Tier-Inserate - Tierforum rund um Hund, Katze, Pferde & Pony, Klein- & Nagetiere, Vögel & Geflügel, Fische & Aquaristik und Amphibien & Reptilien.
«Tier-Inserate» - die umfassendste deutschsprachige Tieranzeigen Webseite! Kleinanzeigen Tierwelt in über 1'500 Tierkategorien!
Hunde Inserate | Katzen Inserate | Pferde & Pony | Klein- & Nagetiere | Vögel & Geflügel | Fische & Aquaristik | Amphibien & Reptilien
Bauernhof- & Nutztier | Tierwelt | Gefunden, Zugelaufen | Vermisst, Entlaufen | Ferien mit Tieren | Pferdeboxen & Stallplätze | Reitbeteiligung & Reitgelegenheit
Tierbetreuung | Tierheime & Tierpensionen | Tiersalons | Tierschulen | Tiervereine | Tierzüchter | Tiershops & Zoohandlungen | Tierausstellungen & Events | Jobs
Diesen Tierinserate-Ticker auf Ihrer Webseite einbinden: Infos unter www.Tier-Inserate.ch/Inserate-einbinden.aspx
Tierforum | Profil | Aktive Forumsthemen | Suchen im Tierforum | Registrieren | Datenschutz | Bildupload
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern Passwort vergessen?
 Alle Tier-Foren
 Kleintiere und Nagerforum - Kaninchen, Meerschweinchen, Mäuse, etc.
 Kleintierforum - Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster, Mäuse, Ratten
 Sind Hamsterbabys unterwegs? Hamster eventuell schwanger...
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  

lulu1996

Schweiz
220 Beiträge

Erstellt am: 03.11.2011 :  19:56:14 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo :)

Also ich habe eigentlich eine ziemlich dumme aber auch wichtige Frage. Es geht darum, dass ich mir am Montag einen Hamster gekauft habe. Mir wurde gesagt, es wäre ein Männchen.
Jetzt habe ich beobachtet, wie der Kleine ein grosses Nest gebaut hat und daneben Futter bunkert. Ausserdem ist er nicht der dünnste. (War dort eigentlich kein Hamster)...
Nun habe ich die Befürchtung, dass der Kleine eine Sie sein könnte und eventuell schwanger ist, da er mit zwei anderen gehalten wurde.

Gibt es irgendwelche Anzeichen an denen ich unterscheiden kann ob er einfach nur Futter bunkert oder sich darauf vorbereitet? Und kann ich erkennen ob das Nest sein eigenes ist oder ob er Junge kriegt? Am Ende, kann ich übergewicht von trächtigkeit unterscheiden?

Übrigens, er ist mein bereits 4ter Hamster. Hatte zwei Männchen und dann ein Weibchen... (c:

Ich Danke schon Mal für alle Antworten :)
Wer noch Fragen hat, darf gerne fragen!
Ganz Liebe Grüsse,
lulu

Leela


2084 Beiträge

Erstellt  am: 04.11.2011 :  20:01:07 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Also ich bin ja kein Hamsterexperte aber ich denke jeder Hamster bunkert Futter und baut ein Nestchen?
Ansonsten kannst Du selber nicht feststellen, ob sie tragen würde. Da die Tragzeit mit 16 - 19 Tagen bei Goldhamster ja recht kurz ist, würdest Du das ja bald merken, wenns so wäre.

LG, Leela
Zum Anfang der Seite

lulu1996

Schweiz
220 Beiträge

Erstellt  am: 04.11.2011 :  21:46:18 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Joa ich weiss! ^^
Mache jetzt Striche und nach spätestens 20 Tagen weiss ich es ja dann :)! Auf jeden Fall danke für deine Antwort...
Und ja, es ist eigentlich schon normal, aber nicht so ein Nest. Es ist kein normales. Eher so ein grosses und fettes!
Aber danke für deine Antwort *-*!
Ich geb dir dann am Ende der 20 Tage bescheid :)... Oder sobald ich mehr weiss!
Zum Anfang der Seite

Leela


2084 Beiträge

Erstellt  am: 04.11.2011 :  22:26:52 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Alles klar, dann bin ich mal gespannt :-)
Zum Anfang der Seite

lishka

Schweiz
175 Beiträge

Erstellt  am: 08.11.2011 :  16:20:20 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Bei Goldhamster sind doch die Hoden sehr gut sichtbar?

