Tier-Inserate - Tierforum rund um Hund, Katze, Pferde & Pony, Klein- & Nagetiere, Vögel & Geflügel, Fische & Aquaristik und Amphibien & Reptilien.
«Tier-Inserate» - die umfassendste deutschsprachige Tieranzeigen Webseite! Kleinanzeigen Tierwelt in über 1'500 Tierkategorien!
Hunde Inserate | Katzen Inserate | Pferde & Pony | Klein- & Nagetiere | Vögel & Geflügel | Fische & Aquaristik | Amphibien & Reptilien
Bauernhof- & Nutztier | Tierwelt | Gefunden, Zugelaufen | Vermisst, Entlaufen | Ferien mit Tieren | Pferdeboxen & Stallplätze | Reitbeteiligung & Reitgelegenheit
Tierbetreuung | Tierheime & Tierpensionen | Tiersalons | Tierschulen | Tiervereine | Tierzüchter | Tiershops & Zoohandlungen | Tierausstellungen & Events | Jobs
Diesen Tierinserate-Ticker auf Ihrer Webseite einbinden: Infos unter www.Tier-Inserate.ch/Inserate-einbinden.aspx
Tierforum | Profil | Aktive Forumsthemen | Suchen im Tierforum | Registrieren | Datenschutz | Bildupload
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern Passwort vergessen?
 Alle Tier-Foren
 News und Infos rund ums Tier, Haustier - Tierhaltung, Tierschutz
 Tierhaltung, Tierschutz, Tierschutzgesetz, Tierschutzverordnung
 Werbung mit meinen Hunden auf fremder Homepage - wie ist das Rechtlich?
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  

dotibo

Schweiz
573 Beiträge

Erstellt am: 12.12.2010 :  10:40:02 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Wie ist das eigentlich Rechtlich?
Meine Ehemalige Hundesitterin hat noch immer meine Hunde auf der HP. Habe Ihr letztes Jahr mehrere Mail`s Geschrieben das das Foto Ausgetauscht werden muss.
Sie macht Werbung damit für die HuSchu und Rudelspaziergänge.
Wenn das Foto nicht Entfernt wird, kann ich dann eine "Werbegebühr" Verlangen?
Komme wohl nicht um einen Anwalt herum.

santana71


6 Beiträge

Erstellt  am: 12.12.2010 :  12:33:35 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
hallo dotibo. schau mal nach, ob es sich bei deinem fall auch um geistiges eigentum handelt. es hat in wikipedia einen guten beschrieb dazu, und wenn es zu deiner sachlage passt, kannst du eher was unternehmen.
Zum Anfang der Seite

dotibo

Schweiz
573 Beiträge

Erstellt  am: 12.12.2010 :  18:03:03 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Leider bin ich nicht Fündig geworden Bezüglich Foto`s von Tieren. Bin allerdings der Meinung, da unter anderem meine Hunde Gezeigt werden, meine Zustimmung oder eben nicht Gebraucht wird.
Musste ja auch schon Foto`s Löschen mit einem anderen Hund dabei.

Bearbeitet von: dotibo am: 12.12.2010 18:03:37 Uhr
Zum Anfang der Seite

Inyuk

Schweiz
776 Beiträge

Erstellt  am: 12.12.2010 :  18:03:16 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Schreib ihr dass Du die mehr einnahmen anteilich haben möchtest da sie Dein Bild verwendet. Und schreib gleich dazu wenn das Foto nicht verschwindet gehst Du zum Anwalt. Ohne Deine erlaubnis darf sie Deine Hunde nicht ins Netz stellen und schon gar nicht damit Werbung machen.
Was Du alles durchsetzten kannst weiss ich nicht genau, das müssten du mal eine Rechtsberatung fragen oder zum anwalt.
Zum Anfang der Seite

dotibo

Schweiz
573 Beiträge

Erstellt  am: 12.12.2010 :  20:13:23 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Habe ihr letztes Jahr schon mit dem Anwalt Gedroht. Jetzt werden Nägel mit Köpfen gemacht.
Der Anwalt wird Eingeschaltet und auch die Frage nach dem Betrag wird Abgeklärt.
Finde es einfach nur Beschämend, das jemand so wenig Charakter hat.
Zum Anfang der Seite

Jamie

Hungary
1046 Beiträge

Erstellt  am: 13.12.2010 :  00:43:35 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Eine Frage, wieso ist es eigentlich so schlimm? Es wird ja nicht gesagt es ist deren ihr Hund oder so in der Art.

