Tier-Inserate - Tierforum rund um Hund, Katze, Pferde & Pony, Klein- & Nagetiere, Vögel & Geflügel, Fische & Aquaristik und Amphibien & Reptilien.
«Tier-Inserate» - die umfassendste deutschsprachige Tieranzeigen Webseite! Kleinanzeigen Tierwelt in über 1'500 Tierkategorien!
Hunde Inserate | Katzen Inserate | Pferde & Pony | Klein- & Nagetiere | Vögel & Geflügel | Fische & Aquaristik | Amphibien & Reptilien
Bauernhof- & Nutztier | Tierwelt | Gefunden, Zugelaufen | Vermisst, Entlaufen | Ferien mit Tieren | Pferdeboxen & Stallplätze | Reitbeteiligung & Reitgelegenheit
Tierbetreuung | Tierheime & Tierpensionen | Tiersalons | Tierschulen | Tiervereine | Tierzüchter | Tiershops & Zoohandlungen | Tierausstellungen & Events | Jobs
Diesen Tierinserate-Ticker auf Ihrer Webseite einbinden: Infos unter www.Tier-Inserate.ch/Inserate-einbinden.aspx
Tierforum | Profil | Aktive Forumsthemen | Suchen im Tierforum | Registrieren | Datenschutz | Bildupload
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern Passwort vergessen?
 Alle Tier-Foren
 Tier-Inserate Forum - das Tierforum zum «Tier-Inserate» Marktplatz
 Tier-Inserate Tierwelt | Forumbeiträge zur Tierinserate Webseite
 Datenschutz: Schutz personenbezogener Daten vor Missbrauch...
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  

Admin

Schweiz
1931 Beiträge

Erstellt am: 18.02.2010 :  14:10:11 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Wie im Forumsbeitrag «Löschung eigener Forumsbeiträge und Fotocommunity Bilder» bereits angekündigt, endlich der wichtige Hinweis hinsichtlich Datenschutz in diesem Tierforum. Gerade in einer so «vernetzten Welt», wo Daten (fast) jederzeit und überall innert Sekundenbruchteil abgerufen werden können, gewinnt der Datenschutz immer mehr an Bedeutung.

[Zitat: Definition Datenschutz gemäss Wikipedia® http://de.wikipedia.org/wiki/Datenschutz
Datenschutz bezeichnet ursprünglich den Schutz personenbezogener Daten vor Missbrauch. Der Begriff wurde gleichgesetzt mit Schutz der Daten, Schutz vor Daten oder auch Schutz vor «Verdatung». Im englischen Sprachraum spricht man von «privacy» (Schutz der Privatsphäre) und von «data privacy» (Datenschutz im engeren Sinne). Im europäischen Rechtsraum wird in der Gesetzgebung auch der Begriff «data protection» verwendet.]


Da sich dieses Tierforum auch an die geltenden Datenschutz Bestimmungen zu halten hat, nachfolgend ein kleiner Auszug und Verweis auf das Schweizer Bundesgesetz über den Datenschutz:

SR 235.1 Bundesgesetz über den Datenschutz - www.admin.ch/ch/d/sr/235_1/

[Zitat: DSG - Webseite admin.ch (Stand am 1. Januar 2008)

Art. 1 Zweck
Dieses Gesetz bezweckt den Schutz der Persönlichkeit und der Grundrechte von Personen, über die Daten bearbeitet werden.

Art. 4 Grundsätze
1 Personendaten dürfen nur rechtmässig bearbeitet werden.
2 Ihre Bearbeitung hat nach Treu und Glauben zu erfolgen und muss verhältnismässig sein.
3 Personendaten dürfen nur zu dem Zweck bearbeitet werden, der bei der Beschaffung angegeben wurde, aus den Umständen ersichtlich oder gesetzlich vorgesehen ist.
4 Die Beschaffung von Personendaten und insbesondere der Zweck ihrer Bearbeitung müssen für die betroffene Person erkennbar sein.
5 Ist für die Bearbeitung von Personendaten die Einwilligung der betroffenen Person erforderlich, so ist diese Einwilligung erst gültig, wenn sie nach angemessener Information freiwillig erfolgt. Bei der Bearbeitung von besonders schützenswerten Personendaten oder Persönlichkeitsprofilen muss die Einwilligung zudem ausdrücklich erfolgen.