Mich schauderts auf jedenfall jedesmal wenn ich ein Goldhamstermännchen sehe.. finde die riesen Hoden nicht sehr hübsch.. (nett gesagt )
Zum Anfang der Seite

desi

Schweiz
209 Beiträge

Erstellt  am: 09.11.2011 :  18:49:47 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo lulu

Wie alt sollte denn das Tier sein? Die Hoden sind bei einem Männchen wirklich gut sichtbar auch ohne es auf den Rücken zu drehen.
Da die Trächtigkeit nicht auszuschliessen ist, da das arme Ding bei einer Verwechslung ja mit Jungs zusammen gewohnt hat, empfiehlt es sich das Tier jetzt in Ruhe zu lassen. Zudem braucht ein trächtiges und säugendes Muttertier viel Eiweiss. Also genügend Mehlwürmer, Ei und Joghurt zu füttern.
Zudem würde ich genügend Nestmaterial zur Verfügung stellen. Einem trächtigen Weibchen sieht man dies meist, da sie gegen Ende sehr dick ist (Birnenform).

Darf ich fragen, wo du das Tier gekauft hast?

Ein Hamster ist mit seinem Geburtstermin ziemlich genau. Wenn nach 16 Tagen nichts passiert ist, sollte also eigentlich nichts mehr kommen. Da man eine Mutter aber nicht stören sollte und somit auch das Nest nicht kontrollieren sollte, wirst du vermutlich noch 2-3 weitere Wochen warten müssen. In diesem Alter würden die Kleinen langsam das Nest verlassen, um das Gehege zu erkunden.

Sollten die Babys da sein, Wasserschale erhöht aufstellen, dass keines ertrinkt, und bei einem Gitterkäfig wäre es ratsam einen Schutz zu montieren, damit keiner Rausfällt.

Solltest du noch Fragen haben... einfach melden. Hoffe ich habe nicht zu viel erzählt.

LG Dési
Zum Anfang der Seite

lulu1996

Schweiz
220 Beiträge

Erstellt  am: 09.11.2011 :  19:49:46 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
@lishka: Also der Hamster ist jetzt zwischen 9 und 10 Wochen alt. Wäre ja eigentlich auch noch sehr früh...
Da ich schon einmal ein Goldhamstermännchen hatte, kann ich sagen, es sieht nicht wirklich nach Hoden aus.

@desire: Auf jeden Fall vielen Dank für die Tipps! Ich habe das Tierchen in einem Qualipet gekauft. Wobei ich sagen muss, dass die da manchmal nicht wirklich ahnung haben! Fühle mich da echt teilweise verarscht...
Auf jeden Fall läuft der Hamster zum Po wie ne Birne zu xD... Wie gesagt ist er auch etwas dicker! ^^.
Zum Anfang der Seite

desi

Schweiz
209 Beiträge

Erstellt  am: 11.11.2011 :  15:48:58 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo lulu

Das klingt wirklich nach Nachwuchs... ein Hamstermädchen kann nämlich schon im alter von 5-6 Wochen trächtig werden.
Also ist es jetzt wirklich wichtig der Mama viel Eiweiss zu geben, ansonsten frist sie unter umständen die Babies um den Bedarf zu decken.
Und halt das Hamsterheim Babygerecht einrichten.

Drücke die Daumen, dass alles gut läuft.

Ich hole meine Hamsterchen nur noch von SKZ-Züchtern. Da weiss ich halt woher mein Hamsterchen und seine Vorfahren kommen.
Die Zoofachhandlungen sind meistens wirklich nicht sehr kompetent... leider.

