Tier-Inserate - Tierforum rund um Hund, Katze, Pferde & Pony, Klein- & Nagetiere, Vögel & Geflügel, Fische & Aquaristik und Amphibien & Reptilien.
«Tier-Inserate» - die umfassendste deutschsprachige Tieranzeigen Webseite! Kleinanzeigen Tierwelt in über 1'500 Tierkategorien!
Hunde Inserate | Katzen Inserate | Pferde & Pony | Klein- & Nagetiere | Vögel & Geflügel | Fische & Aquaristik | Amphibien & Reptilien
Bauernhof- & Nutztier | Tierwelt | Gefunden, Zugelaufen | Vermisst, Entlaufen | Ferien mit Tieren | Pferdeboxen & Stallplätze | Reitbeteiligung & Reitgelegenheit
Tierbetreuung | Tierheime & Tierpensionen | Tiersalons | Tierschulen | Tiervereine | Tierzüchter | Tiershops & Zoohandlungen | Tierausstellungen & Events | Jobs
Diesen Tierinserate-Ticker auf Ihrer Webseite einbinden: Infos unter www.Tier-Inserate.ch/Inserate-einbinden.aspx
Tierforum | Profil | Aktive Forumsthemen | Suchen im Tierforum | Registrieren | Datenschutz | Bildupload
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern Passwort vergessen?
 Alle Tier-Foren
 Katzenforum - Forumsbeiträge rund die Katze, Hauskatze
 Katzen Gesundheitsforum - Katzenkrankheiten, Impfungen, Therapien
 Katzenallergie, Katzenhaarallergie - jede/r 10. mit einer Tierallergie
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  

Admin

Schweiz
1996 Beiträge

Erstellt am: 25.08.2012 :  13:05:39 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Beim Freischalten von Tieranzeigen fällt immer wieder auf, dass nicht selten eine Tierallergie der Grund ist, warum ein Haustier ein neues Zuhause sucht. Dies ist auch weiter nicht erstaunlich, zumal gemäss Statistik jede/r 10. Haustierhalter/in an einer Tierallergie leidet.

Selbst bei haarlosen Katzen wie z.B. der Sphynx Katze, kann offenbar eine ernsthafte Katzenallergie auftreten. Dies stützt auch die «These», dass nicht die Katzenhaare selbst der Auslöser sind, warum jemand an einer «Katzenhaarallergie» leidet.

Junge reinrassige Sphynx Kätzchen zu verkaufen
www.tier-inserate.ch/Katzen/Sphynx-Katzchen-155385.aspx

[Zitat: Kleinanzeige 155385
Schweren Herzens muss ich meine kleine reinrassige Sphynx Kätzchen verkaufen. Es hat sich herausgestellt das mein Partner eine schwere Katzenallergie hat und auch auf Sphynx mit Atemnot reagiert. ... ]


Weiterführende Infos zu Tierallergien / Katzenhaarallergien auch unter:

Katzenhaarallergie bei Wikipedia
http://de.wikipedia.org/wiki/Katzenhaarallergie

[Zitat: Online Enzyklopädie Wikipedia
Als Katzenhaarallergie bezeichnet man eine Überempfindlichkeit gegen ein Eiweiß aus dem Speichel von Katzen. Nicht die Katzenhaare selbst sind allergen, sondern bestimmte Proteine, die den Katzenhaaren anhaften. Diese Katzenallergene stammen hauptsächlich aus dem Speichel und den Hautschuppen der Katze, d. h. auch haarlose Katzen produzieren und verbreiten Allergene. ... ]


Tierallergie beim Allergiezentrum Schweiz
www.aha.ch/allergiezentrum-schweiz/info-zu-allergien/allergien/tierallergie/

Katzenallergie - Nicht immer muss das Büsi weg
www.puls.sf.tv/Nachrichten/Archiv/2008/03/03/Gesundheitsthemen/Katzenallergie-Nicht-immer-muss-das-Buesi-weg

Amidala


33 Beiträge

Erstellt  am: 27.08.2012 :  13:15:21 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ich habe eher weniger das Gefühl das eine tatsächliche Allergie dahintersteckt sondern vielmehr eine faule Ausrede um ein Tier das uninteressant geworden ist wieder loszuwerden.

Zudem niemand auf Katzenhaare allergisch ist sondern auf die Proteine die im Speichel und Hautschuppen enthalten sind. Der Speichel wird dann durch die Haare verteilt. Ich selber bin hochallergisch auf Katzen, aber nur auf Siamesen, auf meine beiden Hauskatzen reagiere ich nicht allergisch.

Man kann beim Arzt einen Allergietest machen, wenn man sich Tiere anschaffen möchte sollte man das vorher machen.

Trotzdem denke ich dass 98% aller Inserenten eine angebliche Allergie als Ausrede benutzen.
So ist es einfacher ein Tier abzugeben als wenn man zugeben müsste dass man einfach keien Lust mehr auf das Tier hat.
Eine weitere Ausrede ist oft auch der Zeitmangel, bei Katzen und Hunden mag dies ja noch ziehen, aber teilweise wird auch bei Nagern die nicht viel Zeit benötigen mit einer solchen Ausrede argumentiert.

