Tier-Inserate - Tierforum rund um Hund, Katze, Pferde & Pony, Klein- & Nagetiere, Vögel & Geflügel, Fische & Aquaristik und Amphibien & Reptilien.
«Tier-Inserate» - die umfassendste deutschsprachige Tieranzeigen Webseite! Kleinanzeigen Tierwelt in über 1'500 Tierkategorien!
Hunde Inserate | Katzen Inserate | Pferde & Pony | Klein- & Nagetiere | Vögel & Geflügel | Fische & Aquaristik | Amphibien & Reptilien
Bauernhof- & Nutztier | Tierwelt | Gefunden, Zugelaufen | Vermisst, Entlaufen | Ferien mit Tieren | Pferdeboxen & Stallplätze | Reitbeteiligung & Reitgelegenheit
Tierbetreuung | Tierheime & Tierpensionen | Tiersalons | Tierschulen | Tiervereine | Tierzüchter | Tiershops & Zoohandlungen | Tierausstellungen & Events | Jobs
Diesen Tierinserate-Ticker auf Ihrer Webseite einbinden: Infos unter www.Tier-Inserate.ch/Inserate-einbinden.aspx
Tierforum | Profil | Aktive Forumsthemen | Suchen im Tierforum | Registrieren | Datenschutz | Bildupload
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern Passwort vergessen?
 Alle Tier-Foren
 Katzenforum - Forumsbeiträge rund die Katze, Hauskatze
 Katzen Gesundheitsforum - Katzenkrankheiten, Impfungen, Therapien
 Allergische Krankheit bei Katze - Katzenfutter allergische Reaktion auslöst
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  

sina

Schweiz
2 Beiträge

Erstellt am: 15.09.2009 :  10:59:53 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen

Vor gut 4 Wochen bemerkte ich bei unserem Büsi Sina eine kreisrunde Verletzung im unteren Bauchbereich. Die Haare waren weg, die Haut stark gerötet mit kleinen Einstichen. Die Diagnose beim Tierarzt: keine Verletzung, sondern eine allergische Reaktion. Sie bekam eine Cortison-Spritze und wir konnten wieder nach Hause.
Bald schon trat eine leichte Besserung ein, doch schon kurze Zeit später verschlechterte sich der Zustand wieder. Etwa Zeitgleich bekam Sina ein neues Katzentrockenfutter, das sie auf Anhieb sehr mochte. „Vet concept sensitiv mit u.a. Lachs-und Kaninchenmehl.“ Ich frage mich nun, ob vielleicht dieses Futter bei ihr solche allergische Reaktionen auslöste.
Letzten Donnerstag nun gab es die zweite, stärkere Cortison-Spritze beim Tierarzt.
Hat jemand von Euch Erfahrung mit allergischen Krankheiten oder kann mir Ratschläge geben.
Für Eure Hilfe wäre ich wirklich unendlich froh.

Es grüsst ganz lieb
Regina

Maximilian

Schweiz
2538 Beiträge

Erstellt  am: 15.09.2009 :  11:26:21 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Regina

Schau mal auf den Futtersäcken nach, was genau drin ist. Würde für die nächste Zeit mal ausschliesslich Sensitive Futter, Richtung Hypoallergen geben, es gibt von verschiedenen Herstellern unterschiedliche Produkte. Kauf erst mal kleinere Packungen um zu schauen, wie sie damit klar kommt. Wenn Du eins findest, welches sie gut verträgt würde ich dann nicht mehr rumpröbeln sondern dabei bleiben.
Mit dem Cortison reagiert man ja "nur" auf die allergische Reaktion, aber es gilt ja rauszufinden, was diese auslöst. Das kann vom Futter kommen (tönt bei Deiner Katze mM nach so, war bei meinem einen Hund gleich) aber auch ev von Hausstaubmilben, Allergie auf Flohstiche oder auf irgendwelche anderen Präparate. Sollte eine Futterumstellung nichts bringen, wären weitere Abklärungen sinnvoll, darüber müsstest Du mit Deinem TA sprechen. Hast Du das Gefühl, es könne Dir nicht wirklich kompetent Auskunft gegeben werden - wechseln.

