Tier-Inserate - Tierforum rund um Hund, Katze, Pferde & Pony, Klein- & Nagetiere, Vögel & Geflügel, Fische & Aquaristik und Amphibien & Reptilien.
«Tier-Inserate» - die umfassendste deutschsprachige Tieranzeigen Webseite! Kleinanzeigen Tierwelt in über 1'500 Tierkategorien!
Hunde Inserate | Katzen Inserate | Pferde & Pony | Klein- & Nagetiere | Vögel & Geflügel | Fische & Aquaristik | Amphibien & Reptilien
Bauernhof- & Nutztier | Tierwelt | Gefunden, Zugelaufen | Vermisst, Entlaufen | Ferien mit Tieren | Pferdeboxen & Stallplätze | Reitbeteiligung & Reitgelegenheit
Tierbetreuung | Tierheime & Tierpensionen | Tiersalons | Tierschulen | Tiervereine | Tierzüchter | Tiershops & Zoohandlungen | Tierausstellungen & Events | Jobs
Diesen Tierinserate-Ticker auf Ihrer Webseite einbinden: Infos unter www.Tier-Inserate.ch/Inserate-einbinden.aspx
Tierforum | Profil | Aktive Forumsthemen | Suchen im Tierforum | Registrieren | Datenschutz | Bildupload
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern Passwort vergessen?
 Alle Tier-Foren
 Sonstige Tiere, Haustier Forum - Insekten, Schnecken, Spinnen
 Sonstige Haustiere - Insekten, Schnecken, Skorpione, Spinnen, ...
 Glitzersteinchen auf dem Zahn - Hat jemand Erfahrung damit?
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  

Granat

Schweiz
1280 Beiträge

Erstellt am: 27.05.2009 :  21:06:42 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Liebe Foris

Brauche mal Beratung in einer ganz eigenen Sache. Meine Tochter (8 Jh.) ist mit dem Wunsch zu mir gekommen, ob sie sich so ein Glitzersteinchen auf den Zahn kleben dürfe. Das hätten jetzt schon 7 Mädchen in ihrer Klasse. Nun meine Fragen:

1. Als das doch Aufkam klebte einem der Zahni die auf, habe ich gemeint. Jetzt soll es so ein Steinchen mit Leim zu kaufen geben. Wo kriegt man die? Hat jemand Erfahrung damit?

2. Wie lange halten die denn?

3. Geht der Zahn darunter nicht kaputt? Kommt der Leim wieder weg? Ist die Gefahr für Löcher unter diesem Steinchen nicht grösser?

Wäre um alle Erfahrungen diesbezüglich dankbar. Wir haben doch auch ein paar Zahniassistentinnen im Forum (weiss ich noch wegen dem Zahnstein beim Pudel), was meint ihr dazu?

Danke an alle im Voraus.
Eure Granat

Winy


372 Beiträge

Erstellt  am: 27.05.2009 :  22:36:28 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Granat
Ja, so Steinchen habe ich auch oft den Patienten "angeklebt".
Der Zahn wird mit einer Säure gesäubert, den Stein mittels härtendem Kunststoff befestigt. Manchmal hält dies monatelang, manchmal nur kurz. Die Zahnoberfläche wird durch die Säure aber ein bisschen angegriffen und hat nicht mehr denselben Schutz wie vor der Behandlung. Dort wo die Säure drauf kam wird es auch etwas heller.
Um das Steinchen selber ist es etwas schwieriger zu reingigen. überall im Mund, jede Kante, jeder übergang enthält auch Nischen, wo sich Beläge besser "verstecken" können. Es ist schon möglich, dennoch eine gute Mundhygiene zu haben und diese Schmuckphase gut zu überstehen. Meist sieht man im nachhinein ein "Farbunterschied" wo das Steinchen gelegen ist. Kommt natürlich auf die Dauer drauf an.
Ich habe immer abgeraten, wenn der Patient dies will und man nicht selbständig arbeitet, so muss man es halt machen. Mir selber war die gesunderhaltung wichtiger als der Schmuck. Aber wenn man bedenkt was man heutzutage alles machen kann, dann ist dies ein harmloser "Eingriff".
Mit Leim und das noch selber machen, da wäre ich auch vorsichtig (resp würde ich nciht wollen). V.a. weil man darunter nicht ideal säubern kann und in der Mundhöhle sich sehr viele Bakterien tummeln. Blöd dann, wenn unter dem Schmuck Karies zu brodeln beginnt...Oder auch nur einen initalen Defekt äussert, der dann durch die Entmineralisierung auch Farbunterschiede aufweist (die Bahndlung mit Säure ist dem etwa gleichzusetzen). Dann kann ich mir nicht vorstellen, dass dies sehr lange hält, weiss es aber nicht, weil ich mich mit solchen Materialen nicht auskenne, super oder gar besser als in der Praxis ist es sicher nicht. Ich würds nicht machen, auch wenn über eine kurze Zeit nicht viel geschehen würde. Und jeder hat eine andere Mundflora, was beim einten kein Problem ist, kann beim anderen eins sein.
Aber gell Granat, einem Trend nein zu sagen ist manchmal schwierig.
Mach es doch lieber auch bei einer Dentalhygieniker, viele machen dies sehr gerne, weil es eine Abwechslung ist und halt mehr Freude macht, als die "armen Leute" leiden zu sehen
ach ja, übriggebliebener Leim kann abgeschleift und poliert werden.
So, ich hoffe Du kommst in etwa draus. Bin nun wohl ein kleiner Miesepeter für Deine Tochter
Zum Anfang der Seite

