Tier-Inserate - Tierforum rund um Hund, Katze, Pferde & Pony, Klein- & Nagetiere, Vögel & Geflügel, Fische & Aquaristik und Amphibien & Reptilien.
«Tier-Inserate» - die umfassendste deutschsprachige Tieranzeigen Webseite! Kleinanzeigen Tierwelt in über 1'500 Tierkategorien!
Hunde Inserate | Katzen Inserate | Pferde & Pony | Klein- & Nagetiere | Vögel & Geflügel | Fische & Aquaristik | Amphibien & Reptilien
Bauernhof- & Nutztier | Tierwelt | Gefunden, Zugelaufen | Vermisst, Entlaufen | Ferien mit Tieren | Pferdeboxen & Stallplätze | Reitbeteiligung & Reitgelegenheit
Tierbetreuung | Tierheime & Tierpensionen | Tiersalons | Tierschulen | Tiervereine | Tierzüchter | Tiershops & Zoohandlungen | Tierausstellungen & Events | Jobs
Diesen Tierinserate-Ticker auf Ihrer Webseite einbinden: Infos unter www.Tier-Inserate.ch/Inserate-einbinden.aspx
Tierforum | Profil | Aktive Forumsthemen | Suchen im Tierforum | Registrieren | Datenschutz | Bildupload
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern Passwort vergessen?
 Alle Tier-Foren
 Kleintiere und Nagerforum - Kaninchen, Meerschweinchen, Mäuse, etc.
 Kleintierforum - Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster, Mäuse, Ratten
 Käfig für Zwergkaninchen - große Käfige sind sehr schwer zu finden
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  

Mona_S


3 Beiträge

Erstellt am: 06.08.2012 :  22:48:12 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,
wir haben momentan für unsere 3 Zwergkaninchen einen 3-stöckigen Stall der in der Grundfläche ca. 60*120cm beträgt. Dazu kommt noch ein Freigehege welches ca 250*120 beträgt.
Da wir die große Fläche sowieso für die Kaninchen reserviert haben möchten wir sie anders nutzen. Daher suchen wir einen um einiges größeren Käfig der dem Nutzverhalten der Tiere eher entspricht (nur noch 2-stöckig, da sie das mittlere Stockwerk so gut wie nie nutzen und weniger Gehege dafür mehr Käfig). Was wir suchen sollte ca. die Maße 100-140*140-180 haben. Solch große Käfige sind sehr schwer zu finden.
Könnt ihr da einen empfehlen?

Vielen Dank im Voraus

MfG,

Mona

Kja


19 Beiträge

Erstellt  am: 06.08.2012 :  23:08:31 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi,
leider muss ich euch sagen, dass auch das neue Gehege noch zu klein für 3 Kaninchen ist, wenn es dem Verhalten der Tiere entsprechen soll. Für 3 Kaninchen würde ich ein Gehege von mind. 9 m2 empfehlen! Vermutlich findet ihr aber auch keinen Käfig von 1.4*1.8m der nicht völlig überteuert angeboten wird, weiss natürlich nicht wie viel ihr ausgeben wollt?

Eine Möglichkeit wäre doch den Käfig selbst zu bauen? :-) schaut mal hier, da findet ihr bestimmt einige Anregungen für den Bau. -Leben die Kaninchen in Innen oder Aussenhaltung? Innen www.sweetrabbits.de/f101/Experten-Rat---Sch-ner-Wohnen.html

Lg
Zum Anfang der Seite

Mona_S


3 Beiträge

Erstellt  am: 07.08.2012 :  14:05:33 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ich hab nachgemessen, das Gehege hat 3* 1,8 sprich fast 6m², mehr gibt das Wohnzimmer nicht her, aer dafür haben sie ja auch im Flur regelmäßig Auslauf der über 12m³ groß ist.

