Tier-Inserate - Tierforum rund um Hund, Katze, Pferde & Pony, Klein- & Nagetiere, Vögel & Geflügel, Fische & Aquaristik und Amphibien & Reptilien.
«Tier-Inserate» - die umfassendste deutschsprachige Tieranzeigen Webseite! Kleinanzeigen Tierwelt in über 1'500 Tierkategorien!
Hunde Inserate | Katzen Inserate | Pferde & Pony | Klein- & Nagetiere | Vögel & Geflügel | Fische & Aquaristik | Amphibien & Reptilien
Bauernhof- & Nutztier | Tierwelt | Gefunden, Zugelaufen | Vermisst, Entlaufen | Ferien mit Tieren | Pferdeboxen & Stallplätze | Reitbeteiligung & Reitgelegenheit
Tierbetreuung | Tierheime & Tierpensionen | Tiersalons | Tierschulen | Tiervereine | Tierzüchter | Tiershops & Zoohandlungen | Tierausstellungen & Events | Jobs
Diesen Tierinserate-Ticker auf Ihrer Webseite einbinden: Infos unter www.Tier-Inserate.ch/Inserate-einbinden.aspx
Tierforum | Profil | Aktive Forumsthemen | Suchen im Tierforum | Registrieren | Datenschutz | Bildupload
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern Passwort vergessen?
 Alle Tier-Foren
 Katzenforum - Forumsbeiträge rund die Katze, Hauskatze
 Katzenforum - allgemeine Forumsbeiträge aus der Katzenwelt
 Kleines Katzenproblem... könnt ihr euch dieses Verhalten erklären?
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  

Bonita

Schweiz
574 Beiträge

Erstellt am: 08.11.2010 :  20:01:35 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo ihr lieben Foris

Ich hab mal wieder ne Frage. Und zwar erzähle ich euch das ganze wohl am besten von ganz vorn:
Es geht um meinen Kater Simba. Und zwar ist er 6Jahre alt, Freigänger und kastriert. 4Jahre lang, wohnte er alleine hier bei uns. Dann kam unsere Lagottohündin Tara. Simba war erst ziemlich eifersüchtig, hat sich dann immer mehr zurückgezogen, ist schliesslich tagelang weggeblieben, war dann aber plötzlich wieder ständig hier.Knapp ein halbes Jahr später kam mein anderer Kater Dreamy hinzu (ca. 2Jahre, zugelaufen, kastriert). Zuerst das gleiche spielchen, Simba blieb über längere Zeitspannen weg, kam dann aber wieder, und verstand sich eigentlich super mit Dreamy. Dreamy hat ihn aber anscheinend immer wieder zurückgedrängt, z.B war Simbas Körbchen plötzlich Dreamys usw. Danach aber alles soweit so gut. Dreamy war das anerkannte Oberhaupt der Familie, und Simba hat sich wiederstandslos untergeordnet, er war hingegen Dreamy sowiso viel mehr auf Achse.

Doch dann kam im Sommer dieses Jahres notfallmässig die kleine Yaris zu uns. Die kleine wurde gefunden, und kam dann mit knapp 6-8 Wochen zu uns, zum Aufziehen und weitervermitteln. Also, nachdem Yaris das erste mal bei den beiden Jungs war, sah alles super aus. Dreamy anerkannte sie sofort, die beiden schliefen im gleichen Körbchen, frassen aus dem gleichen Napf. Yaris fand auch Simba total interessant, und er kümmerte sich fast mütterlich um sie, schien ihr alles zu zeigen. Doch anscheinend hatte Yaris seine Eifersucht doch zum überschäumen gebracht, denn kaum 3 Wochen nach ihrem Einzug verschwand er wochenlang spurlos... Yaris war längst wieder ausgezogen, als er sich einen Monat später wieder hier blicken liess. Seltsamerweise. Ich habe ihn draussen aufgelesen, und mit reingenommen. Dort wollten wir ihn erstmal nicht mehr rauslassen, und haben die Tür des Katzenzimmers natürlich geschlossen. Er frass auch heisshungrig sein gewohntes Futter, doch danach war er total seltsam. Es gelang ihm schliesslich die Flucht durch das Katzentürchen, das zwar geschlossen war, doch er hängte es locker aus den angeln... Mit Dreamy traf er damals nicht zusammen. Danach war er wieder weg.