Wünsche dir und deinem Hamstechen trotzdem alles Gute.
Zum Anfang der Seite

lulu1996

Schweiz
220 Beiträge

Erstellt  am: 13.11.2011 :  18:06:45 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
@desi:
Was soll ich ihr denn jetzt füttern? Hüttenkäse und Joghurt?
Oder wie soll ich dass machen?
Zum Anfang der Seite

lulu1996

Schweiz
220 Beiträge

Erstellt  am: 13.11.2011 :  22:37:57 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Übrigens, heute ist der Hamster inaktiv geworden... Sind die Babys vielleicht da?!?
Zum Anfang der Seite

Cappuccina

Schweiz
200 Beiträge

Erstellt  am: 13.11.2011 :  22:46:34 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ja, etwas Joghurt, Quark und am liebsten ein paar Mehlwürmer.

Gruss Cappuccina
Zum Anfang der Seite

lulu1996

Schweiz
220 Beiträge

Erstellt  am: 13.11.2011 :  23:06:06 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Das Problem ist, die Mehlwürmer kann ich hier nirgends kaufen :(! Der letzte Laden der die hatte will keine Tiere mehr... Wobei, vielleicht find ich ja da noch Futtertierchen! ^^
Ich sehe Mal nach. Auf jeden Fall danke viel, viel Mal!
Joghurt hat sie jetzt heute gekriegt. Ausserdem hab ich noch eine ungewürzte und gekochte Teigware verfüttert da die ja auch Eiweiss enthält. Der Käfig sind übrigens zwei Terrarien und in einem hab ich jetzt das Wasser rausgenommen. Übrigens, dass sich Hämsterchen in der Hamsterwatte verfangen ist humbuck.
Es gab Mal Watte bei der dass möglich war. Sie wurde aber ersetzt. Ausserdem gibt es ja auch solche grossen Nüsse in denen Baumwolle ist. Total ungefährlich und auch nicht chemisch behandelt. Keine Fahrbstoffe nichts, völlig ungefährlich :)!
Zum Anfang der Seite

Leela


2084 Beiträge

Erstellt  am: 13.11.2011 :  23:31:04 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Teigwaren sind eher Kohlenhydrate, Eiweiss hats vor allem in tierischen Produkten - an die Hamsterexperten: Wie wärs mit gekochtem Eigelb als Eiweisslieferant anstatt Mehlwurm?
Zum Anfang der Seite

lulu1996

Schweiz
220 Beiträge

Erstellt  am: 14.11.2011 :  00:40:21 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Jep ist auch ne Idee!
Aber in der Teigware hat es ja Eier und Eier = Eiweiss! xD
Danke für den Tipp :)
Zum Anfang der Seite

Leela


2084 Beiträge

Erstellt  am: 14.11.2011 :  11:07:16 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hihi, ja das stimmt aber ich denke viel ist das wirklich nicht.
Zum Anfang der Seite

lulu1996

Schweiz
220 Beiträge

Erstellt  am: 14.11.2011 :  13:13:35 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Naja, lieber einwenig als gar nichts!
Joghurt hat sie ja jetzt auch gefressen...
Aber ich habe noch ne Frage:
In vielen Foren steht, dass man das Nest kontrollieren sollte. Aber dann steht wieder, dass man sowas nicht darf.
Was jetzt? o_O
Zum Anfang der Seite

lulu1996

Schweiz
220 Beiträge

Erstellt  am: 16.11.2011 :  23:42:00 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Öhm Hallo?
Zum Anfang der Seite

Leela


2084 Beiträge

Erstellt  am: 17.11.2011 :  00:46:49 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ich würde sie in Ruhe lassen. Du hast sie ja noch nicht so lange, da weiss man nicht, wie sie reagieren würde.
Praktisch wäre natürlich ein Häuschen mit aufklappbarem Dach, dann könntest Du kurz reinschauen, wenn sie draussen ist.
Zum Anfang der Seite

lulu1996

Schweiz
220 Beiträge

Erstellt  am: 17.11.2011 :  22:29:06 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ich kann beim Häuschen das Dach abnehmen. Das Problem ist nur, dass sie alles mit Watte voll hat und naja, das Häuschen hat einen zweiten Boden... Ich habs selbst gebastelt xD
Zum Anfang der Seite

lishka

Schweiz
175 Beiträge

Erstellt  am: 17.11.2011 :  22:49:35 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Wenn du aufanhieb nichts sehen kannst würd ich eifach abwarten.

