Tier-Inserate - Tierforum rund um Hund, Katze, Pferde & Pony, Klein- & Nagetiere, Vögel & Geflügel, Fische & Aquaristik und Amphibien & Reptilien.
«Tier-Inserate» - die umfassendste deutschsprachige Tieranzeigen Webseite! Kleinanzeigen Tierwelt in über 1'500 Tierkategorien!
Hunde Inserate | Katzen Inserate | Pferde & Pony | Klein- & Nagetiere | Vögel & Geflügel | Fische & Aquaristik | Amphibien & Reptilien
Bauernhof- & Nutztier | Tierwelt | Gefunden, Zugelaufen | Vermisst, Entlaufen | Ferien mit Tieren | Pferdeboxen & Stallplätze | Reitbeteiligung & Reitgelegenheit
Tierbetreuung | Tierheime & Tierpensionen | Tiersalons | Tierschulen | Tiervereine | Tierzüchter | Tiershops & Zoohandlungen | Tierausstellungen & Events | Jobs
Diesen Tierinserate-Ticker auf Ihrer Webseite einbinden: Infos unter www.Tier-Inserate.ch/Inserate-einbinden.aspx
Tierforum | Profil | Aktive Forumsthemen | Suchen im Tierforum | Registrieren | Datenschutz | Bildupload
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern Passwort vergessen?
 Alle Tier-Foren
 Tierinserate Missbrauch Foren zum «Tier-Inserate» Tiermarkt
 Katzen Inserate - miese Abzocke, Missbrauch und Trickbetrüger
 Bengalkatzen Inserat von Trickbetrüger aus Kamerun - Tieranzeige löschen!
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor  Tierforum Thema Nächstes Thema  

susi

Schweiz
2 Beiträge

Erstellt am: 03.03.2009 :  18:03:27 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Bitte die zwei Inserate 38879 und 38667 löschen. Es handelt sich da um Trickbetrüger aus Kamerun. Sie locken mit sehr günstigen Preisen. Ist momentan ziemlich in bei allen möglichen Tierarten.

Admin

Schweiz
1952 Beiträge

Erstellt  am: 04.03.2009 :  10:54:57 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Danke für den wichtigen Hinweis! Die Bengalkatzen Tierinserate wurde soeben gelöscht.

Auch vielen Dank für den Warnhinweis unter:

Bengalkatzen Betrug, meistens stammend aus Kamerun
http://Tierforum.Tier-Inserate.ch/topic.asp?TOPIC_ID=946



www.Tier-Inserate.ch/Katzen/Bengal_38667.aspx

Bengal Katze

Echte Bengalkätzchen aus erstklassiger Verpaarung abzugeben. Wurf vom 14./15.12.2008 Aus unserer Hobbyzucht haben wir Bengalkitten in liebevolle und verantwortungsbewußte Hände abzugeben






www.Tier-Inserate.ch/Katzen/Bengal_38879.aspx

Bengal Kätzchen zum Verkauf

Ich suche für einen guten und Pflege zu Hause für meine schöne und spielerische Bengal Katze sie sind alle sehr gesund und wird sich ein neues Zuhause mit allen Papieren und Impfungen anderes Spielzeug einschließlich ein Jahr Garantie, wenn Interesse an jeder mit mir Kontakt für weitere Informationen


Zum Anfang der Seite

Meck Meck

Schweiz
483 Beiträge

Erstellt  am: 13.03.2009 :  18:17:19 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Nid ganz suuber.....
Bengal Katze

Tierinserat Nr. 40014

Eintragsdatum Freitag, 13. März 2009 - 17:58:35
Biete / Suche Biete / Angebot

Kategorie Katzen » Rassenkatzen » Bengal
Bengal Katze
Bengal Katze6 Hübscher reinrassiger Braun Tabby Bengal Kater, 13 Wochen alt
nicht kastriert kontaktieren Sie mich, wenn interessiert

Preis (CHF) 150
Kontaktangaben InserentIn

PLZ / Ort 3011 Bern
Kanton/Region CH - Bern (BE)
Name -
Telefon -
E-Mail E-Mail senden (SPAM-Schutz aktiviert - wird nicht angezeigt)
Webseite -
Zum Anfang der Seite

Admin

Schweiz
1952 Beiträge

Erstellt  am: 15.03.2009 :  09:01:48 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Danke für den wichtigen Hinweis! Das Bengalkatzen Tierinserat wurde soeben gelöscht.
www.Tier-Inserate.ch/Katzen/Bengal_40014.aspx

Bengal Katze

6 Hübscher reinrassiger Braun Tabby Bengal Kater, 13 Wochen alt
nicht kastriert kontaktieren Sie mich, wenn interessiert


Zum Anfang der Seite

TerrorZwerg

Schweiz
2 Beiträge

Erstellt  am: 07.06.2009 :  21:09:53 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Beim Inserat 47939 handelt es sich um die gleichen Anbieter.

