Tier-Inserate - Tierforum rund um Hund, Katze, Pferde & Pony, Klein- & Nagetiere, Vögel & Geflügel, Fische & Aquaristik und Amphibien & Reptilien.
«Tier-Inserate» - die umfassendste deutschsprachige Tieranzeigen Webseite! Kleinanzeigen Tierwelt in über 1'500 Tierkategorien!
Hunde Inserate | Katzen Inserate | Pferde & Pony | Klein- & Nagetiere | Vögel & Geflügel | Fische & Aquaristik | Amphibien & Reptilien
Bauernhof- & Nutztier | Tierwelt | Gefunden, Zugelaufen | Vermisst, Entlaufen | Ferien mit Tieren | Pferdeboxen & Stallplätze | Reitbeteiligung & Reitgelegenheit
Tierbetreuung | Tierheime & Tierpensionen | Tiersalons | Tierschulen | Tiervereine | Tierzüchter | Tiershops & Zoohandlungen | Tierausstellungen & Events | Jobs
Diesen Tierinserate-Ticker auf Ihrer Webseite einbinden: Infos unter www.Tier-Inserate.ch/Inserate-einbinden.aspx
Tierforum | Profil | Aktive Forumsthemen | Suchen im Tierforum | Registrieren | Datenschutz | Bildupload
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern Passwort vergessen?
 Alle Tier-Foren
 News und Infos rund ums Tier, Haustier - Tierhaltung, Tierschutz
 Tierhaltung, Tierschutz, Tierschutzgesetz, Tierschutzverordnung
 Schweizer Tierschutzgesetz (TSchG)
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  

Admin

Schweiz
2007 Beiträge

Erstellt am: 30.04.2008 :  16:17:29 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Schweizer Tierschutzgesetz (TSchG) - die Bundesbehörden der Schweizerischen Eidgenossenschaft

Sicher darf bei Tier-Inserate.ch auch ein Hinweis auf das Schweizer Tierschutzgesetz nicht fehlen.

Direkter Link: www.admin.ch/ch/d/sr/455/ (Offizieller Link der Bundesbehörden der Schweizerischen Eidgenossenschaft)

Zitat / Auszug aus dem Schweizer Tierschutzgesetz www.admin.ch/ch/d/sr/c455.html

Art. 1 Zweck und Geltungsbereich
1 Dieses Gesetz ordnet das Verhalten gegenüber dem Tier; es dient dessen Schutz und Wohlbefinden.

2 Das Gesetz gilt für Wirbeltiere. Der Bundesrat bestimmt, auf welche wirbellosen Tiere und in welchem Umfang es auf diese Tiere anwendbar ist.

3 Vorbehalten bleiben das Bundesgesetz vom 10. Juni 1925 über Jagd und Vogelschutz, das Bundesgesetz vom 1. Juli 1966 über den Natur- und Heimatschutz, das Bundesgesetz vom 14. Dezember 1973 über die Fischerei sowie das Tierseuchengesetz vom 1. Juli 1966.



Weiter Themen des Schweizer Tierschutzgesetzes sind:

Zweiter Abschnitt: Tierhaltung
Art. 3 Gemeinsame Bestimmungen
Art. 4 Verbot von Haltungsarten
Art. 5 Aufstallungssysteme und Stalleinrichtungen
Art. 6 Halten von Wildtieren
Art. 7 Tierpflegerberuf

2a. Abschnitt: Zucht und gentechnische Veränderung von Tieren
Art. 7a Züchten und Erzeugen von Tieren
Art. 7b Bewilligungspflicht für gentechnisch veränderte Tiere
Art. 7c Verbot abnormer Tiere

Dritter Abschnitt: Handel und Werbung mit Tieren
Art. 8 Bewilligungspflicht
Art. 9 Internationaler Handel

Vierter Abschnitt: Tiertransporte
Art. 10

Fünfter Abschnitt: Eingriffe an Tieren
Art. 11 Betäubungspflicht

Sechster Abschnitt: Tierversuche
Art. 12 Begriff
Art. 13 Beschränkung auf das unerlässliche Mass
Art. 13a Melde- und Bewilligungspflicht
Art. 14 Bewilligung
Art. 15 Anforderungen
Art. 16 Durchführung der bewilligungspflichtigen Versuche
Art. 17 Protokoll
Art. 18 Bewilligungsverfahren und Aufsicht
Art. 19 Eidgenössische Kommission
Art. 19a Dokumentationsstelle und Statistik
Art. 19b Internationale Anerkennung von Alternativmethoden

Siebenter Abschnitt: Schlachten von Tieren
Art. 20 Betäubungspflicht
Art. 21 Betäubungsmethoden

Achter Abschnitt: Verbotene Handlungen an Tieren
Art. 22

Neunter Abschnitt: Forschungsbeiträge und Förderung von Tierschutzprojekten
Art. 23

Zehnter Abschnitt: Verwaltungsmassnahmen und Rechtsschutz
Art. 24 Tierhalteverbote
Art. 25 Behördliches Einschreiten
Art. 26
Art. 26a Behördenbeschwerde

Elfter Abschnitt: Strafbestimmungen
Art. 27 Tierquälerei
Art. 28 Widerhandlungen im internationalen Handel
Art. 29 Übrige Widerhandlungen
Art. 30 Verjährung
Art. 31 Anwendung auf juristische Personen und Handelsgesellschaften
Art. 32 Strafverfolgung

Zwölfter Abschnitt: Durchführungsbestimmungen
Art. 33 Vollzug
Art. 33a Investitionsschutz
Art. 34 Zutrittsrecht
Art. 35 Oberaufsicht des Bundes
Art. 36 Kantonale Vorschriften
Art. 37 Aufhebung bisherigen Rechts
Art. 38 Referendum und Inkrafttreten Art. 6 Abs. 3 des Tierschutzgesetzes vom 16. Dezember 2005, in Kraft seit 2. Mai 2006
  Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Hinweis zum Tier-Inserate Tierforum: Tierinserate bitte nicht ins Tier-Forum platzieren, sondern in den Inserateteil von «Tier-Inserate». Zudem werden Forumsbeiträge gelöscht, die nur Werbezwecken dienen. Auch ist dieses Tierforum keine gratis Linkliste. Kleinanzeigen rund ums Haustier finden Sie in der «Tier-Inserate» Tierwelt.
Hunde|Katzen|Pferde & Ponys|Kleintiere & Nager|Vögel & Geflügel|Fische & Aquaristik|Amphibien & Reptilien © Tier-Inserate.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000
Gratis Tieranzeigen bei Tier-Inserate.ch - kostenlos Tierinserate publizieren