Tier-Inserate - Tierforum rund um Hund, Katze, Pferde & Pony, Klein- & Nagetiere, Vögel & Geflügel, Fische & Aquaristik und Amphibien & Reptilien.
«Tier-Inserate» - die umfassendste deutschsprachige Tieranzeigen Webseite! Kleinanzeigen Tierwelt in über 1'500 Tierkategorien!
Hunde Inserate | Katzen Inserate | Pferde & Pony | Klein- & Nagetiere | Vögel & Geflügel | Fische & Aquaristik | Amphibien & Reptilien
Bauernhof- & Nutztier | Tierwelt | Gefunden, Zugelaufen | Vermisst, Entlaufen | Ferien mit Tieren | Pferdeboxen & Stallplätze | Reitbeteiligung & Reitgelegenheit
Tierbetreuung | Tierheime & Tierpensionen | Tiersalons | Tierschulen | Tiervereine | Tierzüchter | Tiershops & Zoohandlungen | Tierausstellungen & Events | Jobs
Diesen Tierinserate-Ticker auf Ihrer Webseite einbinden: Infos unter www.Tier-Inserate.ch/Inserate-einbinden.aspx
Tierforum | Profil | Aktive Forumsthemen | Suchen im Tierforum | Registrieren | Datenschutz | Bildupload
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern Passwort vergessen?
 Alle Tier-Foren
 Kleintiere und Nagerforum - Kaninchen, Meerschweinchen, Mäuse, etc.
 Kleintierforum - Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster, Mäuse, Ratten
 Hilfe meine Degus gehen aufeinander los! Brauche dringend Rat!
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  

meddylein

Schweiz
32 Beiträge

Erstellt am: 30.10.2011 :  22:24:11 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
hallo
Brauche dringend einen Rat!
Meine Degus (3 weibchen,1männchen) sind heute aufeinander los gegangen. So richtig mit beissen und sie sind wie ein Knäuel aufeinander!!
Also das Männchen ist auf die Weibchen los. Das eine Weibchen hat nur eine kleine Bisswunde im Gesicht das eine hat gar nichts abbekommen und eines hat am Fuss eine Bisswunde sodass ein Fetzen runterhängt.
Ich weiss echt nicht was ich jetzt tun soll, ich habe das Männchen weggetrennt von den Weibchen da ich jetzt auch nichts mehr gross machen kann da es schon spät ist und ich morgen nicht zu Hause bin.
Ach ja das Männchen ist kastriert und alle Degus sind noch nicht ein Jahr alt. Und beim Männchen konnte ich beim Geschlechtsteil eine Wunde sehen es hing so etwas raus aber ich weiss nicht was es ist.
Weiss jemand was ich jetzt tun kann?
Vielen Dank!!

Leela


2084 Beiträge

Erstellt  am: 01.11.2011 :  21:33:39 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Haben sie sich inzwischen wieder beruhigt?
Vielleicht war es nur ein Kampf um die Rangordnung...wenn es nicht völlig ausartet, würd ich sie nicht trennen, denn dann wird es umso schwieriger, sie wieder zusammenzusetzen...
Zum Anfang der Seite

meddylein

Schweiz
32 Beiträge

Erstellt  am: 02.11.2011 :  20:36:12 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
hallo leela
ja inzwischen war ich beim Tierartzt, es musste ein Lappen abgeschnitten werden mit Narkose. Sie haben sich inzwischen wieder ein wenig beruhigt sind aber noch immer ein bisschen im Streit...
Der Tierartzt fragte ob ich irgendwas im Gehege veränderte und ja ich tat am Nachmittag viele Äste, Blätter und Stroh rein und da haben sie wohl darauf reagiert...
naja nn ist alles wieder einigermassen in Ordnug hoffe es bleibt so

lg
Zum Anfang der Seite

Leela


2084 Beiträge

Erstellt  am: 02.11.2011 :  20:56:20 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Autsch, das Arme.
Ja das kann natürlich gut sein, vielleicht war auch irgend ein Tiergeruch an den Ästen.
Hoffentlich wirds bald wieder harmonisch.
Zum Anfang der Seite

meddylein

Schweiz
32 Beiträge

Erstellt  am: 02.11.2011 :  20:59:05 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
ja das hoffe ich auch
Zum Anfang der Seite

meddylein

Schweiz
32 Beiträge

Erstellt  am: 11.11.2011 :  23:08:04 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
hey
auch da bräuchte ich wiedereinmal Rat
Der Degu der gebissen wurde hat sich wieder erholt und die Wunde ist auch schön zugeheilt.
Nun streiten sich meine Degus aber immernoch. Zwar nicht mehr so ernst, mit blutig beissen,aber sie jagen sich trotzdem durch die ganze Voliere und mit lauten Geräuschen. Dies kann ich sehr oft am Tag beobachten, sie können sich kaum mehr über den Weg laufen ohne sich "blöd anzumachen"
Nun am Anfang haben sie das nie gemacht sie haben sich immer gut verstanden nur halt wenns Futter gab, da sind Degus eifach Futterneidisch.
Kann/ soll ich was dagegen tun? Oder legt sich das mit mehr Zeit wieder?
Lg
Zum Anfang der Seite

Leela


2084 Beiträge

Erstellt  am: 12.11.2011 :  00:53:29 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ich hoffe es meldet sich noch jemand, der sich mit Degus besser auskennt.
Die Konstellation von 1.3 wäre ja ideal, kann mir das also nicht so ganz erklären.
Wenn sich nichts bessert, hilft es wohl nur, den Störefried aus der Gruppe zu entfernen...
Zum Anfang der Seite

meddylein

Schweiz
32 Beiträge

Erstellt  am: 14.11.2011 :  18:01:11 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ich beobachte mal weiter, denn wie gesagt sie jagen einander "nur". Gestern war es wieder extrem heute war's eigentlich friedlich. Ich glaube, dass ist jetzt einfach die Zeit wo sie noch jung sind und zeigen wollen wer der stärkste ist. Ich versteh nur nicht warum das Männchen nur mit dem einen Weibchen streitet. Männchen und Weibchen sollten sich eigentlich verstehen :)
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Hinweis zum Tier-Inserate Tierforum: Tierinserate bitte nicht ins Tier-Forum platzieren, sondern in den Inserateteil von «Tier-Inserate». Zudem werden Forumsbeiträge gelöscht, die nur Werbezwecken dienen. Auch ist dieses Tierforum keine gratis Linkliste. Kleinanzeigen rund ums Haustier finden Sie in der «Tier-Inserate» Tierwelt.
Hunde|Katzen|Pferde & Ponys|Kleintiere & Nager|Vögel & Geflügel|Fische & Aquaristik|Amphibien & Reptilien © Tier-Inserate.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000
Gratis Tieranzeigen bei Tier-Inserate.ch - kostenlos Tierinserate publizieren