Ich mein, mir wäre das ehrlich gesagt zu blöde auch wenns mich jetzt stört dafür einen Anwalt einzuschalten Kostet dich ja unmengen an Geld wegen einem Hundebild.

Gruss
Zum Anfang der Seite

Inyuk

Schweiz
776 Beiträge

Erstellt  am: 13.12.2010 :  08:24:07 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Jamie: Es ist das Recht am eigene Bild. Also bilder von Dir, Deiner Familie, Kinder und Tiere. Da darf nicht jeder einfach so Bilder von Dir ( gehört Rechtlich Dir auch wenn es jemand anders gemacht hat). Da muss um erlaubniss gefragt werden bevor man es für Werbung verwendet oder man es ins I-Net stellt. Jede Firma bezahlt ein haufen Geld für Werbung, da ist auch das Bildrecht dabei. Oder meinst Du die Fotonmodelle Arbeiten gratis? Warum soll eine Privatperson dann mit fremden Bildern gratis Werbung machen? Die Hundesitterin muss auch bei aktuellen Hütehunden fragen ob sie die ins Netz stellen darf.
Aufwand hin oder her und soviel kostet es ja auch nicht. Der Anwalt schreibt einen Brief wenn das nichts hilft gehts vor die Schlichtungsstelle und die ist gratis. Erst wenn dort keine einigung statt findet gehts vor Gericht. Und dann bezahlt der Verlierer alles ( Anwalts und Gerichtskosten). Zudem geht kein anwalt vor Gericht klagen wenn es von vornherien klar ist das man nicht durchkommt. Aber da dotibo das Recht am einenen Hundebild hat, sind ihre Chancen recht gross das es vor Gericht ( wenns überhaupt so weit kommt) entschieden wird dass das Bild weg muss. Aber meistens hilft ein Brief vom anwalt oder dann beim Schiedgericht ( Schlchtungsstelle)gibts oft eine einigung und geht dann selten wirklich vor Gericht.
Von dem her kostet lediglich der Brief vom Anwalt und der kostet nicht die Welt.
Zum Anfang der Seite

Admin

Schweiz
2007 Beiträge

Erstellt  am: 13.12.2010 :  11:13:36 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: dotibo
... meine Zustimmung oder eben nicht Gebraucht wird. ...

Ja, natürlich braucht es eine Zustimmung! Wo käme man da hin, wenn jeder nach Belieben Fotos ins Internet stellen könnte...

http://de.wikipedia.org/wiki/Bildrechte
http://de.wikipedia.org/.../Recht_am_eigenen_Bild
www.drs.ch/www/de/drs/nachrichten/schweiz/138286.datenschuetzer-sorgt-sich-ums-recht-am-eigenen-bild.html

Gerade im Zusammenhang mit «Googles Street View» war dies ja immer wieder ein Thema.

Zudem ist es je unprofessionell und verpönt, «fremdes Bildmaterial» auf Webseiten zu verwenden. Denn mittlerweile gibt es genug Möglichkeiten, sich im Internet bei irgendwelchen Bildagenturen lizenzfreie Bilder zu beschaffen. Zum Beispiel www.fotolia.de

Übrigens, sämtliche Tierbilder zu den «Tier-Inserate» Werbebanner wurden von solchen Bildagenturen beschafft (zur freien Verfügung auch für Ihre Webseite!).