Gruss Harry

PS: ich dachte der sei in der Schweiz zuhause, laut info aus dem Inserat.


E-Mail vom Anbieter:

Hallo,

Vielen Dank für die E-Mail ok die männlichen Kätzchen noch verfügbar ist und wie ich schon sagte der Hund wird nur 5 Stunden von London England, wo ich einfach verlegt und die malekitten wird direkt auf Sie zu Hause in Ordnung und für die Zahlungen werden zahlen nur 150 € Gebühr für den Flug und der Rest 100 € gezahlt werden, wenn man die Kätzchen direkt auf Ihr zu Hause in Ordnung so alles, was Sie zu tun haben, ist nun wieder zu mir Ihre vollständige Adresse für den Flug buchen, so Ich benötige:

Ihren vollständigen Namen
Ihre Haus-Adresse
Ihre Telefonnummer
Ihre Stadt / Land PLZ
Der nächste Flughafen zu Ihnen nach Hause

wenn ich diese Adresse und die 150 € Gebühr für den Flug werde ich gehen und senden Sie die Katze über die Sie bei Ihnen zu Hause ok.

Vielen Dank und warten

Bearbeitet von: TerrorZwerg am: 07.06.2009 22:42:36 Uhr
Zum Anfang der Seite

Admin

Schweiz
1952 Beiträge

Erstellt  am: 07.06.2009 :  23:57:09 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Vielen Dank für den wichtigen Hinweis! Die Bengalkatzen Tieranzeige wurde natürlich gelöscht.
www.Tier-Inserate.ch/Katzen/Bengal_47939.aspx

Ist natürlich ganz klar ein Betrüger Inserat! Die 150‚- Gebühr für den Flug ist typisch für diese miesen Gauner und Ganoven. Denn sobald der Betrag für diese angebliche «Flug-Gebühr» überwiesen ist, herrscht Funkstille und das «leichtsinnig» überwiesene Geld ist verloren. Also Vorsicht vor all diesen fiesen Tricks. Darum bei solchen Tierinseraten nie einen Geldbetrag ins Ausland überweisen!!! Siehe auch Tierforumsbeitrag «Betrügerischer Hundehandel - Internetbetrüger, alles Verarschung...»


Bengal Kätzchen für eine liebevolle Familie

Diese beiden süßen Kätzchen wird Füllen Sie Ihr Haus mit Freude. sie sind sehr aktiv und möchte spielen. sie sind Tierarzt kontrolliert und sind gut sozialisiert für ihre neue Heimat.


Zum Anfang der Seite

Noerli


99 Beiträge

Erstellt  am: 08.06.2009 :  11:03:39 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ich hab ja auch schon ein Bengal-Inserat gemeldet, da man vom Deutsch her wusste, dass was faul ist. Aber folgendes Inserat wurde ebenfalls gemeldet und gelöscht, obwohl für mich keine klaren Anzeichen von Betrug herrscht. Wie erkenne ich an solchen Inseraten, ob sie faul sind? Ausser das nicht viel geschrieben wurde.

www.Tier-Inserate.ch/Katzen/Bengal_38667.aspx

Bengal Katze

Echte Bengalkätzchen aus erstklassiger Verpaarung abzugeben. Wurf vom 14./15.12.2008 Aus unserer Hobbyzucht haben wir Bengalkitten in liebevolle und verantwortungsbewußte Hände abzugeben.

Bearbeitet von: Noerli am: 08.06.2009 11:05:46 Uhr
Zum Anfang der Seite

Admin

Schweiz
1952 Beiträge

Erstellt  am: 08.06.2009 :  12:33:44 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Noerli
... für mich keine klaren Anzeichen von Betrug herrscht. Wie erkenne ich an solchen Inseraten, ob sie faul sind? Ausser...


Danke für die Nachfrage! Ja, es ist in der Tat nicht immer einfach, die unseriösen Tierinserate herauszufiltern. Wie so bei manchem im Leben, so gibt es auch bei Tier-Inserate.ch keine 100% Garantie.

Dennoch gibt es diverse Anhaltspunkte und Indizien, die mit «grosser Wahrscheinlichkeit» erkennen lassen, ob eine Tieranzeige unseriös oder gar missbräuchlich ist.

