Tier-Inserate - Tierforum rund um Hund, Katze, Pferde & Pony, Klein- & Nagetiere, Vögel & Geflügel, Fische & Aquaristik und Amphibien & Reptilien.
«Tier-Inserate» - die umfassendste deutschsprachige Tieranzeigen Webseite! Kleinanzeigen Tierwelt in über 1'500 Tierkategorien!
Hunde Inserate | Katzen Inserate | Pferde & Pony | Klein- & Nagetiere | Vögel & Geflügel | Fische & Aquaristik | Amphibien & Reptilien
Bauernhof- & Nutztier | Tierwelt | Gefunden, Zugelaufen | Vermisst, Entlaufen | Ferien mit Tieren | Pferdeboxen & Stallplätze | Reitbeteiligung & Reitgelegenheit
Tierbetreuung | Tierheime & Tierpensionen | Tiersalons | Tierschulen | Tiervereine | Tierzüchter | Tiershops & Zoohandlungen | Tierausstellungen & Events | Jobs
Diesen Tierinserate-Ticker auf Ihrer Webseite einbinden: Infos unter www.Tier-Inserate.ch/Inserate-einbinden.aspx
Tierforum | Profil | Aktive Forumsthemen | Suchen im Tierforum | Registrieren | Datenschutz | Bildupload
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern Passwort vergessen?
 Alle Tier-Foren
 Pferdeforum - Forumsbeiträge zu Pferd, Pony, Maultier etc.
 Pferde und Ponys Forum - Haltung, Pflege, ...
 Pferd in Pension - was sagt ihr? Eure Meinung oder Ratschläge?
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  

Admin

Schweiz
1996 Beiträge

Erstellt am: 08.12.2008 :  20:25:34 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hinweis: Folgendes Tierinserat (www.Tier-Inserate.ch/Pferde_Ponys/Pferde_Zubehoer_32862.aspx) wurde gelöscht und hierher ins Tierforum verschoben.

Bitte Tieranzeigen dieser Art möglichst immer in dieses Tierforum posten!


Pferd in Pension - WAS SAGT IHR???

Ich habe vor einem Jahr ein Pferd in Pension bekommen, vertraglich ist Monatlich 500.- Fr. vereinbart dazu gehört 2mal Täglich Misten 3mal Täglich Füttern, Pflege und reiten. Bis heute habe ich kein Franken gesehen ich habe sogar Hufschmied und Tierarzt übernommen, da Sie sonnst das Pferd nicht mehr behandelt hätten. Ich habe die Besitzerin mehrmals darauf Aufmerksam gemacht das ich dringend das Geld brauche damit ich das Pferd weiter Finanzieren kann oder Sie soll mir die Schulden begleichen und das Pferd mitnehmen aber Sie reagiert überhaupt nicht darauf. Das Pferd hat ca einen Wert von 4000.- - 5000.- SFr. und die Schulden sind mittlerweile über 8000.-SFr. Ich kann das Pferd nicht mehr auf meine Kosten halten habe bereits Finanzielle Probleme durch das ganze. Habe mir auch schon überlegt Ihr das Pferd einfach vorbei zu bringen, aber so sehe ich nie einen Fr. und auf die Schulden von Ihr bin ich angewissen denn ich muss beim Stallbesitzer einiges nach bezahlen. Oder ob ich das Pferd verkaufen darf???
Ich wäre super froh über eure Meinung oder Ratschläge

Admin

Schweiz
1996 Beiträge

Erstellt  am: 08.12.2008 :  20:27:32 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Kommentar:
[Zitat : ...Oder ob ich das Pferd verkaufen darf???...]

Nein, dass wäre ein "grober Fehler" und wäre geradezu "Selbstjustiz"!

Es genügt eben nicht, "die Besitzerin mehrmals darauf aufmerksam zu machen"! Da ja offenbar eine vertragliche Abmachung besteht, unbedingt und unverzüglich die Betreibung gegen die säumige Pferde Besitzerin einleiten! Ansonsten besteht Gefahr, dass der "Schaden" immer grösser wird, ohne dass ein "ordentliches Rechtsverfahren" eingeleitet werden kann.