«Tier-Inserate» Werbebanner für Ihre Webseite (zur freien Verfügung)


Inserate Tierwelt auf Ihrer Webseite einbinden - Werbung «Tier-Inserate»
http://tierforum.tier-inserate.ch/topic.asp?TOPIC_ID=2756
Zum Anfang der Seite

dotibo

Schweiz
573 Beiträge

Erstellt  am: 13.12.2010 :  21:05:34 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
@Jamie
Sie hat mit meinem Hunderudel ihr "Geschäft"Angefangen. Es kamen dann immer mehr Hunde dazu und sie wollte immer mehr Geld. Kam ihr bis an meine "Schmerzgrenze" Entgegen. Ging da auch um das Thema Schwarzarbeit. Ab einem Gewissen Lohn muss man Sozialabgaben, KK, PK ect. Anmelden und Bezahlen. Für ihre Selbstständikeit hat Sie mir NIE einen Beleg Gezeigt.
Dann war das "Theater" mit den Flöhen die meine Hunde Angeblich hätten wobei bei 3 TA Besuchen gerademal beim Erstenmal 1x Flohkot Gefunden wurde und bei den 2 weiteren Besuche NICHTS.
Weiter Sorgte Sie dafür das meine 2 Hauskatzen an einer Stark Befahrenen Strasse nach Draussen Gelassen werden musste, wo Beide Tierschutzkonform ÜBERFAHREN wurden.
Dann Zeigte Sie mich an wegen Vernachlässigung von meinen 3 Hunden. Hatte deswegen die Polizei im Haus. Diese Befanden, bei mir sei keine Vernachlässigung Sichtbar.
Und mit solchen Hunden macht Sie Werbung.
Ich weiss das auf einer anderen HP meine auch Gezeigt werden. Die Dame hat jedoch meine Nachträgliche Zustimmung Erhalten.
Zum Anfang der Seite

Jamie

Hungary
1046 Beiträge

Erstellt  am: 14.12.2010 :  00:39:27 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
@Dotibo

Ja wenns sowieso ne komische tröte ist dann würde es mich auch aufregen. So falsche Leute meinen doch sie können sich alles leisten..kenne ich zu genüge.

Habe gemeint die macht das einfach von allen Hunden die sie mal hatte, einfach so. Aber wenn sie damit wirbt obwohl du nicht zufrieden bist, oder warst und sowieso alles komisch ablief, dann kann ich es schon verstehen..

Ja ich weiss das jeder Bildrechte hat, aber ich meinte bei dieser Sache jetzt ist es nicht schlimm.

Grüsse

Bearbeitet von: Jamie am: 14.12.2010 00:41:50 Uhr
Zum Anfang der Seite

dotibo

Schweiz
573 Beiträge

Erstellt  am: 01.03.2011 :  13:10:52 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
So, es hat sich was getan.
Dank dem Admin wurde im Inserat schon mal "mein" Hundefoto Gelöscht.
Neu sind sie auch nicht mehr auf der HP.
Von der Staatsanwaltschaft habe ich es nun auch Schriftlich das meine Hunde bei der Kontrolle, durch die Polizei am 12.11.2009, keinerlei Vernachlässigung zeigten.
Habe dies gestern 28.2.2011 Erhalten.
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Hinweis zum Tier-Inserate Tierforum: Tierinserate bitte nicht ins Tier-Forum platzieren, sondern in den Inserateteil von «Tier-Inserate». Zudem werden Forumsbeiträge gelöscht, die nur Werbezwecken dienen. Auch ist dieses Tierforum keine gratis Linkliste. Kleinanzeigen rund ums Haustier finden Sie in der «Tier-Inserate» Tierwelt.
Hunde|Katzen|Pferde & Ponys|Kleintiere & Nager|Vögel & Geflügel|Fische & Aquaristik|Amphibien & Reptilien © Tier-Inserate.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000
Gratis Tieranzeigen bei Tier-Inserate.ch - kostenlos Tierinserate publizieren