Also der Käfig sollte die 200€ eigentlich nicht überschreiten, aber ich hätte gerne eine Übersicht über alles was man in Übergrößen kriegen kann.
Solch einen Innenkäfig selbst zu bauen sehe ich mich nicht in der Lage, vor allem da wir auch keine Werkzeuge, Platz und Zeit haben dies zu machen.
Zum Anfang der Seite

Admin

Schweiz
1996 Beiträge

Erstellt  am: 07.08.2012 :  14:41:20 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Mona_S
... Daher suchen wir einen um einiges größeren Käfig der dem Nutzverhalten der Tiere eher entspricht (nur noch 2-stöckig, da sie das mittlere Stockwerk so gut wie nie nutzen und weniger Gehege dafür mehr Käfig). ...

Erst einmal ein Kompliment wegen der grosszügigen Gehege-/Käfiggrösse!

An dieser Stelle gleich noch ein Hinweis auf die gesetzlichen Mindestmasse betreffend Kaninchen-/Nagerhaltung.

[Zitat STS Factsheet Vogel- und Kleintierkäfig-Inserate

Die absoluten Mindestmasse für die Nagerhaltung sind:

• 5000 cm2 = 0.5 m2 Mindestgrundfläche (erhöhte Flächen sind nicht anrechenbar!) für 2-5 Ratten, 2-5 Rennmäuse, 2-5 Degus oder 2 Chinchillas, dabei muss die Käfigschale die Zugabe von mindestens 25 cm tiefer Einstreu bei Rennmäusen bzw. 30 cm tiefer Einstreu bei Degus erlauben, welche gesetzlich ebenfalls vorgeschrieben ist, und zwar muss diese tiefe Einstreu über der gesamten Grundfläche angeboten werden! Bei Ratten und Degus beträgt die vorgeschrieben Mindest-Höhe des Käfigs 56 cm, bei Chinchillas 120 cm.

• 5000 cm2 = 0.5 m2 Mindestgrundfläche für 2 Meerschweinchen, wobei 1/3 davon auch durch erhöhte Flächen angeboten werden kann

• 1800 cm2 = 0.18 m2 Mindestgrundfläche für 1 Goldhamster, 2 Farbmäuse oder 2 Zwerghamster. Bei Hamstern muss die Schalentiefe die Zugabe von mindestens 15 cm tiefer Einstreu erlauben, welche gesetzlich ebenfalls vorgeschrieben ist.

Bei Kaninchen sind die absoluten Mindestmasse abhängig vom Gewicht der Tiere.

• 3400 cm2 = 0.34 m2 Mindestgrundfläche für 2 Zwergkaninchen bis 2.3 kg Gewicht, Mindest-Höhe 40 cm

• 4800 cm2 = 0.48 m2 Mindestgrundfläche für 2 kleine Kaninchen bis 3.5 kg Gewicht, Mindest-Höhe 50cm

• 7200 cm2 = 0.72 m2 Mindestgrundfläche für 2 mittlere Kaninchen bis 5.5 kg Gewicht, Mindest-Höhe 60 cm
]


Weitere Infos unter http://tierforum.tier-inserate.ch/Tierschutz/STS-Factsheet-Heimtiere.pdf

Tierforum: Viel zu kleine Tierkäfige für Meeris und Kaninchen - Tierelend stoppen!
http://tierforum.tier-inserate.ch/topic.asp?TOPIC_ID=2444&SearchTerms=k%E4fig
Zum Anfang der Seite

Leela


2084 Beiträge

Erstellt  am: 07.08.2012 :  14:53:13 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Danke für den Hinweis.

Die Mindestmasse sind natürlich extrem wenig aber 6qm reichen sicher allemal für 3 Zwergkaninchen, da musst Du Dir bestimmt kein gewissen machen Mona!
Zum Anfang der Seite

Mona_S


3 Beiträge

Erstellt  am: 07.08.2012 :  17:06:06 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Vielen Dank, denn ich habe mir schon sorgen gemacht ;)

Wenn jemand trotzdem noch weiß wo ich große Käfige herbekomme bitte Bescheid sagen.
Zum Anfang der Seite

Admin

Schweiz
1996 Beiträge

Erstellt  am: 07.08.2012 :  17:32:46 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Mona_S
... wo ich große Käfige herbekomme bitte Bescheid sagen.