Mal das Datum aufschreiben, dass du einen Anhaltspunkt hast für die Trennung.

Hast du keinen Fressnapf oder Qualipet in der nähe? Die haben ja die JR Farm Eiweiss Coctail Tütchen. (getrocknete Mehlwürmer, Heimchen und anderes Getier)
Das wäre das beste eifach weil man es unbeschränkt geben kann.

Gekochtes und ungewürztes Poulet geht auch. Dort aber bei der Menge aufpassen.
Zum Anfang der Seite

lulu1996

Schweiz
220 Beiträge

Erstellt  am: 18.11.2011 :  22:10:30 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Naja, wir hatten diese Trockenviecher schon einmal und dann hat sie der Hamster nicht gefressen.
Wir haben jetzt extra Hüttenkäse gekauft :)! Joghurt kriegt sie auch immer wieder. Dazu manchmal Teigwaren und ab und zu wie du gesagt hast, ein Stückchen Pouletfleisch. Im Zusatzfutter dass ich habe hat es auch getrocknetes Fleisch. Auch da achte ich auf die Menge...
Ich bin jetzt dabei abzuwarten. Nur noch eine Frage, wann fängt der Hamster wieder an aktiv zu werden und im Rädchen zu rennen?
Zum Anfang der Seite

Darkylein

Schweiz
207 Beiträge

Erstellt  am: 19.11.2011 :  19:04:43 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Lulu,

also wegen der Hamsterwatte, das würde ich nicht empfehlen, ich weiss net wer das erzählt hat von wegen die neue macht das nich (abschnüren). Gerade letztens in einem anderem Forum ähnlichen Fall gehabt, Hamster gekauft, weiblich, immer dicker, junge bekommen. Dabei hat sich ein junges das eine Beinchen abgeschnürt mit der Hamsterwatte. Daraufhin ging unerfahrene Halterin mit dem Baby alleine zum TA, der meinte sei soweit alles okey. Baby zurückgesetzt, Mutter ein paar getötet, weitere beinchen abgeschnürrt. Endeffekt, Handaufzucht, die Babys verstarben dann leider mit paar Wochen.
Zum Anfang der Seite

lulu1996

Schweiz
220 Beiträge

Erstellt  am: 20.11.2011 :  00:33:29 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ist aber echt so... Es kommt darauf an welche du nimmst xD
Zum Anfang der Seite

lishka

Schweiz
175 Beiträge

Erstellt  am: 20.11.2011 :  11:37:51 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Naja ich traue Hamsterwatte grundsätzlich nicht.. Werbung lügt

Als Ersatz kann ich Kapok empfehlen. Genau so flauschi, natürlich und schnürrt die Beinchen nicht ab.
Zum Anfang der Seite

lulu1996

Schweiz
220 Beiträge

Erstellt  am: 20.11.2011 :  20:01:28 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ich hab ja Kapok xD
Ich dachte dass heisst auch Hamsterwatte o_O
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Hinweis zum Tier-Inserate Tierforum: Tierinserate bitte nicht ins Tier-Forum platzieren, sondern in den Inserateteil von «Tier-Inserate». Zudem werden Forumsbeiträge gelöscht, die nur Werbezwecken dienen. Auch ist dieses Tierforum keine gratis Linkliste. Kleinanzeigen rund ums Haustier finden Sie in der «Tier-Inserate» Tierwelt.
Hunde|Katzen|Pferde & Ponys|Kleintiere & Nager|Vögel & Geflügel|Fische & Aquaristik|Amphibien & Reptilien © Tier-Inserate.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000
Gratis Tieranzeigen bei Tier-Inserate.ch - kostenlos Tierinserate publizieren