Knapp einen Monat später tauchte er dann wieder hier auf. Ich sah ihn, konnte ihn anlocken und habe ihn mit ins Haus genommen. Eigentlich sah er ganz gesund aus. Bei genauerer Betrachtung war er aber total fett (er war sonst immer so dünn...) und seine Schleimhäute wirkten etwas angeschwollen und gerötet. Flöhe, Ohrmilben und sonstiges Getier konnte ich nicht finden. Er führte sich im Haus auf wie ein Löwe im Käfig. Schliesslich liess ich ihn auf Verlangen meines Vaters, der sich das nicht länger ansehen wollte wieder heraus. Den ganzen Abend tiegerte er ums Haus, näherte sich aber partout nicht den Eingängen. Auf Dreamy traf er ebenfalls nicht. Im Moment sehen wir ihn öfters, wissen auch dass er beim Nachbarn frisst, aber ansonsten können wir nichts tun... Gerade heute tiegerte er wieder hier herum, meine Mutter konnte ihn aber nicht "einfangen", bzw. hat es auf ziemlich eigenartige weise versucht. Also, und nun zu meinen Fragen:

Könnt ihr euch dieses Verhalten erklären? Wenn ja wie?

Was würdet ihr tun?

Wäre es wohl gut, wenn wir ihn bei der nächsten gelegenheit reinnehmen, und einfach mal zwei wochen drinnen behalten?


Danke, dass ihr euch die Zeit genommen habt, das alles durchzulesen.

Schay


673 Beiträge

Erstellt  am: 09.11.2010 :  20:34:19 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ich würde Simba ein neues Zuhause suchen, wo er im Mittelpunkt steht, dass hatte er 4Jahre lang, dass will er wieder.

Simba muss seit 2Jahren verschiedene Neuzugänge hinnehmen. Viel Stress für ihn und darauf reagiert er mit Ort wechseln. Wäre er ein Wohnungskater, wäre er unsauber geworden, vielleicht agressiv usw. - so halt verschwinden.

Euer Zuhause scheint für ihn hauptsächlich mit Flucht verbunden zu sein. Er sucht die Nähe der Menschen,also von euch & seine Wohnung. Die Menschen sperren ihn dann aber ein und da riecht und tönt es nach den anderen Viehchern.
Vielleicht kommt er einfach nur gucken, ob die anderen Tiere weg sind.

Was sollte es nützen Simba einzusperren, dass macht doch nur bei Katzen mit Orientierungsschwierigkeiten (Umzug) und bei Krankheiten/Verletzungen usw. Sinn? Und nicht wenn du selber sagtst, dass sein Hauptproblem die Eifersucht bzw. sein Bedürfnis nach viel Aufmerksamkeit ist.
Das ist kein Kater den man mit anderen Tieren hält, auch wenn es mal kurz geht oder auch nicht, bis er dann abhaut...
Ist so als würdest du gezwungen ab Morgen in einer WG mit drei anderen Leuten zu wohnen, dass liegt nicht allen.
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Hinweis zum Tier-Inserate Tierforum: Tierinserate bitte nicht ins Tier-Forum platzieren, sondern in den Inserateteil von «Tier-Inserate». Zudem werden Forumsbeiträge gelöscht, die nur Werbezwecken dienen. Auch ist dieses Tierforum keine gratis Linkliste. Kleinanzeigen rund ums Haustier finden Sie in der «Tier-Inserate» Tierwelt.
Hunde|Katzen|Pferde & Ponys|Kleintiere & Nager|Vögel & Geflügel|Fische & Aquaristik|Amphibien & Reptilien © Tier-Inserate.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000
Gratis Tieranzeigen bei Tier-Inserate.ch - kostenlos Tierinserate publizieren Tier-Fotocommunity von Tier-Inserate.ch - die kostenlose Tierbilder und Tierfoto Galerie