Unter anderem sind dies
- eindeutige Falschangaben wie (z.B. 83000 Zurich, etc.)
- Anzeige/Inserate-Text Formulierung (z.B. Deutsch/Englisch «Durcheinander»)
- E-Mail Adresse und andere Kontaktangaben
- Technische Computer-IP Adresse, die verrät, woher das Inserat eingetragen wurde (z.B. AFRINIC - Cameroon, etc.).
- Rückfragen / «Blindanfragen»
- Oft ist es eine Kombination von obigen Punkten (Plausibilität)
Zum Anfang der Seite

sylvily

Schweiz
3 Beiträge

Erstellt  am: 08.06.2009 :  19:38:53 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Danke für die Informationen!!!
Ich war heute bei Western-Union eine katze bezahlen. Zum glück habe ehrlich geantwortet (kenne die persönlich der emfänger nicht und würde für katze bezahlen) für dem Mitarbeiter und er hat gesagt wäre blödsinn das geld zu überweisen, lieber nicht und hat mich nach hause geschickt. Wo ich rausgekommen von büro hab zu kolleg gesagt "es müsste so sein"
Zum Anfang der Seite

sylvily

Schweiz
3 Beiträge

Erstellt  am: 08.06.2009 :  19:51:15 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Freut mich das es öffentlich geworden! Ich war heute bei Western Union eine von diese katzen bezahlen. Zum glück der mitarbeiter hat nicht zulassen das geld zu überweisen. Er hat gefragt ob ich kenne die person und wofür ist das geld (habe erlich geantwortet) und er hat gesagt, "warscheinlich bekomme die katze nicht wenn schon 12 std. zu fliegen ist für die tier tierquälerei. Wenn ich eine neue katze will soll in tierheim oder bei züchter versuchen." Und hat mich nachhauze geschickt. Wo ich vom büro rausgekommen bin habe zu kolleg gesagt: "Es müsste so sein"
Zum Anfang der Seite

Admin

Schweiz
1952 Beiträge

Erstellt  am: 08.06.2009 :  21:39:27 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: sylvily
Ich war heute bei Western-Union eine katze bezahlen. Zum glück habe .... und er hat gesagt wäre blödsinn das geld zu überweisen, lieber nicht und hat ...


Vielen Dank für den Erfahrungsbericht! Ja, das wäre in der Tat ein riesen Blödsinn gewesen, solchen Betrügern noch Geld zu überweisen.

Ja, man kann nicht genug vor diesen Gaunern und Ganoven warnen! Darum nie Vorkasse oder eine Vorauszahlung leisten! Besonders dann, wenn der Empfänger unbekannt ist!

Übrigens, auch auf der Webseite von Western-Union wird ebenfalls vor all diesen miesen Betrügereien gewarnt!

[Zitat Webseite www.westernunion.ch

Tipp: Versenden Sie niemals Geld an Unbekannte.

Online Betrug

Versenden Sie Geld an einen Unbekannten? Damit riskieren Sie, Opfer eines Verbraucherbetrugs zu werden.

Geldüberweisungen von Western Union sind ideal, um Geld an Menschen zu versenden, die Sie kennen und denen Sie vertrauen. Wenn Sie Geld an Personen schicken, die Sie nicht gut kennen, riskieren Sie, betrogen zu werden.

Western Union setzt sich für den Verbraucherschutz ein und rät Ihnen daher, sich mit folgenden Massnahmen vor Betrug zu schützen:
- Senden Sie mit einem Überweisungsservice niemals Geld an Unbekannte.
- Hüten Sie sich vor Geschäften oder Gelegenheiten, die zu schön sind, um wahr zu sein.
- Verwenden Sie den Geldüberweisungsservice nicht für Zahlungen wie z. B. bei Online-Auktionen.
- Versenden Sie niemals Geld zur Zahlung von Steuern oder Gebühren für Lottogewinne im Ausland.]


Weitere Infos auf der Western-Union Webseite
www.westernunion.ch/WUCOMWEB/staticMid.do?method=load&pagename=fraudIndex
Zum Anfang der Seite

sylvily

Schweiz
3 Beiträge

Erstellt  am: 11.06.2009 :  13:23:47 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Admin,
Die katzen auf deinen bilder sind zum verkaufen? Ich sehne mich nach einem Bengal baby! Was kostet eine katze? besten dank
Sylvily
Zum Anfang der Seite

Admin

Schweiz
1952 Beiträge

Erstellt  am: 11.06.2009 :  18:07:17 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: sylvily

Hallo Admin,
Die katzen auf deinen bilder sind zum verkaufen? Ich sehne mich nach einem Bengal baby!


Leider NEIN!

Diese Bengalkatzen Fotos stammen eben von diesen miesen Betrügern!

Das ist ja eben der Trick! Mit Bildern uns Fotos von herzigen Katzen und Hunde Welpen zu Discountpreisen ködern diese Gauner und Ganoven! Doch sobald eine Anzahlung überwiesen wird, herrscht Funkstille. Mit anderen Worten: Das leichtsinnig überwiesene Geld ist für immer flöte!!!