PS: Schau mal hier, wir hatten in der Rubrik "Katzenfutter" dieses Thema schon mal
http://tierforum.tier-inserate.ch/topic.asp?TOPIC_ID=1008
Toi toi toi

Bearbeitet von: Maximilian am: 15.09.2009 16:16:03 Uhr
Zum Anfang der Seite

fuerstin77


45 Beiträge

Erstellt  am: 15.09.2009 :  12:28:43 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
hallo regina

hatte deine katze denn juckreiz? zu einer allergie gehört immer auch der juckreiz! wie hat denn dein TA erkennt, dass es sich um eine allergie handeln soll? zur allergie als diagnose kommt man eigentlich, in dem man alle anderen in frage kommenden krankheiten ausgeschlossen hat.
wie alt ist den deine katze? freigänger? habt ihr andere haustiere?
ich würde im moment wieder auf dein ursprüngliches futter wechseln, wenn sie das vertragen hat. vet concept ist eigentlich ein gutes futter, aber warte doch mit dem wechsel zuerst einmal ab, bis sich die hautgeschichte beruhigt hat.
Zum Anfang der Seite

Granat

Schweiz
1280 Beiträge

Erstellt  am: 15.09.2009 :  18:19:46 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Sina!
Hat denn dein TA bestätigt, dass es vom Futter her kommen kann. Denn dann müsste es eigentlich noch mehr betroffene Stellen geben?
Habe übrigens auch eine Katze die in der unteren Bauchhälfte zeitweise so kahle leicht gerötete Stellen hat mit dunkel röteren Pünktchen winzig klein. Bei ihr ist es so, dass solche Stellen davon kommen, dass sie sich dort zu stark putzt. Ursache für diesen Putzwahn ist entweder eine Verstopfung der Analdrüsen oder sonstige Verstopfung kann es auch sein. Dies macht Bauchweh und die Katze beginnt den Bauch zu schlecken. Ging auch eine Weile bis wir es rausfanden. Vielleicht geht es ja auch in eine solche Richtung. LG Granat
Zum Anfang der Seite

sina

Schweiz
2 Beiträge

Erstellt  am: 20.09.2009 :  21:25:37 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo
Der Juckreiz bei Sina ist nicht mehr allzu stark.Man sieht sie eher selten, dass sie sich kratzt an dieser Stelle am Unterbauch. Bestimmt ist dies die Wirkung der Kortison-Spritzen. Dies obwohl die Wunde dort nicht so recht will verheilen. Die von ihr ausgerissenen Haare sind auch noch nicht nachgewachsen. Der Tierarzt jedoch hat absolut keine Ahnung, woher diese Allergie kommt.
Übrigens, Sina ist 8-jährig und Freigängerin. Sie ist gern und viel draussen. Woran erkennt man denn eine Verstopfung beim Büsi? Wie kann der Tierarzt das feststellen?
Lieben Dank für eure Hilfe. Regina

Zum Anfang der Seite

Granat

Schweiz
1280 Beiträge

Erstellt  am: 21.09.2009 :  10:03:22 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Sina! Der TA kann mittels abtasten erkennen, ob die Därme sehr gefüllt sind und die Analdrüsenverstopfung würde er auch erkennen und die Drüsen ausdrücken. LG Granat
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Hinweis zum Tier-Inserate Tierforum: Tierinserate bitte nicht ins Tier-Forum platzieren, sondern in den Inserateteil von «Tier-Inserate». Zudem werden Forumsbeiträge gelöscht, die nur Werbezwecken dienen. Auch ist dieses Tierforum keine gratis Linkliste. Kleinanzeigen rund ums Haustier finden Sie in der «Tier-Inserate» Tierwelt.
Hunde|Katzen|Pferde & Ponys|Kleintiere & Nager|Vögel & Geflügel|Fische & Aquaristik|Amphibien & Reptilien © Tier-Inserate.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000
Gratis Tieranzeigen bei Tier-Inserate.ch - kostenlos Tierinserate publizieren