Tier-Inserate - Tierforum rund um Hund, Katze, Pferde & Pony, Klein- & Nagetiere, Vögel & Geflügel, Fische & Aquaristik und Amphibien & Reptilien.
«Tier-Inserate» - die umfassendste deutschsprachige Tieranzeigen Webseite! Kleinanzeigen Tierwelt in über 1'500 Tierkategorien!
Hunde Inserate | Katzen Inserate | Pferde & Pony | Klein- & Nagetiere | Vögel & Geflügel | Fische & Aquaristik | Amphibien & Reptilien
Bauernhof- & Nutztier | Tierwelt | Gefunden, Zugelaufen | Vermisst, Entlaufen | Ferien mit Tieren | Pferdeboxen & Stallplätze | Reitbeteiligung & Reitgelegenheit
Tierbetreuung | Tierheime & Tierpensionen | Tiersalons | Tierschulen | Tiervereine | Tierzüchter | Tiershops & Zoohandlungen | Tierausstellungen & Events | Jobs
Diesen Tierinserate-Ticker auf Ihrer Webseite einbinden: Infos unter www.Tier-Inserate.ch/Inserate-einbinden.aspx
Tierforum | Profil | Aktive Forumsthemen | Suchen im Tierforum | Registrieren | Datenschutz | Bildupload
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern Passwort vergessen?
 Alle Foren
 Kleintiere und Nagerforum - Kaninchen, Meerschweinchen, Mäuse, etc.
 Hasen, Kaninchen Forum - Forumsbeiträge rund ums Zwerg-/Kaninchen
 Kaninchen schlecht gehalten - was tun, dem Tierschutz melden?

Hinweis: Sie müssen sich registrieren, um eine Antwort schreiben zu können.

Auflösung:
Benutzer:
Passwort:
Funktion:
Format: FettKursivUnterstreichenDurchstreichen Links ausrichtenZentrierenRechts ausrichten Horizontale Line Hyperlink einfügenEmail einfügenBild einfügen Code einfügenZitat einfügenListe einfügen Spoiler einfügen
   
Nachricht:

* HTML ist AUS
* Forum Code ist AN
Smilies
Lächeln [:)] Lachen [:D] Cool [8D] Erröten [:I]
Lechzen [:P] Teufel [):] Winken [;)] Clown [:o)]
Blaues Auge [B)] Achter Kugel [8] Angst [:(] Schüchtern [8)]
Schockiert [:0] Verärgert [:(!] Erschöpft [xx(] Müde [|)]
Küsse [:X] Zustimmen [^] Mißbilligen [V] Frage [?]

  Signatur anhängen.
Dieses Thema abonnieren.
    
Hinweis: Speichern Sie längere Texte sicherheitshalber noch vor dem eintragen separat ab, damit bei Systemfehlern Ihre verfassten Texte nicht verloren sind! Siehe auch Interner Serverfehler - Vorsicht bei langen Texten und Forumsbeiträgen

Ü B E R S I C H T    
meddylein Erstellt am: 10.09.2011 : 20:16:44 Uhr
Hallo

Meine Kollegin hat ein paar Kaninchen. Sie hat eine grosse Weibchengruppe und sie hält auch zwei Männchen zusammen. Und ein Männchen hält sie alleine, ohne Kontakt zu Artgenossen. Ich fagte sie warum sie ihn nicht kastrieren lässt und zu den Weibchen gesellt, darauf hin antwortete sie der Tierarzt hätte gesagt man kann den auch ganz gut alleine halten.