Ende Zitat - Bundesgesetz über den Datenschutz]


Um diesem Schweizer Datenschutz (Personenschutz, Persönlichkeitschutz) auch in diesem Online-Tierforum Rechnung zu tragen, ist es im gesamten Tierforum untersagt, persönliche Daten zu publizieren (Personen bezogende Daten wie z.B. Name, Adresse, E-Mail/Telefon, etc.). Diese Regelung gilt auch für die Wahl des Benutzernamen (KEINE realen Namen / Realname). Siehe dazu auch folgenden Forumsbeitrag: «Benutzernamen, Nicknamen, Spitznamen und Pseudonyme im Tierforum». Und für all diejenigen, die in diesem Tierforum mitschreiben möchten, sind zudem folgende Forumsregeln verbindlich: «Board-Regeln, Forumsregeln, Forumsknigge, Netiquette und Verhaltensregeln in diesem Tier-Forum»

Hinsichtlich Datenschutz gilt grundsätzlich immer: «So viel wie nötig, so wenig wie möglich»

Bedenken Sie stets: Das «Geschreibsel», dass Sie im Internet hinterlassen, ist nicht selten für «immer» gespeichert! Denn eine beachtliche Anzahl von Webseiten wird nämlich archiviert! Ein unschöner und «hässlicher» Umstand, denn sich gerade all jene Surferinnen besonders merken sollten, die fleissig ihre «Spuren» im Internet hinterlassen!

Zum besseren Verständnis ein kleines Beispiel:
Wie sah wohl der Online-Auftritt der Wochenzeitschrift «Weltwoche» vor mehr als 10 Jahren aus?! Kein Problem, denn das Webarchiv präsentiert dies auf Mausklick. Weltwoche.ch - Archiviert bis ins Jahr 1996 zurück: http://web.archive.org/web/*/weltwoche.ch

So kann also zum Beispiel unter http://web.archive.org auf über 10 Jahre «zurückgegriffen» werden! Das nennt sich dann so schön «Take Me Back»

[Zitat: About the «Wayback Machine» (Stand Ferbruar 2010)
Browse through over 150 billion web pages archived from 1996 to a few months ago. To start surfing the Wayback, type in the web address of a site or page where you would like to start, and press enter. Then select from the archived dates available. The resulting pages point to other archived pages at as close a date as possible. ... Ende Zitat]


Übrigens, gerade weil Tier-Inserate.ch bestrebt ist, den Persönlichkeitschutz so ernst als möglich zu nehmen, wurde das archivieren der Tier-Inserate.ch Webseite bei Archive.org explizit geblockt. Unter http://web.archive.org/web/*/tier-inserate.ch können Sie dies leicht nachprüfen!

Bedenken Sie aber stets: «Datensammler» gibt es im Internet (fast) überall!
Zum Beispiel: «SF - Kassensturz - Daten-Gier: Wie Google Schweizer ausspioniert»

Oder z.B. das Buch: «Die Google-Falle. Die unkontrollierte Weltmacht im Internet»
www.amazon.de/Die-Google-Falle-unkontrollierte-Weltmacht-Internet/dp/3800073234

Oder siehe auch Webseiten wie googlefalle.com usw.

Das Ende der Privatsphäre: Der Weg in die Überwachungsgesellschaft
www.amazon.de/Das-Ende-Privatsphaere-Weg-Ueberwachungsgesellschaft/dp/3442155398/

Ausgespäht und abgespeichert: Warum uns die totale Kontrolle droht und was wir dagegen tun können
www.amazon.de/Ausgespaeht-abgespeichert-totale-Kontrolle-dagegen/dp/3776625724/


Weiterführende Webseiten zum Thema Datenschutz:

Schweizerischer Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter (EDÖB)
www.derbeauftragte.ch

Datenschutzbeauftragter Kanton Zürich
www.datenschutz.ch

PRIVATIM - die schweizerischen Datenschutzbeauftragten
www.privatim.ch

Landesrecht > Privatrecht > Geistiges Eigentum und Datenschutz
www.admin.ch/ch/d/sr/23.html

CH-Gesetzgebung > Landesrecht > SR 131.212 Art. 12 Persönlichkeitsrechte
www.admin.ch/ch/d/sr/131_212/a12.html

Deutschland - der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
www.bfdi.bund.de

