Tier-Inserate - Tierforum rund um Hund, Katze, Pferde & Pony, Klein- & Nagetiere, Vögel & Geflügel, Fische & Aquaristik und Amphibien & Reptilien.
«Tier-Inserate» - die umfassendste deutschsprachige Tieranzeigen Webseite! Kleinanzeigen Tierwelt in über 1'500 Tierkategorien!
Hunde Inserate | Katzen Inserate | Pferde & Pony | Klein- & Nagetiere | Vögel & Geflügel | Fische & Aquaristik | Amphibien & Reptilien
Bauernhof- & Nutztier | Tierwelt | Gefunden, Zugelaufen | Vermisst, Entlaufen | Ferien mit Tieren | Pferdeboxen & Stallplätze | Reitbeteiligung & Reitgelegenheit
Tierbetreuung | Tierheime & Tierpensionen | Tiersalons | Tierschulen | Tiervereine | Tierzüchter | Tiershops & Zoohandlungen | Tierausstellungen & Events | Jobs
Diesen Tierinserate-Ticker auf Ihrer Webseite einbinden: Infos unter www.Tier-Inserate.ch/Inserate-einbinden.aspx
Tierforum | Profil | Aktive Forumsthemen | Suchen im Tierforum | Registrieren | Datenschutz | Bildupload
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern Passwort vergessen?
 Alle Tier-Foren
 Kleintiere und Nagerforum - Kaninchen, Meerschweinchen, Mäuse, etc.
 Hasen, Kaninchen Forum - Forumsbeiträge rund ums Zwerg-/Kaninchen
 Häsin doppelt schwanger? Können Kaninchen doppelt schwanger werden
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  

ilysmaal


7 Beiträge

Erstellt am: 22.02.2011 :  21:56:08 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hey

Stimmt die Aussage das ein Kaninchen doppelt schwanger werden kann ???
Weil mein kaninchen leider schwanger geworden Sie leben momentan in der Wohnung natürlich einzeln haben aber genug platz 4m2 pro kaninchen Leider ist das Männchen und Weibchen aus dem Stall ausgebüxt (beide) das Weibchen ist jetzt 2 und halb Wochen schwanger das männchen ist erst seit kurzem kastriert ist sie jetzt doppelt schwanger oder was ??? Also heisst das wenn sie die Jungen bekommen hat das sie automatisch wieder schwanger ist ? Weil sie kann ja jetzt nicht bei diesem wurf doppelt so viele kriegen weil sie wie gesagt 2 und 1/2 wochen schwanger ist .... könnt ihr mir das genau erklären bin völlig aufgelöst und was muss ich jetzt vor der geburt alles so beachten ??? was ist wenn sie gebärt ??? wie lange dauert das im durchschnitt ??? was muss ich ihr am besten füttern ???

hoffe ihr helft mir
hab euch lieb

Leela


2084 Beiträge

Erstellt  am: 23.02.2011 :  01:07:25 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Eine Doppelträchtigkeit ist beim Kaninchen höchst selten, normal ist das nur beim Feldhasen.
Deine Häsin wird also zu 99% nur einmal Junge bekommen.
Bitte informier Dich aber gründlich vor der Geburt, Dinge wie Trächtigkeitsdauer usw. sind ja leicht herauszufinden, dazu brauchst Du kein Forum, sondern ein gutes Buch oder 1 Klick bei Google
Zum Anfang der Seite

Yipi

Schweiz
142 Beiträge

Erstellt  am: 23.02.2011 :  13:44:26 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
hier ein guter Link: ww.diebrain.de/k-nachwuchs.html
Zum Anfang der Seite

Leela


2084 Beiträge

Erstellt  am: 23.02.2011 :  15:57:48 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Na ja, eine Seite die im Zusammenhang mit Kaninchen Worte wie "Schwangerschaft", "Babys", "abstillen", usw. benützt, zeugt für mich nicht gerade von Kompetenz
Zum Anfang der Seite

Lesaja

Schweiz
40 Beiträge

Erstellt  am: 23.02.2011 :  19:33:31 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
@Leela: Nur weil man es anders nennt, ist es ja trotzdem dasselbe ;)
Zum Anfang der Seite

Leela


2084 Beiträge

Erstellt  am: 24.02.2011 :  00:06:47 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Nee, Kaninchen sind trächtig, bekommen Jungtiere und säugen diese.
Ich würde also schön blöd schauen, wenn eine meiner Häsinnen ein Baby bekäme
Zum Anfang der Seite

Maximilian

Schweiz
2538 Beiträge

Erstellt  am: 24.02.2011 :  15:17:17 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Lass gleich den Bock kastrieren bitte, denn rechtlich gesehen dürftest Du die Hasen gar nicht einzeln halten, ist tierschutzrelevant!!! Bock kastrieren und dann die Frist von ca 4-6 Wochen einhalten, damit er sicher nicht mehr zeugungsfähig ist. Anschliessend musst Du die beiden neu Vergesellschaften.

