Tier-Inserate - Tierforum rund um Hund, Katze, Pferde & Pony, Klein- & Nagetiere, Vögel & Geflügel, Fische & Aquaristik und Amphibien & Reptilien.
«Tier-Inserate» - die umfassendste deutschsprachige Tieranzeigen Webseite! Kleinanzeigen Tierwelt in über 1'500 Tierkategorien!
Hunde Inserate | Katzen Inserate | Pferde & Pony | Klein- & Nagetiere | Vögel & Geflügel | Fische & Aquaristik | Amphibien & Reptilien
Bauernhof- & Nutztier | Tierwelt | Gefunden, Zugelaufen | Vermisst, Entlaufen | Ferien mit Tieren | Pferdeboxen & Stallplätze | Reitbeteiligung & Reitgelegenheit
Tierbetreuung | Tierheime & Tierpensionen | Tiersalons | Tierschulen | Tiervereine | Tierzüchter | Tiershops & Zoohandlungen | Tierausstellungen & Events | Jobs
Diesen Tierinserate-Ticker auf Ihrer Webseite einbinden: Infos unter www.Tier-Inserate.ch/Inserate-einbinden.aspx
Tierforum | Profil | Aktive Forumsthemen | Suchen im Tierforum | Registrieren | Datenschutz | Bildupload
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern Passwort vergessen?
 Alle Tier-Foren
 Hundeforum - Forumsbeiträge rund um den Hund, Haushund
 Hundeforum - allgemeine Hunde Forumsbeiträge aus der Hundewelt
 Wo können Hunde noch schwimmen? Eine Idee oder einen Geheimtipp?
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  

Mija

Schweiz
449 Beiträge

Erstellt am: 21.05.2009 :  19:13:49 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen.
Super Wetter, Sonne und warm.
Ich also meine Hunde unter den Arm gepackt und an die Sihl gefahren (auf Höhe Sihlbrugg). Juhui, durchs Wasser toben, plantschen und relaxen.
Nix da! Erstens kommt es anders...
Velofahrer haben zwei mal meinen angeleinten (!!!) Hund angefahren. Es ist ihm zum Glück nichts passiert. " Ich soll auf meinen Sauköter aufpassen, nächstes Mal werde er umgefahren" !
Dann wurde noch meine Hündin von einem Rudel grillierender Menschen angeschrien und mit einem "Grillstäckli" gehauen, sie solle abhauen. Dabei wollte sie nur ein paar Meter weiter Wasser trinken und hat sich überhaupt nicht für die Leute interessiert. Jaja... Kampfhund!
Dann, endlich haben wir nach zwei Stunden Spiessrutenlauf ein geeignetes Plätzli zum Baden gefunden, meine Hunde glücklich... Kommen zwei Frauen mit einer Deutschen Dogge, einem Berner Senn und zwei Labis. Nun gut, ich sage zu ihnen ob sie bitte ihre Hunde anleinen (Alle vier Hunde waren unkastrierte Rüden). Mein Belgier verträgt sich so ziemlich nicht mit anderen Rüden. Sie grinsten mich an und meinten, wenn ich ein Problem hätte, soll ich doch einen anderen Platz suchen. Sie wären schliesslich immer hier. Na prima. Frustriert packte ich meine Hunde und zog von dannen.

Nun, wer hat eine Idee, einen Geheimtip, wo Hunde noch schwimmen können, wo Mensch und Tier noch zusammen auskommen, wo die Hundehalter rücksicht aufeinander nehmen?
Wir sind aus der Umgebung Affoltern am Albis, aber meinen Hunden zuliebe würde ich auch eine gewisse Fahrzeit auf mich nehmen.