Weitere Tierforumsbeiträge zum Bengalkatzen Betrug:
- «Serval, Bobcat, Ocelot, Tabby und Bengal Kätzchen - Tieranzeigen Betrug!»
- «Aufgepasst vor Bengalkatzen Betrug, meistens stammend aus Kamerun»
- «Bengal Kätzchen Tierinserat Nr. 44639 - Kamerun Betrüger! Bitte löschen»
- «Bengal Kätzchen Inserat löschen - Kätzchen aus Kamerun (Zentralafrika)»
- «Bengal Kätzchen zum Verkauf - Betrüger Tierinserat Nr. 46827 löschen»
- «Rassenkatzen - Bengal Katzen Inserat ist fragwürdig - Inserate Missbrauch»
Zum Anfang der Seite

TerrorZwerg

Schweiz
2 Beiträge

Erstellt  am: 13.06.2009 :  18:27:39 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
@Admin, wär es nicht möglich solche Inserate zu unterbinden, indem man IPs aus betreffenden Ländern würde für die Website speren würde?

TerrorZwerg
Zum Anfang der Seite

Admin

Schweiz
1952 Beiträge

Erstellt  am: 14.06.2009 :  14:25:45 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: TerrorZwerg
... indem man IPs aus betreffenden Ländern würde für die Website speren würde?

TerrorZwerg


Danke für den Hinweis. Technisch gesehen ist es gar nicht mehr möglich, z.B. von einem afrikanischen Internet Provider aus, Anzeigen bei Tier-Inserate.ch zu publizieren (fast der gesamte IP-Bereich von AFRINIC / www.afrinic.net ist gesperrt). Mittlerweile versuchen diese Betrüger, Gauner und Ganoven aus «Kamerun» diese «AFRINIC IP-Sperre» natürlich zu unterlaufen, indem sich diese Betrüger z.B. über europäische Internet Provider «einklinken».

Somit ist es also fast unmöglich, sämtliche Betrüger-Inserate automatisch herauszufiltern. Um dennoch all diesen Internet-Betrügereien einigermassen Einhalt zu gebieten, müssen technisch betrachtet immer mehr Plausibilitäten bzw. Plausibilitätsprüfungen eingebaut werden.

Zur Info: Der eingebaute «Betrüger-, Plausibilitäts- und SPAM-Filter» von Tier-Inserate.ch filtert täglich eine Vielzahl von betrügerischen Tierinseraten automatisch heraus. Denn ohne solch einen automatischen «Missbrauchs-Filter» könnte www.Tier-Inserate.ch gar nicht mehr sinnvoll betrieben werden.

Natürich wird dieser automatische «Inserate-Missbrauchs-Filter» laufend angepasst!
Zum Anfang der Seite

Juma

Schweiz
41 Beiträge

Erstellt  am: 23.06.2009 :  22:48:05 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
!

Bearbeitet von: Juma am: 11.09.2009 02:18:25 Uhr
Zum Anfang der Seite

Admin

Schweiz
1952 Beiträge

Erstellt  am: 24.06.2009 :  08:35:06 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Vielen Dank für den Hinweis! Das Bengalkatzen Inserat wurde soeben gelöscht.
www.Tier-Inserate.ch/Katzen/Bengal_49805.aspx
Zum Anfang der Seite

Admin

Schweiz
1952 Beiträge

Erstellt  am: 17.07.2009 :  21:29:25 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Und noch so unseriöses Bengalkatzen Inserat! (Tierinserate mit offensichtlichen Falschangaben werden kommentarlos gelöscht)

www.Tier-Inserate.ch/Katzen/Bengal_52034.aspx

Bengal male needs new home

We are searching a new home for our 8 year old Bengal male. He is extremely loyal, loving and intelligent. He loves human interaction and is extremely good company. Please contact me for further details. We are not looking to sell him - just to find him a loving home with a loving new owner.

Free to good home

8064 Zürich


Zum Anfang der Seite

QonoS_Bengals

Schweiz
5 Beiträge

Erstellt  am: 30.07.2009 :  10:45:17 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Bengalkätzchen aus seriösen Zuchten sind der IG Bengal Katzen Schweiz angeschlossen igbengal.ch

alle unsere Zuchten sind Q-Cat Zertifiziert www.q-cat.ch

lg
Claudia Rohner, Präsidentin IG Bengal Katzen Schweiz
--> Bengalen sind freundliche, verspielte, anhängliche und temperamentvolle Wesen.
Zum Anfang der Seite

Admin

Schweiz
1952 Beiträge

Erstellt  am: 21.10.2009 :  15:13:45 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Noch ein weiteres missbräuchliches Bengalkatzen Inserat! Alles miese Abzocke und Betrug!

www.Tier-Inserate.ch/Katzen/Bengal_60634.aspx

Bengal Kätzchen zum Verkauf

Ich habe drei Bengal-Katzen bereit, eine neue Heimat verbinden. Sie sind sehr freundlich mit den Menschen vor allem Kinder. Sie sind 2 weibliche und eine männliche. Sie sind die Heimat und Töpfchen Zug und wird nie durcheinander Ihrem Haus. Sie sind 3 Monate alt und bei guter Gesundheit sind.

