Tier-Inserate - Tierforum rund um Hund, Katze, Pferde & Pony, Klein- & Nagetiere, Vögel & Geflügel, Fische & Aquaristik und Amphibien & Reptilien.
«Tier-Inserate» - die umfassendste deutschsprachige Tieranzeigen Webseite! Kleinanzeigen Tierwelt in über 1'500 Tierkategorien!
Hunde Inserate | Katzen Inserate | Pferde & Pony | Klein- & Nagetiere | Vögel & Geflügel | Fische & Aquaristik | Amphibien & Reptilien
Bauernhof- & Nutztier | Tierwelt | Gefunden, Zugelaufen | Vermisst, Entlaufen | Ferien mit Tieren | Pferdeboxen & Stallplätze | Reitbeteiligung & Reitgelegenheit
Tierbetreuung | Tierheime & Tierpensionen | Tiersalons | Tierschulen | Tiervereine | Tierzüchter | Tiershops & Zoohandlungen | Tierausstellungen & Events | Jobs
Diesen Tierinserate-Ticker auf Ihrer Webseite einbinden: Infos unter www.Tier-Inserate.ch/Inserate-einbinden.aspx
Tierforum | Profil | Aktive Forumsthemen | Suchen im Tierforum | Registrieren | Datenschutz | Bildupload
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern Passwort vergessen?
 Alle Tier-Foren
 News und Infos rund ums Tier, Haustier - Tierhaltung, Tierschutz
 Tierhaltung, Tierschutz, Tierschutzgesetz, Tierschutzverordnung
 Tierschutz CH: Tiere sind keine Sachen! Rechtliche Stellung der Tiere
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor  Tierforum Thema Nächstes Thema  

Admin

Schweiz
1947 Beiträge

Erstellt am: 03.06.2010 :  19:39:37 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Sicher darf auch in diesem Tierforum der Hinweis nicht fehlen, dass die «Rechtliche Stellung der Tiere» im Schweizerischen Zivilgesetzbuch seit 1. April 2003 wie folgt definiert ist:

[Zitat Schweizerisches Zivilgesetzbuch

Art. 641a

II. Tiere

1 Tiere sind keine Sachen.

2 Soweit für Tiere keine besonderen Regelungen bestehen, gelten für sie die auf Sachen anwendbaren Vorschriften.

1 Eingefügt durch Ziff. I des BG vom 4. Okt. 2002 (Grundsatzartikel Tiere), in Kraft seit 1. April 2003 (AS 2003 463 466; BBl 2002 4164 5806).
]


SR 210 Art. 641a I. Im Allgemeinen / II. Tiere (Schweizerisches Zivilgesetzbuch)
www.admin.ch/ch/d/sr/210/a641a.html

Bundesamt für Justiz - Rechtliche Stellung der Tiere - Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement
ejpd.admin.ch/ejpd/de/home/themen/gesellschaft/ref_gesetzgebung/ref_abgeschlossene_projekte0/ref_tiere.html

Übrigens, der damalige Präsident der «Subkommission Tier keine Sache» in Bern hält zudem zurecht fest:

[Zitat lic. iur. Luzi Stamm, Nationalrat
... Es freut mich, dass ich als Präsident der «Subkommission Tier keine Sache» in Bern einen Beitrag zum Tierschutz habe leisten können: Damals konnte die Stellung der Tiere rechtlich verbessert werden. Es besteht aber die laufende Gefahr, dass unser Tierschutz-Niveau durch die Übernahme der EU-Regeln verschlechtert wird. Der Tierschutz ist in der EU auf viel tieferem Niveau als bei uns: Hühner werden in Batterien gehalten, Kühe in langen Lastwagentransporten durch ganz Europa gekarrt, Tötungsarten sind erlaubt wie nirgends in der Schweiz, und so weiter und so fort. ...]


Webseite von lic. iur. Luzi Stamm - Tierschutz
http://stamm.viron.ch/index.php?act=page_3

Admin

Schweiz
1947 Beiträge

Erstellt  am: 09.06.2017 :  21:09:13 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Über 7 Jahre sind her, seit unserem Forumshinweis, dass Tiere keine Sachen mehr sind!

Und ca. 15 Jahre ist es her, seit im Schweizerischen Zivilgesetzbuch die «rechtliche Stellung der Tiere» wie folgt definiert wurde:

«Tiere sind keine Sachen» (Schweizerisches Zivilgesetzbuch, Art. 641a)

Beim Freischalten von 100-tausenden Tier-Kleinanzeigen fällt uns leider immer wieder auf, dass auch im Jahr 2017 bei vielen Inserenten noch das alte «sächliche Denken» vorherrscht!

Ob Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster, Schildkröten und dergleichen - immer wieder lesen wir in Inseraten von Stückzahlen (... pro Stück / pro Stk.) als wären solche Tiere Schlüsselanhänger, Veloschräubchen oder andere Massenartikel und Produkte ab der Stange!

«Tier-Inserate» wird in Zukunft solche Kleinanzeigen nicht mehr freischalten!

Denn Tierschutz beginnt im Kopf und in der «sprachlichen Ausdrucksweise»!

Der Bundesrat admin.ch - Grundsatzartikel Tiere - Änderung vom 4. Oktober 2002
www.admin.ch/opc/de/official-compilation/2003/463.pdf
Zum Anfang der Seite

Cappuccina

Schweiz
199 Beiträge

Erstellt  am: 11.06.2017 :  16:58:50 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Danke! Rege mich auch immer darüber auf.

Du bist Zeit deines Lebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.
Zum Anfang der Seite
   Tierforum Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Hinweis zum Tier-Inserate Tierforum: Tierinserate bitte nicht ins Tier-Forum platzieren, sondern in den Inserateteil von «Tier-Inserate». Zudem werden Forumsbeiträge gelöscht, die nur Werbezwecken dienen. Auch ist dieses Tierforum keine gratis Linkliste. Kleinanzeigen rund ums Haustier finden Sie in der «Tier-Inserate» Tierwelt.
Hunde|Katzen|Pferde & Ponys|Kleintiere & Nager|Vögel & Geflügel|Fische & Aquaristik|Amphibien & Reptilien © Tier-Inserate.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000
Gratis Tieranzeigen bei Tier-Inserate.ch - kostenlos Tierinserate publizieren