Liebe Grüsse, Mija

Winy


372 Beiträge

Erstellt  am: 21.05.2009 :  19:20:17 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Oje Mija.... das tönt gar nicht nett
So macht es einem keinen Spass. Es gibt einfach auch so Tage, da hat man das Gefühl es wären nur Deppen unterwegs. Vielleicht ist heute auch nicht der Tag der Tage, weil so viele frei haben und dann unterwegs sind, wo sonst selten anzutreffen sind...?!
Ich wohne viel zu weit weg als dass ich Dir Tipps geben könnte. Aber wollte Dir nur einen umso schönerer Abend wünschen und dass Du diesen Frust hinter Dir lassen kannst. Vielleicht sind diese Plätze schon ganz tolle, nur der "falsche" Zeitpunkt...
Zum Anfang der Seite

Mija

Schweiz
449 Beiträge

Erstellt  am: 21.05.2009 :  19:36:59 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Danke Winy :-)
Das Problem ist nur, dass ich heute Nachmittag arbeiten musste, also konnte ich mir die Zeit nicht wirklich aussuchen.
Nunja, wir hatten dann doch noch unseren Spass auf den abgemähten Wiesen. Zwar ohne Wasser dafür aber ohne nervigen "Andersweltler" ;-)
Zum Anfang der Seite

Maus

Schweiz
1441 Beiträge

Erstellt  am: 21.05.2009 :  19:37:33 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Na das Problem kenne ich nur zuuu gut Mija! ich habe 3 Wasserratten. Bei uns ist zwar die aare in der Nähe dort küönnen sie aber zu 90% nicht rein weil es eine zu starke Strömung hat! Nun gut wir machens so dass wir nach Belp fahren und dort spazieren gehen, ist auch an der Aare, hat im sommer Samstag und Sonntags ziemlich viele Leute, hatte aber bis dato Noch NIE Probleme mit den Leuten dort (solange die Hunde die grillwaren in ruhe lassen erst recht nicht). Dort kan man gute 2 stunden mit den Hunden rund um die Aare watscheln, und sie können auf dem ganzen Weg ohne Probleme ins wasser sagen wir zu 90% weil teil stellen doch nicht wirklich geeignet sind, respektive meine 3 sie noch nicht ausprobiert haben *fg*! ist halt eine recht lange Strecke für Dich. Aber wer weiss ev. verschlägt es dich ja mal dort hin! :)
Zum Anfang der Seite

Lily

Schweiz
788 Beiträge

Erstellt  am: 21.05.2009 :  19:40:25 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
also wir baden immer da auf der halbinsel au.. hat viele hundis da... halt auch mal taucher oder so, aber die sind hundeerprobt.. gibt aber auch da solche die mal motzen... solche gibt es überall... ui, fifi angefahren... mühsame leute die
Zum Anfang der Seite

Delia


60 Beiträge

Erstellt  am: 21.05.2009 :  19:46:25 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Wo wohnt ihr denn alle?
Zum Anfang der Seite

Meck Meck

Schweiz
483 Beiträge

Erstellt  am: 21.05.2009 :  19:47:12 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hoi Mija,
also der Sempchersee ist sehr schön. Du kannst auf dem Parkplatz vom Camping Sempach parkieren und dann - wenn Du vor dem Campingeingang stehst, spazierst Du links dem Camping entlang....nach ca. 15 Minuten kommst Du dann zur Rossbadi. Die Hunde haben überall die Möglichkeit, ins Wasser zu gehen....
http://map.search.ch/d/wu0yjrmmz Ich habe versucht, die Punkte in etwas zu markieren. mit der rechten Maustaste kannst Du weg zoomen....

Die andere Variante ist Engelberg. Dort fliesst die Engelbergerah und es gibt ein paar schöne Plätze. Du musst im Dorf rechts abbiegen und dann Richtung Wasserfall fahren. An dem vorbei - dann kommst Du zu einer Seilbahn - auch dort vorbei, weiterfahren. Irgendwann kommt dann ein Parkplatz. Den habe ich mit einem roten Stern markiert. Von da aus sind es ca. 40minuten Wanderweg, dann kommst Du zum Restaurant Alpenröösli. Beachte aber, dass einige Stellen gefährlich sein können je nach Wassermenge!
http://map.search.ch/d/zm1owewyt

Und auch das Eigenthal ist natürlich wunderschön - Sommer wie Winter!
Auch da hat es eine Restaurant Namens Unterlauelen und ein Bergbach....