Preis (CHF) 200

PLZ / Ort 8002 Zurich
Kanton/Region CH - Zürich (ZH)


Zum Anfang der Seite

Admin

Schweiz
1952 Beiträge

Erstellt  am: 21.10.2009 :  15:20:23 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Auch folgendes Bengalkatzen Inserat ist miese Abzocke und hinterhältiger Betrug! Inserate-Urheber stammen nicht aus Zürich, sondern aus dem Ausland!

www.Tier-Inserate.ch/Katzen/Bengal_60648.aspx

Bengal-Kitten mit Stammbaum

Wir sind eine kleine Bengal-Katzen Hobbyzucht mit viel Liebe zum Tier. Unsere Katzendame hat jedes Jahr einen Wurf.Die Babys werden von uns in der Wohnung groß gezogen und können sich in dieser auch vollkommen frei bewegen, dabei ist natürlich nichts vor ihnen sicher und sie finden für sich die interessantesten Stellen zum spielen, schlafen und verstecken. Bei schönem Wetter steht ihnen unser ca 25m² großes Freigehege im Garten zur Verfügung, wo es natürlich noch mehr Neues zu entdecken gibt. Die Kitten benutzen bereits selbstständig die Katzentoilette und haben auch keine Angst vor dem Staubsauger.Die Farbe ist brown sprottet tabby.
Das kurze und dichte Fell der Kitten ist sehr weich und wie Seide. Dabei hat es einen Goldstaubartigen Glanz, welcher nur bei einzelnen Vertretern dieser Rasse zu finden ist. Sie vertragen sich vorzüglich mit unseren anderen Katzen und sind sehr verschmust und anhänglich. Sie sind bei Abholung 1fach geimpft und entwurmt, auf Wunsch auch mit Chip.

Preis (CHF) 0

PLZ / Ort 8300 Zurich
Kanton/Region Schweiz (CH)


Zum Anfang der Seite

Admin

Schweiz
1952 Beiträge

Erstellt  am: 21.01.2010 :  23:40:32 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Auch das Jahr 2010 bleibt nicht vor diesen miesen Bengalkatzen Betrügern verschon. Folgendes Bengal Katzen Abzocker Inserat wurde gelöscht!

www.Tier-Inserate.ch/Katzen/Bengal_69257.aspx

Bengal-Kätzchen auf der Suche nach ihrem neuen Zuhause

sie wachsen im Haus mit Kindern und andere Haustiere sind es daher kennt alle Altagsgeräusche. das kleine Kätzchen suchen ein neues Zuhause sind heute 10 Wochen alt, wo sie sich austoben. mit der Veröffentlichung ihres neuen Besitzer, sie natürlich auch entwurmt geimpft, gechipt, natürlich mit Papieren und Stammbaum. wir tun Schiff und Haus Lieferung sehr gut möglich, wenn Interesse besteht, braucht man lediglich eine E-Mail jetzt für mehr Fotos und Informationen.

CH - Glarus (GL)


Zum Anfang der Seite

Admin

Schweiz
1952 Beiträge

Erstellt  am: 04.05.2010 :  19:01:37 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Nach wie vor aktuell! Folgendes Bengal Katzen Inserat wurde gelöscht! (alles miese Abzocke und Betrug!)

www.Tier-Inserate.ch/Katzen/Bengal_79371.aspx

Bengal-Kätzchen auf der Suche nach ihrem neuen Zuhause

Abzugeben aus rein privaten Gründen - 2 superhübsche, gutgebaute ca. 1 Jahr alte, reinrassige Bengalkatzen mit Stammbaum - Geschwister - Kater & Katze Beide Katzen sind geimpft, entwurmt, kastriert und stubenrein. Der Kater ist groß gewachsen und richtig edel und etwas ganz besonderes - Sehr verschmust und wie ein großer Teddy-Bär. Die Katzen ist ebenfalls sehr schön - eigenwillig und etwas frech und gleichzeitig ebenso schmusig. Sie schlafen gerne am Bettende, aber genauso überall anders. Die beiden Geschwister haben die Möglichkeit und sind es gewohnt sich wie sie möchten draußen aufzuhalten, sodass auch das Katzenklo so gut wie nie gereinigt werden muss, daher sollte ihr neues Zuhause die gleiche Möglichkeit bieten, also möglichst keine Wohnung, sondern ein Haus. Sie kommen aber nach kurzer Zeit immer wieder zurück ins Haus und halten sich in der Nähe auf. Die Photos sind nicht die allerbesten und auch schon etwas älter, aber ich denke, dass man hier einen ersten Eindruck bekommt. Ich gebe die Katzen mit ganz, ganz schweren Herzen ab, denn sie sind wirklich etwas ganz besonderes, aber aus privaten Gründen, die nicht vorhersehbar waren besteht leider, leider keine andere Möglichkeit. Ich werde sie auch nur an gute Hände abgeben, daher auch die äußerst günstige Preis für beide Tiere. Mir stehen jetzt schon die Tränen in den Augen.