Granat

Schweiz
1280 Beiträge

Erstellt  am: 28.05.2009 :  07:43:21 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Winy!

Danke für die vielen Infos. Ja, meine Tochter wird dich wohl nicht gerade lieben. Aber ich war froh über die Inputs. Habe mir dies eigentlich schon gedacht. Werde mal mit unserem Zahni telefonieren und fragen. Wir haben einen Ganzheitlichen. Bin mal gespannt wie die dazu stehen.
Zum Anfang der Seite

Lily

Schweiz
788 Beiträge

Erstellt  am: 28.05.2009 :  08:17:36 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
granant, das kommt jetzt alles. meinen töchtern habe ich weihnachten vor 2 jahren ein bauchpiercing bezahlt und den schmuck dazu. klar sie sind da schon älter gewesen. 13 und 14. aber ich dachte mir, lieber ich weiss wo sie sich piercen lassen als das sie irgendwo das machen lassen und dann entzündungen und übleres haben. ich habe mir mein erstes tatoo mit knapp 17 machen lassen. habe es bis heute, 24 jahre später nie bereut. wenn schon ein zahnstein ( haha) denn vom zahni und nicht selber aufgeklebt, gibt ja in drogieren so sets..zum glück haben unsere fifis nicht so wünsche.. lach
Zum Anfang der Seite

Lily

Schweiz
788 Beiträge

Erstellt  am: 28.05.2009 :  09:49:53 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
mein gott, morgens früh habe ich ne rechtschreibung wie ein doofi...aber hoffe du verstehst was ich gemeint habe... sonst übersetze ich dir gern..
Zum Anfang der Seite

Granat

Schweiz
1280 Beiträge

Erstellt  am: 28.05.2009 :  09:58:52 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Message ist angekommen Lily. Na bis zum Bauchpiercing bleibt mir wohl noch etwas Zeit. Im Prinzip habe ich echt nix gegen dieses Steinchen solange die Zähne nicht leiden und es nicht Unsummen kostet. Ehrlich gesagt, würde mir ja selber auch eines gefallen. Werde wohl Morgen mal den Zahni anrufen und fragen.
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Hinweis zum Tier-Inserate Tierforum: Tierinserate bitte nicht ins Tier-Forum platzieren, sondern in den Inserateteil von «Tier-Inserate». Zudem werden Forumsbeiträge gelöscht, die nur Werbezwecken dienen. Auch ist dieses Tierforum keine gratis Linkliste. Kleinanzeigen rund ums Haustier finden Sie in der «Tier-Inserate» Tierwelt.
Hunde|Katzen|Pferde & Ponys|Kleintiere & Nager|Vögel & Geflügel|Fische & Aquaristik|Amphibien & Reptilien © Tier-Inserate.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000
Gratis Tieranzeigen bei Tier-Inserate.ch - kostenlos Tierinserate publizieren