http://map.search.ch/d/zi2nddiyz?x=200m

Hoffe, ich konnte Dir weiter helfen - LG

Meck Meck
Zum Anfang der Seite

Mija

Schweiz
449 Beiträge

Erstellt  am: 21.05.2009 :  19:53:45 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Halbinsel Au kenn ich, da ist es schön. Ich war auch öfter mit den Hunden in Horgen, weiss aber nicht mehr genau wo. Da wars auch immer toll. Nur sind da sehr viele Hunde und wie gesagt hat mein Belgier andere Rüden zum Fressen gern. Ich kann ja nicht erwarten dass 100 Hundehalter ihre gut verträglichen Hunde anleinen bloss weil ich so eine Kratzbürste haben *lol*.
Wenn er die Hunde kennt gehts prima, aber eben fremde, die nicht an der Leine sind sagen ihm so gar nicht zu :-(
Zum Anfang der Seite

AmyBailey

Schweiz
228 Beiträge

Erstellt  am: 21.05.2009 :  19:54:14 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Wir gingen viel im Sommer auf dem Campingplatz in Salavaux, dort am See hat es immer viele Hunde und auch einen Platz, wo sie mit den Pferden schwimmen gehen, dort fand's mein Jacky super, Stöckchen im Wasser holen und wieder zurück schwimmen usw.
Zum Anfang der Seite

Mija

Schweiz
449 Beiträge

Erstellt  am: 21.05.2009 :  20:09:57 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Wow, MEck Meck, danke!
Toll ich werde mir die Plätze ganz bestimmt mal anschauen. Das wär so schön wenn meine Hundis einmal sorglos baden könnten, ohne dass es zu Unfällen kommt.
Meine Hündin war nach dem Schlag sehr geschockt und lief nur noch mit eingezogenem Schwanz hinter mir. Arme Kleine, genau sie die immer sooooo freundlich ist zu Mensch und Tier :-(
Zum Anfang der Seite

catba

Schweiz
113 Beiträge

Erstellt  am: 21.05.2009 :  21:37:41 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
@Meck Meck, woher kommst du? Laut deinen Ausflugs-Tips, musst du doch fast aus der Innerschweiz kommen...
Zum Anfang der Seite

Meck Meck

Schweiz
483 Beiträge

Erstellt  am: 21.05.2009 :  21:51:15 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ja, so ist es....
Zum Anfang der Seite

catba

Schweiz
113 Beiträge

Erstellt  am: 21.05.2009 :  22:15:19 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Was hast du für Hundis?
Zum Anfang der Seite

nicita

Schweiz
196 Beiträge

Erstellt  am: 22.05.2009 :  01:49:10 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
@mija ich wohne im freiamt ag also ganz in den nähe von dir, ev könnten wie mal etwas zusammen abmachen.
als wir noch in wallisellen wohnten waren wir immer am greifensee, auf der uster seite sind die hunde überhaupt kein problem, dort sind sich die menschen gewohnt das es immer hunde hat. eine andere möglichkeit ist freienstein dort an der töss oder teufen an der tössegg, ist halt alles bisschen weiter. wir suchen momentan auch einen ort für die hundis zum baden. weisst du wie es am hallwilersee aussieht dürfen da die hundis rein oder ist alles naturschutzgebiet?
Zum Anfang der Seite

nicita

Schweiz
196 Beiträge

Erstellt  am: 22.05.2009 :  02:00:36 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
http://map.search.ch/teufen/toessegg
http://map.search.ch/d/mi5zmnhod
http://map.search.ch/d/dy5njm4mt

Bearbeitet von: nicita am: 22.05.2009 02:16:00 Uhr
Zum Anfang der Seite

nicita

Schweiz
196 Beiträge

Erstellt  am: 22.05.2009 :  02:58:03 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
eine kollegin von mir war gestern an der wanderung ihrer hundeschule mit dabei hier der link der route: www.dscw.ch gerade auf der startseite.
die hunde konnten auf dieser stercke gut baden.
Zum Anfang der Seite

shakira

Schweiz
554 Beiträge

Erstellt  am: 22.05.2009 :  14:22:29 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat

Amstaff hat sein eigener Pool
Zum Anfang der Seite

shakira

Schweiz
554 Beiträge

Erstellt  am: 22.05.2009 :  14:29:44 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zum Anfang der Seite

Lily

Schweiz
788 Beiträge

Erstellt  am: 22.05.2009 :  15:05:23 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
jöh mija so herzig... da würd dä edi ( min bulli) grad au d badhose alegge und chäm go bade...
Zum Anfang der Seite

Maus

Schweiz
1441 Beiträge

Erstellt  am: 22.05.2009 :  17:10:50 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
einen eigenen pool haben meine auch.. nur wird der nicht so gerne benützt :)
Zum Anfang der Seite

shakira

Schweiz
554 Beiträge

Erstellt  am: 22.05.2009 :  17:57:23 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Mein Sohn hat endteckt dass Amstaff gerne mit dem Wasserstrahl fangen spielt und gerne pflantscht. Er hat sich gestern den ganzen Nachmittag mit dem Wasser beschäftigt und war danach föllig ko...

Bearbeitet von: shakira am: 22.05.2009 17:58:03 Uhr
Zum Anfang der Seite

catba

Schweiz
113 Beiträge

Erstellt  am: 22.05.2009 :  19:01:33 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Habe auch extra letzten Sommer ein kleines Bassin gekauft...Ghiro findet das blöd...er trinkt nur darau, er meint sicher es sei ein grosser Wassernapf
Zum Anfang der Seite

dotibo

Schweiz
573 Beiträge

Erstellt  am: 22.05.2009 :  21:08:59 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo
Habe dieselbe Erfahrung gemacht, mit dem Becken. Riesentränke aber Freiwillig rein, Nein danke. versuche dennoch immer wieder die Hunde reinzulocken. Manchmal gehts, manchmal nicht. Aber Emme und Aare Lieben sie, ausser die Jüngste. Ist Wasserscheu kommt aber mir doch nach wenn ich Reingehe.
Zum Anfang der Seite

Jasper


9 Beiträge

Erstellt  am: 24.05.2009 :  18:26:35 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Super Schwimmplätze Munistein bei Malters; man kann bis an den Platz runterfahren (einfach bis es nicht mehr weitergeht), tolle Grillmöglichkeiten, keine Leute (Achtung nicht weitersagen) und ein super Pool im Fluss. Als Nachbar ist nur das Hundihotl und die mögen Hunde...

Ja und dann ist noch die Lorzeau von Baar aus, da allerdings einige Spaziergänger und Griller

Bearbeitet von: Jasper am: 24.05.2009 18:27:47 Uhr
Zum Anfang der Seite

Iva

Schweiz
1229 Beiträge

Erstellt  am: 24.05.2009 :  18:51:27 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Super Platz zwischen Reutigen und Wimmis.
Gestern haben wir dort den ganzen Tag verbracht, kleiner Lagerfeuer gemacht, keine Leute - nur Wasser ist einbisschen kalt (Gletscherwasser), sonst super.
Meine kleine Töchterli war voll begeistert, 3 Stunden nur im/mit Wasser gespielt, super.
Wir sind alle fix und fertig nach Hause gekommen, sogar auch meine Hundemutter (hat in 2 Wochen Termin) konnte die ganze Zeit schlafen und sich ausruhen, war wirklich super.
Zum Anfang der Seite

Mija

Schweiz
449 Beiträge

Erstellt  am: 24.05.2009 :  19:10:31 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Wow! Ich danke Euch allen vielmal für die unzähligen Tip's.
Jetzt bin ich bestimmt den ganzen Sommer damit beschäftigt, die Badeplätze aufzusuchen.
Juhui, vielleicht ist ja wirklich der eine oder andere Platz dabei, in den wir uns verlieben :-)))
Zum Anfang der Seite