Preis (CHF) 200

PLZ / Ort 3001 bern

Kanton/Region CH - Bern (BE)


Zum Anfang der Seite

Admin

Schweiz
1952 Beiträge

Erstellt  am: 10.05.2010 :  20:38:48 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Auch folgendes Bengal Katzen Inserat wurde wegen Falschangaben gelöscht! Siehe dazu u.a. auch «Aufgepasst vor Bengalkatzen Betrug, meistens stammend aus Kamerun!»

www.Tier-Inserate.ch/Katzen/Bengal_79740.aspx

Bonny and Monny (Nizza Bengal Katzen)

Abzugeben aus rein privaten Gründen - 2 superhübsche, gutgebaute ca. 14 Woche alte, reinrassige Bengalkatzen mit Stammbaum - Geschwister - Kater & Katze. Beide Katzen sind geimpft, entwurmt, kastriert und stubenrein. Der Kater ist groß gewachsen und richtig edel und etwas ganz besonderes - Sehr verschmust und wie ein großer Teddy-Bär. Die Katzen ist ebenfalls sehr schön - eigenwillig und etwas frech und gleichzeitig ebenso schmusig. Sie schlafen gerne am Bettende, aber genauso überall anders. Die beiden Geschwister haben die Möglichkeit und sind es gewohnt sich wie sie möchten draußen aufzuhalten, sodass auch das Katzenklo so gut wie nie gereinigt werden muss, daher sollte ihr neues Zuhause die gleiche Möglichkeit bieten, also möglichst keine Wohnung, sondern ein Haus.

Preis (CHF) 200

PLZ / Ort 4051 basel
Kanton/Region CH - Basel Stadt (BS)


Zum Anfang der Seite

Admin

Schweiz
1952 Beiträge

Erstellt  am: 15.07.2010 :  17:23:06 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Noch so ein betrügerisches Bengal Katzen Inserat das gelöscht wurde!

www.Tier-Inserate.ch/Katzen/Bengal_85837.aspx

BKH Bengalkatzen Babies abzugeben

Hallo
Wir haben 5 wunderschöne reinrassiges Bengalkatzenbabies an Mitte Juli 2010 abzugeben. Sie haben wunderschön gezeichnete Rosetten. Wurftag war den 29.04.2010. Sehr sauber, sehr lieb und verspielt aus Wohnzimmer Zucht und sehr am Menschen gewohnt. Es ist einfach faszinierend zu sehen wie die 5 zusammen spielen, essen und leben. Die Kittis sind von Tierarzt untersucht, mehrfach entwurmt und werden up tu date geimpft. Sie bekommen ein Impfpass, Stammbaum und ein Starterset (Futter, Streu, Spielzeug). Bei Fragen, bitte anrufen oder e-Mail-en sie uns.

Preis (CHF) 200

Kanton/Region Deutschland (D)


Zum Anfang der Seite

Admin

Schweiz
1952 Beiträge

Erstellt  am: 21.08.2010 :  16:52:29 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Folgende Bengal Katzen Kleinanzeigen wurden wegen Falschangaben gelöscht!

www.Tier-Inserate.ch/Katzen/Bengal_90096.aspx

Bengal Katzen

Unsere traumhafte katze (ein Mädchen und ein Junge)suchen langsam ein neues Zuhause. Sie sind sehr verspielt, unverschämt und mittelgross. Geimpft, entwurmt, gechipt, haben EU Pass.Die katze sind an Kindern gewöhnt, an Katzentoilette vorerzogen. Das Futter für die ersten Tage ist auch dabei, dass die Kleinen nicht gleich umgestellt werden müssen. Wir suchen nur ausgesprochen liebe Menschen, die immer Zeit für das Mäuschen haben

Preis (CHF) 165

PLZ / Ort 4252 Bärschwil (SO)

Kanton/Region CH - Schwyz (SZ)





www.Tier-Inserate.ch/Katzen/Bengal_90103.aspx

Bengal Katzen abzugeben

Hallo liebe Katzenliebhaber!
Habe traumhafte Bengal katze Jungkatzen suchen einen neuen Schmuseplatz. Sie sind beide Reinrassig, 3 Monate alt und in einem wunderschönen braun getupft classic, geimpft,entwurmt, gechipt und mit Papieren.