Ich sehe eher ein Problem dass einige Leute sich unüberlegt ein Tier anschaffen und dann schnell das Interesse verlieren.
Zum Anfang der Seite

Admin

Schweiz
1996 Beiträge

Erstellt  am: 29.08.2012 :  11:47:14 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Amidala
... habe eher weniger das Gefühl das eine tatsächliche Allergie dahintersteckt sondern vielmehr eine faule Ausrede um ein Tier ...

OK, das mag stimmen, zumal doch auffallend viele Haustiere wegen sogenannten Tierallergien weg müssen. Als Betreiberin einer Tier-Kleinanzeigen Website gilt dennoch eine gewisse Zurückhaltung, zumal niemand ohne Beweise vorschnell «verunglimpft» werden soll.

Und noch etwas apropos Tierallergien. Nachfolgend eine Kleinanzeige, wo ein Fellpflegemittel angeboten wird, das offenbar weiterhelfen kann:

Allerpet/c Fellpflegemittel gegen Tier- bzw. Katzenallergie
www.tier-inserate.ch/Katzen/Allerpet-c-Fellpflegemittel-136547.aspx

[Zitat: Kleinanzeige 136547
Zusammenleben mit Katze trotz Allergie?

Allerpet ist ein ungiftiges Fellpflegemittel, das das Fell der Tiere von Schuppen, Speichel und Urin-Antigenen reinigt. Allerpet/c ist besonders für Katzen geeignet, da geruch- und geschmacklos.

Anwendung: Mit einem Waschlappen oder Schwamm das Tier abreiben.

Achtung: Die Flasche ist zu mehr als 3/4 voll (Original 355 ml). Die Wirkung ist wirklich gut, ich verkaufe es lediglich, weil die Katze nur vorübergehend bei uns war. ...
]
Zum Anfang der Seite

Rattennase


74 Beiträge

Erstellt  am: 29.08.2012 :  12:45:59 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Auch wenn eine Allergie oft als Ausrede benutzt wird, sollte eine tatsächliche Allergie nicht unterschätzt werden.

Seit 4 Jahren hab ich nun Ratten, vor 3einhalb hat sich herausgestellt dass ich allergisch bin. Von da an hab ich jeden Tag meine Tabletten geschluckt damit ich mit den Nasen überhaupt zusammenleben kann. Und doch bekomme ich Niesanfälle und Juckreiz wenn ich mit ihnen kuschle.
Mit dem Asthma dazu ist es doch schon eine echte Belastung, vor allem beim Käfig misten, nachdem ich für nichts mehr zu gebrauchen bin.

Ich hatte auch oft darüber nachgedacht ob ich die Nasen weggeben soll, weil's hald wirklich eine Belastung ist(mal mehr mal weniger), aber ich hab mich trotzdem immer für meine Tiere entschieden, weil sie mir wichtiger sind.
Aber leider kommen nicht viele Tierhalter auf die Idee sich ein Antiallergikum zu holen, sondern geben lieber die Tiere ab.
Andrerseits kommt es auch auf die schwere der Allergie an und wie wichtig betreffender Person die Tiere wirklich sind. Die einen nehmen es in Kauf die anderen nicht.
Und wieder andere benutzen es als Ausrede..
Zum Anfang der Seite

Rattennase


74 Beiträge

Erstellt  am: 29.08.2012 :  12:53:37 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ach und wegen dem Zeitmangel bei Kleintieren. ;-)
Auch Ratten, Mäuse, Chinchis, Degus etc. sind Charaktertiere. Es gibt welche die keinen Kontakt zum Menschen suchen, und solche die, wenn sie mal auf den Geschmack gekommen sind am liebsten den ganzen Tag bei ihrem Menschen sind weil sie die gemeinsame Zeit wirklich geniessen. (Ich hatte selbst so eine Ratte, aber leider ist sie vor kurzem gestorben)
Und wenn man dann plötzlich mehr arbeiten muss und einfach keine Zeit mehr für das Tier hat, ist es für die Nase fast besser sie abzugeben als das sie eingeht. Und das wird irgendwann passieren wenn die benötigte Aufmerksamkeit auf Dauer fehlt..

Man kann ja eigentlich zu allen Lebewesen eine Bindung aufbauen, und wenn eine solche da ist braucht man einfach mehr Zeit um sich darum zu kümmern. Egal ob gross wie eine Dogge oder klein wie ein Mäuschen. =)
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Hinweis zum Tier-Inserate Tierforum: Tierinserate bitte nicht ins Tier-Forum platzieren, sondern in den Inserateteil von «Tier-Inserate». Zudem werden Forumsbeiträge gelöscht, die nur Werbezwecken dienen. Auch ist dieses Tierforum keine gratis Linkliste. Kleinanzeigen rund ums Haustier finden Sie in der «Tier-Inserate» Tierwelt.
Hunde|Katzen|Pferde & Ponys|Kleintiere & Nager|Vögel & Geflügel|Fische & Aquaristik|Amphibien & Reptilien © Tier-Inserate.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000
Gratis Tieranzeigen bei Tier-Inserate.ch - kostenlos Tierinserate publizieren