Ich redete ihr ein es ist Tierquälerei ein Kaninchen einzeln zu halten und zudem auch verboten, sie meint jedoch sie könne da nichts machen da die Kaninchen ihrer Schwester gehöhren. Die Kaninchen werden auch nicht artgerecht ernährt, sie bekommen nur im Winter Heu, wie sie mir erzählt hat. Ich sagte ihr das ein Kaninchen immer Heu zur freien Verfügung brauch da es die Hauptnahrung ist, aber es scheint sie nicht gross zu beeindrucken. Die Kaninchen entstanden auch alle aus gewollter Innzucht. Die Schwester will das Kaninchen nicht kastrieren lassen, weil sie nochmals Junge möchte. (auch wieder Innzucht allso der Bruder mit der Schwester, welche beide auch durch Inzucht entstanden sind)

Nun tut mir das Kaninchen richtig leid welches alleine ist, auch die anderen Kaninchen deshalb frage ich mich was ich noch tun kann. Dem Tierschutz melden? Oder bringt das gar nichts?
Zudem würde sie ja dann wissen von wem aus der Tierschutz kommt...

Liebe Grüsse
D I E    19   L E T Z T E N    A N T W O R T E N    (Neue zuerst)
meddylein Erstellt am: 11.11.2011 : 22:46:41 Uhr
ja du hast Recht, es würde warscheinlich nichts bringen. Aber ich kann ja nicht in ihren Garten eindringen und einfach die Ställe ausmessen gehen, das geht ja auch nicht...
Ich schau mal wies weitergeht, vieleicht lässt sie ihn noch kastrieren und dann gesellt sie ihn zu den anderen.... was ich eher bezweifle...
Leela Erstellt am: 11.11.2011 : 19:14:48 Uhr
Ich kann Dich gut verstehen aber es gibt eben einen Unterschied zwischen seiner persönlichen Meinung und gesetzlichen Vorschriften. Daher denke ich, dass es nichts bringen würde, das Vet.-Amt einzuschalten, da sie die Mindestanforderungen wahrscheinlich einhält und Du mit Gesprächen sicher eher was erreichst.
Sonst könntest Du evt. selber mal die Ställe ausmessen oder ihr anbieten, beim Bau eines Geheges mitzuhelfen? Auch Boxenställe kann man etwas aufwerten, in dem man z. B. ein erhöhtes Sitzbrett einbaut, den Tieren regelmässig Äste zum Knabbern anbietet, usw.
meddylein Erstellt am: 11.11.2011 : 12:28:46 Uhr
achja was ich noch sagen wollte: 1m auf 1m ist okay aber kleinere Ställe finde ich daneben, auch wenn kleinere Rassen darin leben müssten.
Ichfinde generell ein Kaninchen hat nicht im Stall zu leben sondern in einem gut strukturierten Aussengehege!
Ausser bei Züchter ist es wieder etwas anderes.
lg
meddylein Erstellt am: 11.11.2011 : 12:23:30 Uhr

Ja meine Kaninchen fühlen sich auch viel besser im Winter als in der Sommerhitze aber ein Kaninchen wäre im Winter sicher froh über einen Partner mit dem es kuscheln kann. Meine jedenfalls...

Ich finde es einfach nicht artgerecht, ein Kaninchen in Ställen zu halten die den minimalen Grössen entsprechen.Ein Kaninchen ist ein sehr bewegungsfreudiges Tier, in so kleinen Ställen können die Tiere keine Hacken schlagen und nicht mal richtig rumhopsen.
Auch wenn es erlaubt ist wie es heisst, ein Kaninchen alleine zu halten finde ich es einfach daneben wenn ein Kanichen in Einzelhaltung leben muss und keine Sozialkontakte ausüben kann.
Entweder man hält ein Tier artgerecht oder man lässt die Finger davon!
Tiere können nicht sprechen und sagen was ihnen fehlt und wenn sie sich einsam fühlen.
Aber über dieses Thema artgerechte Haltung gibt es viele verschiedene Meinungen, das war meine.