Preis (CHF) 350

PLZ / Ort 3000 Bern

Kanton/Region CH - Bern (BE)


Zum Anfang der Seite

Admin

Schweiz
1952 Beiträge

Erstellt  am: 03.09.2010 :  14:12:36 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Nach wie vor muss vor diesen miesen Trickbetrügern gewarnt werden. Folgende Bengalkatzen Kleinanzeigen wurden wegen Falschangaben gelöscht!

www.Tier-Inserate.ch/Katzen/Bengal_91448.aspx

Bengalbabys

Bengalkatzen hat 4 Katerchen und 4 Kätzchen, in snow, wunderschön, gesund und kräftig, in liebevolle Hände, abzugeben. Bei Übergabe sind die Kleinen mehrfach entwurmt, geimpft, gechipt und haben Papiere. Eventuell auch in kleine Hobbyzucht

Kanton/Region (A)+(CH)+(D)+(FL)





www.Tier-Inserate.ch/Katzen/Bengal_91446.aspx

Bengal Kitten

Wir haben wunderschöne Würfe. Wie man an den Eltern ersehen (Vater -World Champion-Import Kanada, Mutter- Champion TICA; Import London) die Kitten die besten Voraussetzungen für einen Hobbyzüchter. Die Black-Tabby Spotted Zeichnung ist wunderschön gelungen und haben einen traumhaft schönen Körperbau. Unsere Babys wachsen wohl behütet der Familie auf, genießen ihre Aufzuchtszeit mit anderen Katzen, viel Liebe und Geborgenheit, was sie zu schmusigen Fellfreunden macht. Selbstverständlich als reinrassiges Bengal Kitten kommen sie mit Impfausweis, Stammbaum und Kaufvertrag in ihr neues Zuhause. Chip ist ohne Aufpreis möglich. Mehr Bilder und Informationen können Sie auf unserer Homepage vorab sehen.

Preis (CHF) 300

Kanton/Region Oesterreich (A)





www.Tier-Inserate.ch/Katzen/Bengal_91445.aspx

Bengal Kitten mit Papieren!

Bengal Kitten Unsere Daschima hat 7 wundervolle Kitten zur Welt gebracht, 5 davon suchen noch ein liebevolles Zuhause als Zweitkatze oder mit einem Geschwisterchen zusammen. Sie sind um den 14. November 2010 bereit in ihr neues Zuhause zu ziehen, bis dahin sind sie 2xgeimpft, mehrmals entwurmt und tragen einem Microchip. Papiere sind vom KFG. ev Aktuelle Bilder und Info auf unserer Homepage (diese auf Anfrage). Wir freuen uns über nette Anfragen und Besuch!

Preis (CHF) 300

Kanton/Region Deutschland (D)


Zum Anfang der Seite

cujosart


1 Beitrag

Erstellt  am: 12.01.2012 :  12:34:14 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
www.local24.de/detail/tiere/katzen/40210-duesseldorf/bengal-baby-kitten/14214217/

Achtung Trickbetrüger ...
Angebliche versendung aus Kamerun ...
Zum Anfang der Seite

Admin

Schweiz
1952 Beiträge

Erstellt  am: 12.01.2012 :  21:18:51 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: cujosart
Achtung Trickbetrüger ...
Angebliche versendung aus Kamerun ...

Ja, natürlich sind solche Bengalkatzen Kleinanzeigen die reinste Abzocke! Wichtig ist auch, dass solche «Fake-Inserate» möglichst schnell dem entsprechenden Inseratemarkt-Betreiber (in diesem Fall local24.de) gemeldet werden (siehe Grafik weiter unten).

Und noch etwas:
Der eigentliche Skandal ist, dass «milionenschwere Internet-Portalbetreiber» sich offenbar erst gar nicht die Mühe nehmen, solche offensichtlichen Inserate-Missbräuche zu blocken und rauszufiltern! Wenn man bedenkt, dass z.B. local24.de (Scout24 Holding GmbH) sich mit solchen Inserate-Webseiten eine «goldene Nase» verdient ist dies umso verwerflicher!

Uebrigens, vom selben Inserate-Betrüger existieren bei local24.de insgesamt 9 Bengalkatzen Kleinanzeigen! (siehe Grafik weiter unten)
local24.de/mitglied/1437685/

HINWEIS: Bei Tier-Inserate.ch wäre so etwas gar nicht mehr möglich, zumal jede Kleinanzeige erst nach Überprüfung freigeschaltet wird!



Weitere Kleinanzeigen vom selben Bengalkatzen Inserate-Betrüger auf dem Inseratemarkt local24.de:
Zum Anfang der Seite

Schneufi


110 Beiträge

Erstellt  am: 18.01.2012 :  18:11:09 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ganz ehrlich: Wer auf so ein Inserat hereinfällt und einem Tier so einen Flug zumuten will der ist echt selber schuld! Hauptsache billig. Tiere sind keine Ware sondern Lebewesen!