Lexi


5 Beiträge

Erstellt  am: 27.06.2011 :  17:19:23 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ein toller Platz ist auch die Allmend Zürich nähe der Autobahn ausfahrt Brunau 500m zufuss vom Parkplatz bis zur ehemaligen Badi. Ist sehr beliebt die Hündeler kommen von weither dahin teils sogar aus Luzern. Viele Hunde günsitger self service kiosk und Bademöglichkeiten gibts viele
Zum Anfang der Seite

Wanderreiter

Schweiz
318 Beiträge

Erstellt  am: 27.06.2011 :  18:02:10 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo beim Hallwilersee auf der Beinwiler Seite, kann man auch noch schwimmen mit den Hunden. Hat einen schönen Wanderweg und viele tolle Plätze. Man kann die Hunde ins Wasser lassen oder grad selber auch noch ins kühle Nass und mit den Hunden planschen. Jetzt am Wochenende oder zu den Ferien hat es natürlich sehr viele Griller und viele Plätze sind schon früh besetzt, aber man findet immer etwas. Es zwar seit zwei Jahren Leinenpflicht, wegen den Ausländern die sowieso jeden Yorki für eine Bestie halten, aber kaum einer hält sich daran. Eine weitere Möglichkeit ist auch noch der Baldeggersee auf der Baldegger Seite. Hat auch einen wunderschönen Wanderweg mit vielen Wasserstellen für die Hunde. Zum selber Baden ist er nicht so geeignet aber für die Hunde toll und vor allem keine Griller. Und wie schon geschrieben die Zürcher Allmend ist die tollste Hundewiese die ich kenne. Gross und Klein, JOgger, Velofahrer, Reiter, Hornusser einfach alles und jeder toleriert den Anderen. Praktisch alle Hunde frei ohne leine. Einfach super und auch toll zum Sozialisieren. Also viel Spass und hinein ins kühle Nass
Zum Anfang der Seite

Lexi


5 Beiträge

Erstellt  am: 27.06.2011 :  18:55:48 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
ist am baldeggersee kein leinenzwang?
Zum Anfang der Seite

Wanderreiter

Schweiz
318 Beiträge

Erstellt  am: 27.06.2011 :  20:32:27 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
es heisst zwar auch Hunde an der Leine führen, aber kaum einer macht das und wenn sie am Wasser sind, sowieso nicht.
Zum Anfang der Seite

Border

Schweiz
23 Beiträge

Erstellt  am: 29.06.2011 :  11:05:10 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Wanderreiter

Hallo beim Hallwilersee auf der Beinwiler Seite, kann man auch noch schwimmen mit den Hunden. Hat einen schönen Wanderweg und viele tolle Plätze. Man kann die Hunde ins Wasser lassen oder grad selber auch noch ins kühle Nass und mit den Hunden planschen.



Kann ich nur bestätigen. Und wenn wir nicht wollen oder können, geht der Border jeweils nach seiner Arbeit in den Bach und legt sich da nieder zum abkühlen
Zum Anfang der Seite

Schneufi


110 Beiträge

Erstellt  am: 30.06.2011 :  19:29:15 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Am Baldeggersee ist definitiv Leinenpflicht. Hat einen sehr guten Grund. Es ist ein Naturschutzgebiet wo viele Vögel usw. nisten! Es wäre schön wenn sich die Leute auch daran halten würden!
Zum Anfang der Seite

Marlise

Schweiz
4 Beiträge

Erstellt  am: 04.07.2011 :  22:23:23 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
und am Balderggersee ist leider auch Schwimmverbot für Menschen, aber der Hallwilersee ist wirklich toll.
Von Aarau her richtung Schönenwerd hat es auch ganz viele tolle plätze wo die hunde sich vergnügen können.
Zum Anfang der Seite