Ps: Also denkt ihr ich kann da nichts daran machen? Wäre ja eigentlich schade für das Kaninchen aber manchmal ist es halt einfach so, dass manche Menschen einfach nichts warhaben wollen...
Leela Erstellt am: 10.11.2011 : 11:04:06 Uhr
Nur zum sagen 10`000 qcm sind gerade mal eine Fläche von 1x1m!
Es ist weder verboten, ein Kaninchen einzeln zu halten, noch es in den handelsüblichen Ställen zu halten.
Gründe wären Vernachlässigung (kein Futter, keine medizinische Behandlung bei kranken Tieren, usw.)
Ich sag Dir das nur, damit Du Dich nicht vergebens mit Deiner Kollegin verkrachst, die gesetzlichen Anforderungen zur Kaninchenhaltung sind nur minim.
(Apropos haben Kaninchen mit der Kälte keine Probleme, die fühlen sich jetzt viel wohler als im Sommer - Hitze ist viel gefährlicher).
meddylein Erstellt am: 09.11.2011 : 22:34:10 Uhr
Hallo,

Meinst du ich soll dem Veterinäramt einen "Tipp" geben? Also anrufen oder schreiben?
Ich meine ja gerande auf den Winter ist es wichtig, dass sich die Tiere genug bewegen können um sich nebst dem Winterfell und einem (fehlenden) Partner warmhalten zu können.
LG meddy

Ps: Nebenbei, sie ist nicht meine Schwester
Guest-User Erstellt am: 09.11.2011 : 15:37:10 Uhr
hallo meddylein

Hilf deiner Schwester mit Tips. Eine grosse Rasse wie ich halte braucht laut Tierschutzgesetz leicht aufgerundet 10000 Qutratzentimeter Fläche.
Dem Veterinäramt ist es Egall ob es einen Eigenbau ist. Von entscheidener Bedeutung ist es, dass es genug Platz und die Sauberkeit hat.
Bekommt das Veterinäramt einen Tip, kommen sie unangemeldet mit der Polizei. Dann kriegt sie eine Frist und muss die Mängel beheben für die Nachkontrolle.
Lg
meddylein Erstellt am: 16.09.2011 : 17:16:29 Uhr
Hallo

Danke, habe mir gleich mal ein paar Themen durchgelesen.
Gestern war ich kurz bei ihnen und lief am Kaninchenstall vorbei und sah wie sie ihre Kaninchen halten. Es ist ein Stall (selbst gebaut) mit einem Abteil oben (wo ein Kaninchen drinnen ist) und einem etwas grösserem Abteil unten(mit zwei Kaninchen). Das obere Abteil war so klein das der Hase gerade mal einen Hopp machen kann. Geschätztes Mass: 30cm breite und 60 cm Länge.!!!
Der untere war auch ca. 30cm breit dafür aber etwas länger.
Der Stall ist wirklich ganz schmal und bietet den Kaninchen keinelei Rückzugsmöglichkeit oder erhöhte Flächen!
Ich kann doch nicht einfach zuschauen und nichts machen...
Ich gebe ihnen mal die Fachinformationen zur Hand und hoffe sie machen sich mal Gedanken darüber...
Sie wollen ja auch noch ev. mal wieder Junge haben, sind sich aber nicht bewusst, dass sie keinen Platz dafür haben und dass es schon genug Heimatlose Tiere gibt die auf ein zu Hause warten!
Und wie ich sie kenne behalten sie dann trotzdem zwei und pferchen sie in den Ställen zusammen...
Ich bin echt wütend, dass es so Leute gibt, entweder man hält ein Tier artgerecht oder man lässt die Finger davon!
lg
nara Erstellt am: 16.09.2011 : 16:55:26 Uhr
Hallo,

das Der Link zur Seite des BVET www.bvet.admin.ch/tsp/02262/

dort kannst du auf Fachinformation des BVET zu Kaninchen oder auf Tierschutz-Kontrollhandbuch Kaninchen klicken,
dort gibt es viele Info zur Haltung von Kaninchen

Fragen beantworte ich dir auch gerne
meddylein Erstellt am: 13.09.2011 : 18:15:05 Uhr
achso :)
Leela Erstellt am: 13.09.2011 : 18:10:58 Uhr
Sie meint wohl einen blutfremden kaufen.
meddylein Erstellt am: 13.09.2011 : 17:59:50 Uhr
Hallo Nara
Hmm das Kontrollhandbuch vom Tierschutz kenne ich icht. Kann man das oder sowas ähnliches im Internet finden?
Meinst du den unkastrierten Rammler zu verkaufen und einen kastrierten zu kaufen?