Datenschutzrecht: Bundesdatenschutzgesetz, Informationsfreiheitsgesetz, Telekommunikationsgesetz
www.amazon.de/Datenschutzrecht-Bundesdatenschutzgesetz-Informationsfreiheitsgesetz/dp/3423057726/

Österreichische Datenschutzkommission
www.dsk.gv.at

Admin

Schweiz
1931 Beiträge

Erstellt  am: 18.06.2010 :  15:27:21 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hier wieder einmal der dringende Appell, obige Datenschutz-Hinweise aufmerksam durchzulesen und zu beherzigen!!! Denn gerade auch hinsichtlich Datenschutz gilt: «Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!». Denn nachträgliches «heulen und kotzen» kann die begangenen «Versäumnisse» leider nicht wieder rückgängig machen. Wie heisst es doch: «Aus Schaden wird man klug» oder «Muss Lernen erst weh tun?»... mal ehrlich, ist denn das so schwer zu begreifen...

Und noch etwas apropos Internet:

«Der Umgang mit dem Internet will gelernt sein»
www.swissinfo.ch/ger/startseite/Umgang_Internet.html?siteSect=106&sid=10897201

[Zitat Webseite swissinfo.ch
Datenschutz soll Schulfach werden, fordert der oberste Datenschützer. Eine bessere Medienkompetenz der Schüler sei dringend nötig, sagt auch Roland Näf, Lehrer und Co-Präsident der Vereinigung gegen mediale Gewalt. Der Schule fehle allerdings die Zeit.

Der Boom von sozialen Netzwerken wie Facebook macht dem Eidgenössischen Datenschutzbeauftragten Hanspeter Thür Sorgen. Viele Jugendliche seien sich der Risiken im Umgang mit dem Internet zu wenig bewusst. Deshalb verlangt er, dass Datenschutz zum Schulfach wird.
]


Übrigens, das mag auch mit ein Grund sein, warum es durchaus angebracht ist, bei Angeboten wie «Facebook», «MySpace», «Netlog», «XING» etc. etwas vorsichtiger zu sein! Infos zu sozialen Netzwerken im Internet unter http://de.wikipedia.org/wiki/Soziales_Netzwerk

Hinzu kommt, dass diese sogenannten «sozialen Netzwerke» zum Teil alles andere als «sozial» sind, sondern ein höchst profitables Geschäft («Big-Business») für deren Betreiberinnen ist. (z.B. www.forbes.com/profile/mark-zuckerberg/ - Jahr 2010 - worlds richest people Rank: 212 - Net Worth: ca. 4 Milliarden Dollar)

PS.
Unlängst soll ja u.a. Facebook-Gründer Mark Zuckerberg Facebook-User als «Volltrottel» gelobt haben. Zweifellos mag Mark Zuckerberg seine berechtigten Gründe für diese «abfälligen Bemerkungen» haben...

Facebook-CEO soll Nutzer Volltrottel geschimpft haben
http://derstandard.at/1271376831934/Bericht-Facebook-CEO-soll-Nutzer-Volltrottel-geschimpft-haben

Facebook-Gründer bezeichnete FB-User als «Volltrottel»
http://blog.polymorph.at/437/uncategorized/facebook-grunder-bezeichnete-fb-user-als-volltrottel
Zum Anfang der Seite

Admin

Schweiz
1931 Beiträge

Erstellt  am: 13.10.2010 :  16:15:31 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Nachtrag Datenschutz/Sicherheit:

Direkter Link zum PDF DSG-Dokument:

Schweizer Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) vom 19. Juni 1992 (Stand am 1. Januar 2008)
www.admin.ch/ch/d/sr/2/235.1.de.pdf

Tipp für eine weitere hilfreiche und informative Webseite zu Ihrer persönlichen Sicherheit im Internet:

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)
www.bsi-fuer-buerger.de

[Zitat BSI-Webseite (Deutschland):

Ins Internet - mit Sicherheit

Im Internet surfen ist wie Autofahren – reinsetzen und starten. Doch halt: Auch auf der Datenautobahn besteht Unfallgefahr! Um einen Zusammenstoß mit Würmern, Viren oder anderen Störenfrieden zu vermeiden, sollten Sie Ihren Computer schützen. Wie, das erfahren Sie auf dieser Internetseite.