Bearbeitet von: Schneufi am: 18.01.2012 18:12:22 Uhr
Zum Anfang der Seite

laura

Schweiz
254 Beiträge

Erstellt  am: 18.01.2012 :  19:05:04 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Schneufi, diese Katzen werden nicht per Flug von Kamerum nach Europa verfrachtet. Diese Katzen existieren nicht.
Zum Anfang der Seite

Yavari

Schweiz
80 Beiträge

Erstellt  am: 19.01.2012 :  14:52:53 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Nun ja ich frage mich schon auch, wie man auf solche Inserate herein fallen kann... 150 Franken für eine Rassenkatze ist doch klar viel zu wenig. Ein seriöser Züchter verkauft doch auch nicht einfach an irgendjemanden eine Katze. Ich habe mir auch vor einem Jahr 2 Burmesenkatzen gekauft. Ich habe über eine Homepage Kontakt aufgenommen und war die Kätzchen zwei mal besuchen, auch um die Züchter kennen zu lernen und zu sehen wo die Katzen herkommen. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass diese Züchter die Kätzchen an Unbekannte verkauft hätten. Bezahlt habe ich auch wesentlich mehr als 150 Franken, aber der finanzielle Aufwand für den Züchter muss ja auch abgedeckt werden und ausserdem verbringen die beiden doch hoffentlich die nächsten 20 Jahre ihr Leben mit mir, da investiere ich doch gerne etwas Geld...
MFG
Zum Anfang der Seite

Admin

Schweiz
1952 Beiträge

Erstellt  am: 19.01.2012 :  17:20:20 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Schneufi
... Hauptsache billig. ...

Ja, letztlich geht es meistens nur ums Geld!

Und zwar nicht nur auf der Seite von Tierkäufern/innen. Auch Tiermarkt-Webseiten Betreiber stehen in der «Versuchung», all diese «Schrott-Inserate» nicht zu löschen/blocken. Denn je mehr Kleinanzeigen auf einer Inserate-Webseite sind, desto mehr Besucher/Innen (Besucher-Traffic) und somit können auch mehr Werbeeinnahmen generiert werden!

Ein weiteres Beispiel wo dieser Verdacht besteht, ist die Ricardo-Tochter tradus.ch

Internetfalle - Gaunerbande ködert mit herzigen Büsis
www.kassensturz.sf.tv/Nachrichten/Archiv/2012/01/19/Themen/Familie-und-Freizeit/Gaunerbande-koedert-mit-herzigen-Buesis

[Zitat: Webseite kassensturz.sf.tv vom Schweizer Fernsehen
Ein Zuchtbüsi für 135 Franken? Auf der Inserate-Plattform tradus.ch wimmelt es von dubiosen Schnäppchenangeboten für Rassentiere. Die Betrüger knüpfen Interessierten nur Geld ab. Ricardo-Tochter tradus.ch versprach strengere Kontrollen. Doch getan hat sich wenig. ...]


Von wegen «strengere Kontrollen» - da kann man nur lachen...
Zum Anfang der Seite

Schneufi


110 Beiträge

Erstellt  am: 19.01.2012 :  19:30:47 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
@laura
Selbstverständlich weiss ICH dass es ein Fake ist und die Katzen nicht existieren. Aber offensichtlich gibt es Leute welche darauf hereinfallen. Und DIE wissen es nicht und sind bereit einem (wenn auch hier nicht realem) Tier diese Reise zuzumuten! Tja, ich gebe es zu.. dann bin ich doch fast ein bischen schadenfreudig dass die ihr Geld in den Sand setzen

Bearbeitet von: Schneufi am: 19.01.2012 19:32:13 Uhr
Zum Anfang der Seite

laura

Schweiz
254 Beiträge

Erstellt  am: 19.01.2012 :  22:48:08 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Alles klar Schneufi! Habe Deinen Satz oben so interpretiert.
Zum Anfang der Seite
   Tierforum Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Hinweis zum Tier-Inserate Tierforum: Tierinserate bitte nicht ins Tier-Forum platzieren, sondern in den Inserateteil von «Tier-Inserate». Zudem werden Forumsbeiträge gelöscht, die nur Werbezwecken dienen. Auch ist dieses Tierforum keine gratis Linkliste. Kleinanzeigen rund ums Haustier finden Sie in der «Tier-Inserate» Tierwelt.
Hunde|Katzen|Pferde & Ponys|Kleintiere & Nager|Vögel & Geflügel|Fische & Aquaristik|Amphibien & Reptilien © Tier-Inserate.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000
Gratis Tieranzeigen bei Tier-Inserate.ch - kostenlos Tierinserate publizieren