Infos zu den Betreibungs- und Konkursämter der Schweiz gibt es unter www.betreibung-konkurs.ch

SR 281.1 Bundesgesetz über Schuldbetreibung und Konkurs
www.admin.ch/ch/d/sr/281_1/

Begriffserklärung bei der Wiki
http://de.wikipedia.org/wiki/Betreibung
http://de.wikipedia.org/wiki/Selbstjustiz
Zum Anfang der Seite

Maximilian

Schweiz
2538 Beiträge

Erstellt  am: 11.12.2008 :  17:32:20 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Leider hab ich nicht etwas Identisches gefunden, aber doch einiges zum Thema Pferd & Recht. Denke, ich würde mich mal an Herrn Berger wenden mit diesem Fall. Hier der Link zur Rechtsseite (guet so Admin , keine Schleichwerbung, oder ?)
www.forum.reitsport.ch/forum/viewforum.php?f=38

Wünsche allen Beteiligten ein gutes Ende dieser üblen Geschichte.

Gruess

Bearbeitet von: Maximilian am: 11.12.2008 17:34:09 Uhr
Zum Anfang der Seite

shamiro

Schweiz
341 Beiträge

Erstellt  am: 12.12.2008 :  01:34:07 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ich verstehe nicht, ob dieses Pferd verpensioniert wurde oder in einen Stall als Pensionspferd eingestellt wurde.

Dies ist ein wesentlicher Unterschied aber in jedem Fall auch ein Auftrag zwecks Abklärung für den dafür spezialisierten Rechtsanwalt Bart Krenger in Winterthur. Die Beantwortung von Rechtsfragen rund um den Pferdesport und die Pferdehaltung ist seine Spezialität.
Er vereinigt in seiner Person juristisches Wissen und profunde Kenntnisse rund um das Pferd mit reicher Erfahrung auf beiden Gebieten

Nachtrag: Tippfehler korrigiert

Bearbeitet von: shamiro am: 12.12.2008 01:36:41 Uhr
Zum Anfang der Seite

shamiro

Schweiz
341 Beiträge

Erstellt  am: 12.12.2008 :  01:42:26 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Maximilian

Leider hab ich nicht etwas Identisches gefunden, aber doch einiges zum Thema Pferd & Recht. Denke, ich würde mich mal an Herrn Berger wenden mit diesem Fall. Hier der Link zur Rechtsseite (guet so Admin , keine Schleichwerbung, oder ?)

Wünsche allen Beteiligten ein gutes Ende dieser üblen Geschichte.

Gruess


Mäxli, Dein Link funzt nicht und meinst Du evtl. anstelle Herr Berger auch Herr Bart Krenger, welcher unter diesem Link zu erreichen ist und nur empfohlen werden kann aus persönlicher Erfahrung:
www.pferd-und-recht.ch
Zum Anfang der Seite

Maximilian

Schweiz
2538 Beiträge

Erstellt  am: 12.12.2008 :  01:55:40 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Shamiro, nee, war schon Max Berger, aber super hast Du auf Barth Krenger verwiesen, der Namen fiel mir umsver... nicht mehr ein die liebe Demenz Ist im Moment ein Fluch mit den Links, spüren vielleicht auch Computerserver den Vollmond? Item, auf der Seite von reitsport hat es ein Sparte Rechtliches. Wer sich wirklich interessiert wird es finden

Bearbeitet von: Maximilian am: 12.12.2008 01:56:37 Uhr
Zum Anfang der Seite

jeeny123


1 Beitrag

Erstellt  am: 24.09.2013 :  11:36:19 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
ich möchte Ihnen für den Austausch so eine tolle info mit uns schätzen

andy
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Hinweis zum Tier-Inserate Tierforum: Tierinserate bitte nicht ins Tier-Forum platzieren, sondern in den Inserateteil von «Tier-Inserate». Zudem werden Forumsbeiträge gelöscht, die nur Werbezwecken dienen. Auch ist dieses Tierforum keine gratis Linkliste. Kleinanzeigen rund ums Haustier finden Sie in der «Tier-Inserate» Tierwelt.
Hunde|Katzen|Pferde & Ponys|Kleintiere & Nager|Vögel & Geflügel|Fische & Aquaristik|Amphibien & Reptilien © Tier-Inserate.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000
Gratis Tieranzeigen bei Tier-Inserate.ch - kostenlos Tierinserate publizieren