Liebe Grüsse
nara Erstellt am: 13.09.2011 : 13:08:55 Uhr
Zeige doch deiner Kollegin oder Ihrer Schwester einmal das Kontrollhandbuch vom Tierschutz.

Schlag Ihr doch vor den Rammler zu verkaufen und einen neuen zu Kaufen.

meddylein Erstellt am: 12.09.2011 : 18:23:19 Uhr
Ja ich hatte auch zwei mal Junge Meerschweine, hat aber nie Probleme gegeben, die Mütter waren auch noch nicht ganz ein Jahr alt. :)
Leela Erstellt am: 12.09.2011 : 18:21:56 Uhr
Ja genau. Da die Jungen dort ja als Nestflüchter zur Welt kommen, sind sie viel grösser und entsprechen sozusagen 4wöchigen Kaninchen.
Darum gibt es leider auch öfters Probleme wärend der Trächtigkeit und der Geburt.
meddylein Erstellt am: 12.09.2011 : 18:10:09 Uhr
okay dann ist es also nur bei den Meerschweinchen so
Leela Erstellt am: 12.09.2011 : 12:14:18 Uhr
Hoi Meddylein

Gern geschehen

Nein, das ist ein Ammenmärchen. Kaninchen haben sehr selten Geburtsprobleme, da die Jungen ja recht klein und unterentwickelt zur Welt kommen.
Wird eine Häsin erst spät gedeckt, nimmt sie einfach schlechter auf. Es geht also länger bis sie trägt und der Wurf ist evt. kleiner. Ab 2, 3 Jahren fände ich es dann auch zu riskant für einen ersten Wurf.

Wer man ja nicht nach dem 1. Lebensjahr erstmals decken sollte, sind Meerschweinchen. Die tragen ja auch doppelt so lang.

LG, Leela
meddylein Erstellt am: 11.09.2011 : 21:03:59 Uhr
Hallo Leela

Danke für deine Antwort :)

Ihre Kaninchen sind schon älter als 1 Jahr und ich habe gelesen, dass wenn ein Weibchen nicht vor dem 12. Lebensmonat Junge bekommen hat, verknöchert sich ihr Becken, so dass eventuelle Jungen danach nur noch mit einem Kaiserschnitt auf die Welt kommen können.
Stimmt doch oder?

lg
Leela Erstellt am: 10.09.2011 : 23:16:02 Uhr
Hallo Meddylein

Auch wenn das nicht schön klingt, da wirst Du wohl nicht viel machen können.

- Einzelhaltung ist beim Kaninchen nicht verboten, so lange das Tier Sichtkontakt zu Artgenossen hat. Anders wären Zuchtrammler unmöglich zu halten und Du schreibst ja, dass sie nochmals Junge will.

- Heu sollte die Hauptnahrung sein, richtig. Doch ein Kaninchen kann durchaus auch von Grünfutter leben, Wildkaninchen machens ja auch nicht anders.

- Zur Inzucht, jede Tierrasse ist aus Inzucht entstanden, verboten ist das nicht. Wird der Genpol zu eng, werden die Tiere einfach immer kleiner und unfruchtbarer, irgendwann bleibt der Nachwuchs dann ganz aus.

Liebe Grüsse,
Leela

Hinweis zum Tier-Inserate Tierforum: Tierinserate bitte nicht ins Tier-Forum platzieren, sondern in den Inserateteil von «Tier-Inserate». Zudem werden Forumsbeiträge gelöscht, die nur Werbezwecken dienen. Auch ist dieses Tierforum keine gratis Linkliste. Kleinanzeigen rund ums Haustier finden Sie in der «Tier-Inserate» Tierwelt.
Hunde|Katzen|Pferde & Ponys|Kleintiere & Nager|Vögel & Geflügel|Fische & Aquaristik|Amphibien & Reptilien © Tier-Inserate.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000
Gratis Tieranzeigen bei Tier-Inserate.ch - kostenlos Tierinserate publizieren