Die Seite diebrain , die Dir schon jemand vorschlug ist sehr gut. Ansonsten kann ich Dir den Rat geben, Dich bei der Kaninchenhilfe Schweiz für eine Beratung zu melden. Bei ihnen bekommst Du auch sehr, sehr gute Büchlein zum Thema Kaninchen und ihre Haltung und Gesundheit. Da musst Du Dich dringend dahinterklemmen, denn scheinbar ist es noch nicht ganz so weit her mit Deinem Wissen über Deine Mitbewohner. Und bestimmt willst Du ihnen nicht schaden sondern willst ihr Bestes. Also an die Arbeit
Zum Anfang der Seite

Leela


2084 Beiträge

Erstellt  am: 24.02.2011 :  18:20:53 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Der Rammler ist schon kastriert, steht oben.
Und natürlich darf man Kaninchen einzeln halten, das wäre ja noch schöner
Zum Anfang der Seite

Admin

Schweiz
1996 Beiträge

Erstellt  am: 24.02.2011 :  19:34:41 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Leela
... im Zusammenhang mit Kaninchen Worte wie "Schwangerschaft", "Babys", "abstillen", usw. benützt, zeugt für mich nicht gerade von Kompetenz

Nun, es sei wieder einmal darauf hingewiesen, dass auch im «Internet-Zeitalter» das «gute alte Buch» nach wie vor nicht ausgedient hat! Übrigens, zum Teil findet man auch gebrauchte Fachbücher zu günstigeren Preisen (siehe weiter unten).

(Zwerg-)Kaninchen Bücher und Ratgeber - Haltung, Ernährung, Krankheiten
«Buchverzeichnis im Tierforum von Kaninchen Bücher und Ratgeber»

Tipp zu einem gebrauchten Kaninchenbuch-Ratgeber:

Kleinanzeige: Kaninchenzucht Lehrbuch (Occasion Fach-/Lehrbuch)
pinwand.ch/Buecher_Magazine/Kaninchenzucht-Lehrbuch-55339.aspx

[Zitat Pinwand-Inserat Kaninchenzucht Lehrbuch vom Verlag Schweizerischer Kaninchenzuchtverband

Hans Wiedmer

Verlag Schweizerischer Kaninchenzuchtverband
Erscheinungsjahr 1982

Beschreibung Ausführliches Lehrbuch über die Haltung, Zucht und Nutzung des Hauskaninchens. Von Hans Wiedmer, Redaktor und Preisrichter des Schweizerischen Kaninchenzuchtverbandes. Mit einem Beitrag "Krankheiten der Kaninchen" von PD Dr.H.R.Ehrsam, Institut für Veterinärbakteriologie der Universität Zürich.

2.Auflage 1982
6.bis 8.Tausend

Aus dem Inhalt z.B.: Zoologische Stellung, Fortpflanzung, Befruchtung, Vererbung, Züchtung, Inzucht, Linienzucht, Rassenbildung beim Hauskaninchen, Einteilung der Rassen, Kleine Rassen, Mittlere Rassen, Grosse Rassen, Rasseneigenschaften, Einfluss der Umwelt auf die Tiere, Förderung der Kaninchenzucht, Haltung und Zuchttiere, Pflege, Verwertung der Kaninchenprodukte, Krankheiten der Kaninchen, Infektionskrankheiten, Parasitäre Krankheiten, Mangelkrankheiten, Reinigung und Desinfektion, ...

Hardcover Format 16 x 23,5 x 2,3 cm
Seitenzahl 337
Gewicht 713 gr.

Zustand: sehr wenig gebraucht, Seite 00 kleine Flecken, eine Ecke oben rechts leicht gedrückt, Inhalt sehr gut erhalten

Offerte CHF 29,-
Abholung möglich ZH HB

Versandkosten excl. CHF 7,-
bis 2 kg; B-Post 2-3 Tage
]
Zum Anfang der Seite

Maximilian

Schweiz
2538 Beiträge

Erstellt  am: 24.02.2011 :  22:49:24 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Du hast Recht, hab nochmals nachgeschaut, es ist nicht vorgeschrieben, wird aber klar empfohlen. Kaninchen sind bei richtiger Haltung, Zusammenführung und Gruppenkonstellation absolut soziale Tiere und leben in Gruppen. Alles andere, ausser bei Zuchtrammlern und Fleischproduktion (und daher kürzere Lebenszeit) ist für mich NICHT ARTGERECHT, auch wenn es viele leider immer noch nicht wahrhaben wollen

Wenn ich sehe, wie unsere Bande zusammen kuschelt und wenn's kalt ist zusammenrücken, gemeinsam rumtoben und einander putzen - wie viel ärmer dran wären sie ohne das.....

www.bundespublikationen.admin.ch/uploads/tx_ttproducts/datasheet/720.412.d_Kaninchen_02.pdf

Bitte unbedingt das hier noch Lesen: ww.diebrain.de/k-sozial.html

Bearbeitet von: Maximilian am: 24.02.2011 22:50:52 Uhr
Zum Anfang der Seite

Leela


2084 Beiträge

Erstellt  am: 25.02.2011 :  11:51:58 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ich bin ja nicht gegen Gruppenhaltung
Als Heimtiere ist es ganz klar das Beste und wie Du schreibst auch unproblematisch aber ich züchte Kaninchen und da ist es einfach was anderes.
Wobei die Zuchtrammler ja auch oft weiblichen Gesellschaft haben aber eben nicht 365Tg./Jahr.
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Hinweis zum Tier-Inserate Tierforum: Tierinserate bitte nicht ins Tier-Forum platzieren, sondern in den Inserateteil von «Tier-Inserate». Zudem werden Forumsbeiträge gelöscht, die nur Werbezwecken dienen. Auch ist dieses Tierforum keine gratis Linkliste. Kleinanzeigen rund ums Haustier finden Sie in der «Tier-Inserate» Tierwelt.
Hunde|Katzen|Pferde & Ponys|Kleintiere & Nager|Vögel & Geflügel|Fische & Aquaristik|Amphibien & Reptilien © Tier-Inserate.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000
Gratis Tieranzeigen bei Tier-Inserate.ch - kostenlos Tierinserate publizieren