Tier-Inserate - Tierforum rund um Hund, Katze, Pferde & Pony, Klein- & Nagetiere, Vögel & Geflügel, Fische & Aquaristik und Amphibien & Reptilien.
«Tier-Inserate» - die umfassendste deutschsprachige Tieranzeigen Webseite! Kleinanzeigen Tierwelt in über 1'500 Tierkategorien!
Hunde Inserate | Katzen Inserate | Pferde & Pony | Klein- & Nagetiere | Vögel & Geflügel | Fische & Aquaristik | Amphibien & Reptilien
Bauernhof- & Nutztier | Tierwelt | Gefunden, Zugelaufen | Vermisst, Entlaufen | Ferien mit Tieren | Pferdeboxen & Stallplätze | Reitbeteiligung & Reitgelegenheit
Tierbetreuung | Tierheime & Tierpensionen | Tiersalons | Tierschulen | Tiervereine | Tierzüchter | Tiershops & Zoohandlungen | Tierausstellungen & Events | Jobs
Diesen Tierinserate-Ticker auf Ihrer Webseite einbinden: Infos unter www.Tier-Inserate.ch/Inserate-einbinden.aspx
Tierforum | Profil | Aktive Forumsthemen | Suchen im Tierforum | Registrieren | Datenschutz | Bildupload
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern Passwort vergessen?
 Alle Tier-Foren
 Kleintiere und Nagerforum - Kaninchen, Meerschweinchen, Mäuse, etc.
 Ratten Forum - Forumsbeiträge rund um die Ratte, Farbratte
 Eine Ratte die ständig quitscht... Was soll ich nur tun?
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  

Miuchmodi

Schweiz
43 Beiträge

Erstellt am: 17.02.2011 :  23:08:14 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo

Ich habe vor etwa 2 Wochen 2 Männchen aus einem 4 Köpfigen Rudel verkauft. Seit meine beiden alleine sind, ist der eine ständig am quitschen. Es ist nicht wegen Schmerzen. Er hat panische Angst vor seinem Mitbewohner. Aber erst seit er mit ihm alleine ist. Ich habe die zwei oft beobachtet. Der Quitscher schläft friedlich im Häusschen und sobald sich der Andere zu ihm legen will, spurtet der Quitscher aus dem Häuschen, rennt in ein Versteck und quitscht vor lauter Angst. Sie fressen auch nie gleichzeitig. Ich bin mir aber zu 100% sicher das der Andere dem quitschenden nichts tut. Er droht ihm auch nicht. Er erschreckt selber immer tierisch wegen diesem geschrei.
An was kann das wohl liegen?
Das Seltsame ist, dass vorher nie ein Problem war. Könnte es an den Rangordnungskämpfen liegen? Aber ich habe sie noch nie kämpfen gesehen. Sie kommen auch nie in Berührung da der eine solche Angst hat.

Wenn Jemand das schon erlebt hat bitte um Hilfe!!

Dila


1 Beitrag

Erstellt  am: 19.02.2011 :  15:30:00 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo :-)
Mein allerserter Eindruck war, dass du in den Augen deiner Quitschratte die/das "falsche" Männchen weggegeben hast... vielleicht den Freund?
Ein anderer Aspekt ist, das unsere Tiere uns auch spiegeln (sogar helfen wollen) ..in diesem Zusammenhang würden sich Fragen stellen wie: bist du ev. aus deinem Nest, deiner Mitte genommen worden? Oder wo hast du Angst und schaust nicht hin? Oder wer/was stört dich in deiner innersten Privatsphäre? Wo möchtest du mal so richtig quitschen und getraust dich nicht?.. Tönt vielleicht etwas schräg - aber ich rede aus eigener Erfahrung.. Wünsche Euch viel Glück und Entspannung
Zum Anfang der Seite

Leela


2060 Beiträge

Erstellt  am: 20.02.2011 :  14:07:11 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Frag doch die neuen Besitzer, ob sie evt. bereit wären, ein Männchen auszutauschen?
Zum Anfang der Seite

Miuchmodi

Schweiz
43 Beiträge

Erstellt  am: 20.02.2011 :  20:34:57 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Danke für die Ratschläge.
Das mit dem Austausch geht leider nicht. Habe mir aber überlegt die Männchen kastrieren zu lassen. Weil ich glaube sie vertragen sich nicht weil ich noch einen Käfig mit drei Weibchen im selben Raum habe. Was ich einfach seltsam finde ist, dass der Quitscher auch Angst hat wenn der Andere sich nicht angriffslustig verhält und ihn noch nie gebissen hat! Normalerweise haben Ratten nur Angst vor etwas wenn sie damit beriets schlechte Erfahrungen damit gemacht haben.
Zum Anfang der Seite

Leela


2060 Beiträge

Erstellt  am: 20.02.2011 :  21:36:43 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ich kann Dir das auch nicht erklären aber die Kastration wäre sicher eine gute Idee. Denn auch wenn es nicht hilft, könntest Du die Gruppenkonstallation ja dann selber verändern, vielleicht würde er sich mit einem Weibchen verstehen.
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Hinweis zum Tier-Inserate Tierforum: Tierinserate bitte nicht ins Tier-Forum platzieren, sondern in den Inserateteil von «Tier-Inserate». Zudem werden Forumsbeiträge gelöscht, die nur Werbezwecken dienen. Auch ist dieses Tierforum keine gratis Linkliste. Kleinanzeigen rund ums Haustier finden Sie in der «Tier-Inserate» Tierwelt.
Hunde|Katzen|Pferde & Ponys|Kleintiere & Nager|Vögel & Geflügel|Fische & Aquaristik|Amphibien & Reptilien © Tier-Inserate.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000
Gratis Tieranzeigen bei Tier-Inserate.ch - kostenlos Tierinserate publizieren Tier-Fotocommunity von Tier-Inserate.ch - die kostenlose Tierbilder und Tierfoto Galerie