Tier-Inserate - Tierforum rund um Hund, Katze, Pferde & Pony, Klein- & Nagetiere, Vögel & Geflügel, Fische & Aquaristik und Amphibien & Reptilien.
«Tier-Inserate» - die umfassendste deutschsprachige Tieranzeigen Webseite! Kleinanzeigen Tierwelt in über 1'500 Tierkategorien!
Hunde Inserate | Katzen Inserate | Pferde & Pony | Klein- & Nagetiere | Vögel & Geflügel | Fische & Aquaristik | Amphibien & Reptilien
Bauernhof- & Nutztier | Tierwelt | Gefunden, Zugelaufen | Vermisst, Entlaufen | Ferien mit Tieren | Pferdeboxen & Stallplätze | Reitbeteiligung & Reitgelegenheit
Tierbetreuung | Tierheime & Tierpensionen | Tiersalons | Tierschulen | Tiervereine | Tierzüchter | Tiershops & Zoohandlungen | Tierausstellungen & Events | Jobs
Diesen Tierinserate-Ticker auf Ihrer Webseite einbinden: Infos unter www.Tier-Inserate.ch/Inserate-einbinden.aspx
Tierforum | Profil | Aktive Forumsthemen | Suchen im Tierforum | Registrieren | Datenschutz | Bildupload
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern Passwort vergessen?
 Alle Tier-Foren
 Bauernhof- und Nutztier Forum - Rinder, Schafe, Schweine, Ziegen
 Bauernhof-/Nutztiere Forum - Rinder, Schafe, Ziege
 Neugeborenes Zwerg Zebu Kälbchen bekommen - habe einige Fragen...
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  

Finchen94

Schweiz
63 Beiträge

Erstellt am: 17.05.2010 :  08:17:42 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo
Wir haben gestern ein total süsses Zwerg Zebu Kälbchen bekommen.
Da wir uns bis jetzt aber noch nicht so wirklich mit Kühen an sich auskennen, haben wir natürlich einige fragen und ängste was das Kälbchen angeht.
Also nun zur ersten Frage:
- kann man den Bullen zu dem Kälbchen lassen oder ist das zu gefährlich?
- Braucht das Kälbchen irgendwelche Impfungen?
- Braucht es zur milch der Mutter noch irgendwas zusätzlich?
- Was kann man der Mutterkuh zur Stärkung geben?
- Kann man das Kälbchen so kurz nach der Geburt und bei solchen temperaturen schon auf die Weide schicken?
Danke im Voraus für eure Antworten
LG

Inyuk

Schweiz
776 Beiträge

Erstellt  am: 17.05.2010 :  10:43:09 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ich würde die Mutter und das Kälbchen für die nächsten 3 - 5 Tage von der Herde trennen und die ersten 2 - 3 Tage im Stall lassen oder eine Stunde mal kurz raus lassen. Der Bulle kannst Du bei der restlichen Herde vorerst mal lassen, danach musst du schauen wie er mit dem Kalb umgeht. In 4 - 6 Wochen ist es dann nicht mehr so ein problem musst aber immer noch schauen.
Das Kälbchen braucht nichts als die Mutter und dessen Milch. Es fängt von alleine an am Heu und Gras rum zu knabbern und stellt auch selber auf Wasser um in 6 - 8 Monaten. Mit Impfen würde ich noch warten und dann mal den TA fragen was sinnvoll ist.
Der Mutter kannst Du Kraftfutter geben, wenn sie bis jetzt aber auch kein Kraftfutter bekommen hat würde ich einfach mal abwarten und ihr genügend Heu/ Silage zur verfügung stellen. Evtl. Zuckerrüben oder Maissilge zusätzlich dazu geben.
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Hinweis zum Tier-Inserate Tierforum: Tierinserate bitte nicht ins Tier-Forum platzieren, sondern in den Inserateteil von «Tier-Inserate». Zudem werden Forumsbeiträge gelöscht, die nur Werbezwecken dienen. Auch ist dieses Tierforum keine gratis Linkliste. Kleinanzeigen rund ums Haustier finden Sie in der «Tier-Inserate» Tierwelt.
Hunde|Katzen|Pferde & Ponys|Kleintiere & Nager|Vögel & Geflügel|Fische & Aquaristik|Amphibien & Reptilien © Tier-Inserate.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000
Gratis Tieranzeigen bei Tier-Inserate.ch - kostenlos Tierinserate publizieren