- Viren & andere Tiere
- Abzocker & Spione
- Schützen – aber wie?
- Kinderschutz
- Einkaufen im Internet
- etc.
]
Zum Anfang der Seite

Admin

Schweiz
1931 Beiträge

Erstellt  am: 07.08.2012 :  13:31:07 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Nach wie vor ist dieser Datenschutz-Thread hoch aktuell!

Hingegen nicht mehr so aktuell sind die Angaben zu Mark Zuckerberg aus dem Jahr 2010. Nicht mehr 4 Milliarden USD sondern auf beachtliche ca. $17.5 Milliarden ist sein Vermögen angewachsen (Stand 7. Aug. 2012). Verständlich, dass er gut lachen hat mit einer solchen rekordverdächtigen «Lohnerhöhung». Infos dazu auch unter www.forbes.com/profile/mark-zuckerberg/

Gründer und Vorstandsvorsitzender des Online-Netzwerks Facebook
http://de.wikipedia.org/wiki/Mark_Zuckerberg


Aktuelle Datenschutz Infos aus erster Hand - Deutschland, Österreich und der Schweiz:

Deutschland: Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit in Bonn
www.datenschutz.bund.de

Österreich: Website der Österreichischen Datenschutzkommission
www.dsk.gv.at

Schweiz: Website des Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten
www.edoeb.admin.ch
Zum Anfang der Seite

Admin

Schweiz
1931 Beiträge

Erstellt  am: 14.11.2013 :  11:22:07 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Offenbar kann nicht genug auf dieses wichtige Datenschutz Thema hingewiesen werden, zumal erst kürzlich wieder einmal mehr eine «Löschaktion» in diesem Tierforum vorgenommen werden musste.

Nicht selten bekommen Leute im nachhinein wieder mächtig «kalte Füsse» ob dem «Geschreibsel», dass sie im Internet hinterlassen.

Darum der gratis Tipp

Posten/schreiben Sie niiiiiiie zu persönliche Dinge ins Internet!

Denn zu persönliche Dinge können schnell einmal ungewollt ins peinliche abdriften und zu einer unerwarteten «Eigendynamik» eskalieren oder gar in einer persönlichen Tragödie enden...

Oder etwas philosophischer formuliert

«Von dem, was die anderen nicht von mir wissen, lebe ich»

Übrigens, obiges Zitat wurde aus folgendem Online Zeit-Artikel auf Seite 2 entnommen
www.zeit.de/2012/03/Transparenzgesellschaft/seite-2

In diesem Sinne vielen Dank für die Aufmerksamkeit!
Zum Anfang der Seite

Chondropython


3 Beiträge

Erstellt  am: 05.01.2014 :  19:04:37 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Admin
Diese Inserate werden immer aktualisiert, ohne was am Text zu verändern. Also nur um Immer aktuell zu sein. Zudem ist es eine Firma.
MFG Chondropython
Inserat 214254, Inserat 170748
Zum Anfang der Seite

Admin

Schweiz
1931 Beiträge

Erstellt  am: 06.01.2014 :  16:24:13 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Chondropython
... Diese Inserate werden immer aktualisiert, ohne was am Text zu verändern. Also nur um Immer aktuell zu sein. ...

Vielen Dank für den wichtigen Hinweis!

Ja, offensichtlich gibt es immer wieder Inserentinnen und Inserenten die sich leider nicht an die Eintragsregeln von «Tier-Inserate» halten. Zudem verstösst das ständige aktualisieren einer Kleinanzeige (um diese wieder in der Inserateliste «hochzuschieben») auch gegen die Fair Use Policy von «Tier-Inserate» (Regel zur angemessenen Verwendung).

Leider kennen viele Menschen kein «vernünftiges Mass» mehr, sobald etwas gratis ist!
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Hinweis zum Tier-Inserate Tierforum: Tierinserate bitte nicht ins Tier-Forum platzieren, sondern in den Inserateteil von «Tier-Inserate». Zudem werden Forumsbeiträge gelöscht, die nur Werbezwecken dienen. Auch ist dieses Tierforum keine gratis Linkliste. Kleinanzeigen rund ums Haustier finden Sie in der «Tier-Inserate» Tierwelt.
Hunde|Katzen|Pferde & Ponys|Kleintiere & Nager|Vögel & Geflügel|Fische & Aquaristik|Amphibien & Reptilien © Tier-Inserate.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000
Gratis Tieranzeigen bei Tier-Inserate.ch - kostenlos Tierinserate publizieren