Wanderreiter

Schweiz
318 Beiträge

Erstellt  am: 05.07.2011 :  06:10:16 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Scheufeli, Die Leinenpflicht wurde nicht wegen dem Naturschutzgebiet erlassen, sondern wegen den vielen aus dem Balkan stammenden Badenden Hunde Angsthasen. Zudem sage mir mal wo eine Leinenpflicht tafel steht. Ich habe auf jeden Fall noch nie eine gesehen. Wenn es ein Naturschutzgebiet wäre, dann dürfte man auch nicht baden und bräteln im/am See. Und die wenigsten Hündeler halten sich daran. Die Bote fahren auch bis in Schlifnähe vorbei, was bei Naturchutzgebiet auch nicht möglich wäre. Nein daa ist nur wegen Hunde Angsthasen. Beim Baldeggersee können die Hunde rein, aber die Menschen nicht. Aber der See ist sehr stark veralgt.
Zum Anfang der Seite

Wanderreiter

Schweiz
318 Beiträge

Erstellt  am: 05.07.2011 :  06:11:33 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Und noch was, Beim Hallwilersee ist auch nirgendwo eine Tafel aufgestellt, die den See als Naturschutzgebiet ausweist. Ich habe noch nie eine gesehen.
Zum Anfang der Seite

Alexa1708

Schweiz
184 Beiträge

Erstellt  am: 05.07.2011 :  07:27:39 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zwischen Grenchen und Arch können die Hunde auch gut in der Aare baden. War da auch schon mit meinen Hunden. Jedoch für mich war es zum Schwimmen etwas mühsam. Es hat sehr grosse Felsstücke im Wasser, bei welchen man sich öfters die Beine anstösst ;-(.
Zum Anfang der Seite

Border

Schweiz
23 Beiträge

Erstellt  am: 05.07.2011 :  15:12:42 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Wanderreiter

Und noch was, Beim Hallwilersee ist auch nirgendwo eine Tafel aufgestellt, die den See als Naturschutzgebiet ausweist. Ich habe noch nie eine gesehen.

Wenn ich mich recht erinnere steht nach dem Schloss Hallwil Richtung Schiffsteg eine solche Tafel Allerdings ist nicht der See als solches ein Naturschutzgebiet.... es hat einfach diverse Verbote und Hinweise.

Bearbeitet von: Border am: 05.07.2011 15:14:35 Uhr
Zum Anfang der Seite

Border

Schweiz
23 Beiträge

Erstellt  am: 13.07.2011 :  11:01:25 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Border

Zitat:
Original erstellt von: Wanderreiter

Und noch was, Beim Hallwilersee ist auch nirgendwo eine Tafel aufgestellt, die den See als Naturschutzgebiet ausweist. Ich habe noch nie eine gesehen.

Wenn ich mich recht erinnere steht nach dem Schloss Hallwil Richtung Schiffsteg eine solche Tafel Allerdings ist nicht der See als solches ein Naturschutzgebiet.... es hat einfach diverse Verbote und Hinweise.



Also es ist also schon so. In der Ausgabe vom Wynentaler Blatt steht von den sogenannten "Rangern" am Hallwilersee, welche neuerdings zum Rechten schauen. Und zu ihren Aufgaben gehört eben auch "fehlbare" HH welche ihren Liebling nicht an der Leine führen darauf hinzuweisen, dass eine Leinenpflicht besteht.
Zum Anfang der Seite

Silverone


1 Beitrag

Erstellt  am: 15.08.2012 :  17:53:44 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Am unteren Katzensee ist eine Rosstränke am See. Das Gebiet rund um den See ist Naturschutzgebiet (In der Badi am Katzensee ist Hundeverbot!).
Vom Parkplatz Katzensee (Gebührenpflichtig) am See gleich links abbiegen. Sofort ist man an der Rosstränke. Den Weg weitergehen, es kommen noch 3-4 Stellen, wo die Fellnasen ins Wasser können. Es besteht zwar Leinenpflicht, im Wasser wird das aber nicht so eng gesehen. (Anmerkung: Eigendlich herrscht ausser in der Badi ein Badeverbot, aber auch hier ist man meist kulant).

http://map.search.ch/d/gq4oda4ng

Bearbeitet von: Silverone am: 15.08.2012 19:03:06 Uhr
Zum Anfang der Seite

Schneufi


110 Beiträge

Erstellt  am: 15.08.2012 :  19:59:39 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Wanderreiter
Da hast Du was verwechselt! Am Baldeggersee ist definitiv Leinenpflicht und das steht auch auf den grünen Tafeln. Ein Bekannter von mir betreut ehrenamtlich das Naturschutzgebiet (Pro Natura) und versucht dauern die Leute darauf aufmerksam zu machen. Auf dem Baldeggersee sind auch keine Boote erlaubt!! Menschen dürfen da aber sehr wohl baden. Da ist ja die Badi Baldegg. Irgendwie hast Du das was komplett verdreht.


