Tier-Inserate - Tierforum rund um Hund, Katze, Pferde & Pony, Klein- & Nagetiere, Vögel & Geflügel, Fische & Aquaristik und Amphibien & Reptilien.
«Tier-Inserate» - die umfassendste deutschsprachige Tieranzeigen Webseite! Kleinanzeigen Tierwelt in über 1'500 Tierkategorien!
Hunde Inserate | Katzen Inserate | Pferde & Pony | Klein- & Nagetiere | Vögel & Geflügel | Fische & Aquaristik | Amphibien & Reptilien
Bauernhof- & Nutztier | Tierwelt | Gefunden, Zugelaufen | Vermisst, Entlaufen | Ferien mit Tieren | Pferdeboxen & Stallplätze | Reitbeteiligung & Reitgelegenheit
Tierbetreuung | Tierheime & Tierpensionen | Tiersalons | Tierschulen | Tiervereine | Tierzüchter | Tiershops & Zoohandlungen | Tierausstellungen & Events | Jobs
Diesen Tierinserate-Ticker auf Ihrer Webseite einbinden: Infos unter www.Tier-Inserate.ch/Inserate-einbinden.aspx
Tierforum | Profil | Aktive Forumsthemen | Suchen im Tierforum | Registrieren | Datenschutz | Bildupload
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern Passwort vergessen?
 Alle Tier-Foren
 Hundeforum - Forumsbeiträge rund um den Hund, Haushund
 Kampfhund, Hundegesetz, Kampfhundeverbot, Hunderassen
 Mini Bull Terrier Hund - immer an Bein Hochsteigen...
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  

parethol

Schweiz
39 Beiträge

Erstellt am: 08.03.2009 :  17:35:59 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi zusammen,

ich habe mich für einen Mini Bull Terrier entschieden. Wenn wir gespielt haben will er immer an mein oder das meiner Freundin hochsteigen und macht den anschein als wolle er unser Bein rammeln.

er ist 1 Jahr alt und unkastriert.

Ist es das was ich denke oder ist es eine Art der Zuneigung ohne unser Bein zu rammeln?

Gruss Oli

Granat

Schweiz
1280 Beiträge

Erstellt  am: 08.03.2009 :  17:48:38 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Das ist was du denkst und ist eine Herausforderung an dich. Sprich er versucht an seiner Position zu rütteln oder ist bereits der Boss. Würde mir wirklich überlegen, ihn kastrieren zu lassen. Versucht er das bei anderen Hunden draussen auch immer gleich? Nur bei Weibchen oder auch bei Rüden?
Zum Anfang der Seite

parethol

Schweiz
39 Beiträge

Erstellt  am: 08.03.2009 :  17:56:52 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi,

wir haben ihn erst seit freitag...also wohl ist die Tangordnung noch nicht klar... Ich habe die ganze Woche frei genommen, damit ich ihm zeigen kann wer der Boss ist. Er hats bis jetzt erst einmal gemacht.

wenn er hochgestiegen ist, habe ich ihn runtergestosse und mit einem lauten Pfui "beschimpf"..

oder wie soll ich weiter vorgehen?

Gruss Oli
Zum Anfang der Seite

parethol

Schweiz
39 Beiträge

Erstellt  am: 08.03.2009 :  17:58:05 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
nein bei anderen Hunden konnte ich es bis jetzt nicht beobachten.

Gruss Oli
Zum Anfang der Seite

Granat

Schweiz
1280 Beiträge

Erstellt  am: 08.03.2009 :  18:05:21 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Okay, alles klar. Ich würde keine Schimpftiraden loslassen, das versteht er nicht. Ein klares deutliches "Nein" reicht und schieb in mit der Hand von der Seite von dir weg. Bewusst und bestimmt, aber ja nicht mit der Hand von oben her wegziehen oder so. Damit bedrohst du ihn zu sehr. Er soll ja lernen, dass er dir vertrauen kann, du das aber nicht willst. Dann ignorieren ihn einfach eine Weile und ruf ihn etwas später und mach wieder was mit ihm. Fängt er wieder an das selbe Spiel von vorne. Sollte er es direkt wieder versuchen, nachdem du ihn weggeschoben hast, so schick ihn in sein Körbchen oder Decke oder was auch immer und er muss da bleiben, bleibt er nicht von alleine, binde ihn dort an, das muss er ja eh dann noch lernen. Und dann auch ignorieren. Es kann auch sein, dass er nicht recht weiss, wie er jetzt mit euch umgehen soll und den richtigen Weg zur Kontaktaufnahme mit euch sucht, da er durch den Platzwechsel verunsichert ist. Er ist jetzt eh total gestresst, sei konsequent, aber liebevoll nur so kannst du eine Bindung aufbauen.
Zum Anfang der Seite

Antigone

Schweiz
521 Beiträge

Erstellt  am: 08.03.2009 :  18:21:02 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Es muss nicht unbedingt ein Dominanz Problem sein....Aufreiten kann man bei manchen Hunden auch bei Ueberforderung sehen.
Zum Anfang der Seite

Lily

Schweiz
788 Beiträge

Erstellt  am: 09.03.2009 :  10:30:53 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
mh, ich dachte mir immer, die reiten auf weil sie spitz sind... nicht??????? weil sie dominieren wollen und somit den halter als untergebenen ansehen den sie poppen können.
Zum Anfang der Seite

Granat

Schweiz
1280 Beiträge

Erstellt  am: 09.03.2009 :  11:13:04 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ne, ne Lily, Aufreiten hat auch noch kommunikative Bedeutungen. Deshalb gibt es ja auch Rüden die auf alles und jeden aufhocken wollen, auch andere Rüden. Das ist dann nicht Notstand. Es gibt auch Weiber die Aufhocken.
Zum Anfang der Seite

Torok

Schweiz
1268 Beiträge

Erstellt  am: 09.03.2009 :  11:29:11 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
unser 14 jährige, kastrierte samojede wird ziemlich oft von unsere sh-hündinnen angeritten, was eeecht sowas von mühsam sind. eine Hündinn ist da sehr hartnäckig die es immer und überall, ist er mal da, versucht -.-*
Zum Anfang der Seite

Lily

Schweiz
788 Beiträge

Erstellt  am: 09.03.2009 :  12:31:01 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
mh, unser bulli ist dem nach ein waschlappen? denn es gibt x rüden die aufhocken wollen, er ist ja längst kastriert...
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Hinweis zum Tier-Inserate Tierforum: Tierinserate bitte nicht ins Tier-Forum platzieren, sondern in den Inserateteil von «Tier-Inserate». Zudem werden Forumsbeiträge gelöscht, die nur Werbezwecken dienen. Auch ist dieses Tierforum keine gratis Linkliste. Kleinanzeigen rund ums Haustier finden Sie in der «Tier-Inserate» Tierwelt.
Hunde|Katzen|Pferde & Ponys|Kleintiere & Nager|Vögel & Geflügel|Fische & Aquaristik|Amphibien & Reptilien © Tier-Inserate.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000
Gratis Tieranzeigen bei Tier-Inserate.ch - kostenlos Tierinserate publizieren