Werbespot günstige Occasion Käfige/Gehege gibts vielleicht auch unter:

Käfige, Gehege und Ställe Kleinanzeigen für Hamster, Kaninchen, Meerschweinchen, Mäuse etc.
www.tier-inserate.ch/Kleintiermarkt/Kaefige-Gehege.aspx
Zum Anfang der Seite

Maximilian

Schweiz
2538 Beiträge

Erstellt  am: 11.08.2012 :  13:24:28 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
ich versteh nicht ganz wie das bei Euch ausschaut Sind es Wohnungsninchen oder Aussenhaltung? Kannst Du nicht mal ein Foto machen und einstellen bitte? 6m2 Auflauf ist für mich einigermassen ok, sofern wir hier von nicht zugestellter Lauffläche sprechen, mehr ist nie verkehrt bei diesen agilen Tieren.

Ich bin absoluter Käfighasser, denn es wird diesem Tier nicht gerecht, es sind lauf- und bewegungs Tiere.Also ein Schutzstall mit direkt und allzeit betretbaren gesicherten (nach unten und oben) Freilaufgehege ist mein Favorit. Artgerechte Stallungen und Gehege findet man im normalen Tierhandel leider nicht, aber es gibt Schreiner die bessere Sachen fertigen und es gibt tolle Ställe und Gehege. Hier findest Du auch Vorschläge zur artgerechten Haltung. www.deibrain.de/k-index.html
Zum Anfang der Seite

Maximilian

Schweiz
2538 Beiträge

Erstellt  am: 11.08.2012 :  13:25:51 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Kreisch, leider kann ich meinen Beitrag nicht mehr bearbeiten. sorry, erst beim genaueren Lesen gesehen, dass Du Innennins hast. Wer genau lesen täte wär im Vorteil, nicht wahr
Zum Anfang der Seite

Balthasar

Schweiz
120 Beiträge

Erstellt  am: 03.10.2012 :  10:46:41 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
nach langer Abwesenheit auf diesem Forum, möchte ich wieder mal meinen Senf dazu geben bezüglich käuflichen Kaninchenställe mit Auslauf, oder selbst eines basteln. Mein Rat, bastelt euch selber eines, wenn Ihr draussen genügend Platz habt und spart bitte nicht bei der Anschaffung der Materialien, weil nur dies gewährt eine lange Lebensdauer. Denkt daran, das Häusschen steht bei jeder Witterung draussen im Garten, also im Sommer, wie auch im Winter.
Wie schon in vorangegangenen Beiträgen erwähnt macht es auch viel mehr Spass, selbst eines zu bauen, der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. auch beim Innenausbau des Aussengeheges.Eure Kaninchen werden es euch danken, denn vergisst nicht, je mehr Platz ihr anbieten könnt, umso mehr Abwechslung könnt Ihr ihnen bieten, also gelegentlich was neues basteln wie erhöhte freistehende Plattformen, Sandbäder zum suhlen..und etliches mehr.
ich selbst hatte meinen Stall mit Aussengehege ca 8 Jahre draussen und hatte noch der Aufgabe :( nach Abnehmer für dieses und jenes

Bearbeitet von: Balthasar am: 03.10.2012 10:48:04 Uhr
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Hinweis zum Tier-Inserate Tierforum: Tierinserate bitte nicht ins Tier-Forum platzieren, sondern in den Inserateteil von «Tier-Inserate». Zudem werden Forumsbeiträge gelöscht, die nur Werbezwecken dienen. Auch ist dieses Tierforum keine gratis Linkliste. Kleinanzeigen rund ums Haustier finden Sie in der «Tier-Inserate» Tierwelt.
Hunde|Katzen|Pferde & Ponys|Kleintiere & Nager|Vögel & Geflügel|Fische & Aquaristik|Amphibien & Reptilien © Tier-Inserate.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000
Gratis Tieranzeigen bei Tier-Inserate.ch - kostenlos Tierinserate publizieren