Noch eine wichtiger Aufruf: geht nicht mehr mit den Hunden an den Baldeggersee. Es hat dort fiese Auwald-Zecken welche eine bestimmte Krankheit übertragen die es sonst nicht gibt. Ein paar Hunde wurden schon infiziert und einer ist glaube ich sogar gestorben.

Bearbeitet von: Schneufi am: 15.08.2012 20:03:55 Uhr
Zum Anfang der Seite

Rasky

Schweiz
3 Beiträge

Erstellt  am: 17.08.2012 :  19:15:41 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Mija

Ich wohne in Zug und bin viel mit meiner Hündin am Zugersee... Zwischen Schiessstand Choller (dort kannst Du gut parkieren) und dem Brüggli/Campingzugersee hat es eine Badestelle für Hunde und Pferde.
Leinenpflicht intersseiert dort niemanden und die meisten Hündeler sind freundlich :-)
Zum Anfang der Seite

Gioja


3 Beiträge

Erstellt  am: 28.06.2013 :  23:15:15 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
toll, dass ich auf dieses Hundeformum gestossen bin. wunderschöne Plätzchen für unsere Hundis hat es an der Aare (Belp), an der Emme (Burgdorf, Lützelflüh, Ramsei usw.) - ich bin aber nun im Oberaargau und suche ebenfalls Schwimmplätzchen am See mit meiner Gioja. leider bin ich bis jetzt nur auf Naturschutz gestossen (Hallwiler-/Sempachersee). freue mich, eure Tipps auszuprobieren, werde mich wieder melden.
Zum Anfang der Seite

Gioja


3 Beiträge

Erstellt  am: 01.07.2013 :  12:40:44 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
wir haben das Plätzchen am Sempachersee gefunden, juhuiii... - da darf es Gioja ohne Leine geniessen und wir dürfen im See schwimmen!! - ich bin als sehr tierliebender Mensch natürlich mit dem Naturschutzprogramm voll einverstanden, trotzdem: ein paar Plätzchen mehr, wo Hundehalter/in und Hund auch schwimmen dürfen, das wäre schon toll. - ich freue mich, diesen Sommer dort einige Hündeler anzutreffen...
Zum Anfang der Seite

zico

Schweiz
3 Beiträge

Erstellt  am: 04.07.2013 :  08:35:43 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: nicita

@mija ich wohne im freiamt ag also ganz in den nähe von dir, ev könnten wie mal etwas zusammen abmachen.
als wir noch in wallisellen wohnten waren wir immer am greifensee, auf der uster seite sind die hunde überhaupt kein problem, dort sind sich die menschen gewohnt das es immer hunde hat. eine andere möglichkeit ist freienstein dort an der töss oder teufen an der tössegg, ist halt alles bisschen weiter. wir suchen momentan auch einen ort für die hundis zum baden. weisst du wie es am hallwilersee aussieht dürfen da die hundis rein oder ist alles naturschutzgebiet?



Hallo nicita...
ich wohne in der Nähe von Hallwilersee. Dort besteht zwar weitestgehend Leinenpflicht, aber ich hatte noch nie ein Problem, wenn ich auf der bewaldeten Seite (Beinwil bzw. Mosen)mit meiner Hündin im Wasser war (auch ohne Leine). Es sind dort eher wenige Hunde an den zugänglichen Stellen.

Gruss an alle
zico
Zum Anfang der Seite

ridge


3 Beiträge

Erstellt  am: 13.06.2015 :  06:44:07 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Waren kürzlich mit unseren 3 Hunden am Schwimmplatz Munistein in Malters. Von wegen Superplatz.... runterfahren zum Wendeplatz und wenden ist erlaubt aber anhalten oder parkieren ist da scheinbar nicht erlaubt!!! Es steht da zwar ein Schild mit praktisch unverständlichen Zusatzangaben. Auf dem Rückweg erwartete uns die Besitzerin des "Hundihotels" und drohte uns resolut mit Anzeige. Möglich dass sie Hunde mag, Besucher des Platzes aber wahrscheinlich nicht.
Unsere Meinung, Vorsicht beim Besuch dieses Platzes und vorher bei der Gemeinde Malters abklären bis wohin man fahren darf und wo parkiert werden kann, aber auch dann ist es noch nicht sicher ob man wirklich dort bleiben darf!


Zitat:
Original erstellt von: Jasper

Super Schwimmplätze Munistein bei Malters; man kann bis an den Platz runterfahren (einfach bis es nicht mehr weitergeht), tolle Grillmöglichkeiten, keine Leute (Achtung nicht weitersagen) und ein super Pool im Fluss. Als Nachbar ist nur das Hundihotl und die mögen Hunde...

Ja und dann ist noch die Lorzeau von Baar aus, da allerdings einige Spaziergänger und Griller

Zum Anfang der Seite

Dogger


21 Beiträge

Erstellt  am: 16.06.2015 :  17:08:32 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Mija,
Was du beschrieben hast ist irgendwie typisch für diese Region: Auch ich machte Erfahrung mit aggressiven Velofahrern, jedoch meistens gute mit Grilleuren - selbst, wenn ihnen noch ein Stück Fleisch von einem fremden Hund stibitzt wurde
Da sich dein Belgier hauptsächlich nur mit Weibchen verträgt, würde ich ohnehin nicht an einen "Geheimtipp" gehen, welcher meistens gar nicht mehr so geheim ist sondern überlaufen
Ich habe auf meiner Terrasse eine Plastikkiste zum Hundepool umfunktioniert und gehe mit meinem Hund hauptsächlich früh morgens und spät abends spazieren, wenn es ohnehin kühler ist, sodass er nicht mehr unbedingt ins Wasser muss. Falls es heiss ist, wähle ich einen Weg, wo es einen niedrigen oder grossen Brunnen hat, wo er reinspringen kann. Die Bäche sind im Sommer ja meist ausgetrocknet.
Und wenn ich kurz schwimmen gehen will, dann gehe ich halt alleine und mein Hund darf in der kühlen Wohnung bleiben.
Zu den anderen Beiträgen: In Naturschutzgebieten ist immer Leinenpflicht. Ich gehe da teilweise schon gar nicht mehr hin, weil ich an einigen Orten das Gefühl habe, dass Hunde selbst an der Leine missbilligend beäugt werden. Da fühle ich mich nicht wohl.
Da ich einen unsicheren Hund habe, erkunde ich neue Umgebungen (z.B. auf Streetview/Karten gefunden) teils auch alleine. Vielleicht wäre dies für dich auch eine Idee, damit du abschätzen kannst, wieviele Hunde und was für Leute vor Ort sind?
Wünsche euch einen schönen Sommer mit nur netten Begegnungen!
Zum Anfang der Seite

Dogger


21 Beiträge

Erstellt  am: 16.06.2015 :  17:15:29 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
@ Shakira: Oh, welche reizende Fotos!
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Hinweis zum Tier-Inserate Tierforum: Tierinserate bitte nicht ins Tier-Forum platzieren, sondern in den Inserateteil von «Tier-Inserate». Zudem werden Forumsbeiträge gelöscht, die nur Werbezwecken dienen. Auch ist dieses Tierforum keine gratis Linkliste. Kleinanzeigen rund ums Haustier finden Sie in der «Tier-Inserate» Tierwelt.
Hunde|Katzen|Pferde & Ponys|Kleintiere & Nager|Vögel & Geflügel|Fische & Aquaristik|Amphibien & Reptilien © Tier-Inserate.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000
Gratis Tieranzeigen bei Tier-Inserate.ch - kostenlos Tierinserate publizieren