Tier-Inserate - Tierforum rund um Hund, Katze, Pferde & Pony, Klein- & Nagetiere, Vögel & Geflügel, Fische & Aquaristik und Amphibien & Reptilien.
«Tier-Inserate» - die umfassendste deutschsprachige Tieranzeigen Webseite! Kleinanzeigen Tierwelt in über 1'500 Tierkategorien!
Hunde Inserate | Katzen Inserate | Pferde & Pony | Klein- & Nagetiere | Vögel & Geflügel | Fische & Aquaristik | Amphibien & Reptilien
Bauernhof- & Nutztier | Tierwelt | Gefunden, Zugelaufen | Vermisst, Entlaufen | Ferien mit Tieren | Pferdeboxen & Stallplätze | Reitbeteiligung & Reitgelegenheit
Tierbetreuung | Tierheime & Tierpensionen | Tiersalons | Tierschulen | Tiervereine | Tierzüchter | Tiershops & Zoohandlungen | Tierausstellungen & Events | Jobs
Diesen Tierinserate-Ticker auf Ihrer Webseite einbinden: Infos unter www.Tier-Inserate.ch/Inserate-einbinden.aspx
Tierforum | Profil | Aktive Forumsthemen | Suchen im Tierforum | Registrieren | Datenschutz | Bildupload
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern Passwort vergessen?
 Alle Tier-Foren
 Pferdeforum - Forumsbeiträge zu Pferd, Pony, Maultier etc.
 Pferde und Ponys Forum - Haltung, Pflege, ...
 Suche Pferd ans Futter. Wie komme ich zu solch einem Pferd?
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  

sandy77


1 Beitrag

Erstellt am: 29.09.2011 :  13:23:46 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Liebe Pferdefreunde.
Hat von euch wer ne idee wie ich zu solch einem Pferd komme? all die gratis Kleinanzeigen Seiten hab ich durch und naja war nix soo toll..

ich habe hier mal was zusammengestellt was ich suche,

Hallo.
Ich suche ein Pferd das ich ans Futter nehmen kann.

Was ich biete:
Eine Box mit Padock und offenem Weideanschluss, viel Liebe und Bewegung.
Wir haben ein echt tolles Reitgelände und einen Sandplatz.
ich reite seit nun fast 17jahren und hatte schon mit jeglichsten Pferden zu tun.

Was ich suche:
Ich suche ein Pferd oder Pony.
Farbe ist egal wie auch das Alter.Das Pferd sollte eine gute Grundausbildung genossen haben und gesund sein.

absichten auf einen Späteren Kauf, müssen nicht ausgeschlossen werden.
Ich freue mich auf Beschreibungen, Bilder und die TELEFONNUMMER!

wer hat was für mich?

liebe gruess sandra

Bearbeitet von: sandy77 am: 30.09.2011 20:43:42 Uhr

Admin

Schweiz
1994 Beiträge

Erstellt  am: 01.10.2011 :  17:35:37 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: sandy77
... naja war nix soo toll ...

Ja, es wird wohl eher schwierig... denn auch bei Tier-Inserate.ch sind solche Kleinanzeigen leider selten.

Sucht man unter www.tier-inserate.ch/Tierinserat-Suchen.aspx nach «Pferd ans Futter» so sind es mehrheitlich solche, die ein Pferd ans Futter suchen.

Dennoch konnten einige Kleinanzeigen Angebote gefunden werden:

Zum Beispiel:

15-jährigen CH-Wallach als Freizeitpferd ans Futter
www.tier-inserate.ch/Pferdemarkt/CH-Wallach-Freizeitpferd-110462.aspx

Pferd ans Futter abzugeben
www.tier-inserate.ch/Pferdemarkt/Pferd-ans-Futter-126163.aspx

Biete Pflegepferd (Pferd ans Futter) Linthgebiet
www.tier-inserate.ch/Pferdemarkt/Pflegepferd-125288.aspx

Vollblutaraber Stute ans Futter
www.tier-inserate.ch/Pferdemarkt/Vollblutaraber-Stute-120886.aspx

Shetlandpony und Minishetty ans Futter oder evt. Verkauf
www.tier-inserate.ch/Pferdemarkt/Shetlandpony-120681.aspx
Zum Anfang der Seite

karinbo


1 Beitrag

Erstellt  am: 10.10.2011 :  11:50:08 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: sandy77
...
Hallo.
Ich suche ein Pferd das ich ans Futter nehmen kann.

Was ich biete:
Eine Box mit Padock und offenem Weideanschluss, viel Liebe und Bewegung.
Wir haben ein echt tolles Reitgelände und einen Sandplatz.
ich reite seit nun fast 17jahren und hatte schon mit jeglichsten Pferden zu tun.

Was ich suche:
Ich suche ein Pferd oder Pony.
Farbe ist egal wie auch das Alter.Das Pferd sollte eine gute Grundausbildung genossen haben und gesund sein.

absichten auf einen Späteren Kauf, müssen nicht ausgeschlossen werden.
Ich freue mich auf Beschreibungen, Bilder und die TELEFONNUMMER!

wer hat was für mich? ...


Bitte melden Sie sich bei mir, wenn Sie noch auf der Suche sind. djagitai(@)hotmail.com
Zum Anfang der Seite

babaloo


2 Beiträge

Erstellt  am: 09.01.2012 :  21:34:33 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo
Ich besitze eine 17jährige Irländerstute die ich auch ans Futter geben würde. Sie ist sehr gross (ca172cm), super brav und würde sich freuen, wenn sie noch regelmässige Ausritte geniessen könnte.

Liebe Grüsse

Zitat:
Original erstellt von: sandy77

Hallo Liebe Pferdefreunde.
Hat von euch wer ne idee wie ich zu solch einem Pferd komme? all die gratis Kleinanzeigen Seiten hab ich durch und naja war nix soo toll..

ich habe hier mal was zusammengestellt was ich suche,

Hallo.
Ich suche ein Pferd das ich ans Futter nehmen kann.

Was ich biete:
Eine Box mit Padock und offenem Weideanschluss, viel Liebe und Bewegung.
Wir haben ein echt tolles Reitgelände und einen Sandplatz.
ich reite seit nun fast 17jahren und hatte schon mit jeglichsten Pferden zu tun.

Was ich suche:
Ich suche ein Pferd oder Pony.
Farbe ist egal wie auch das Alter.Das Pferd sollte eine gute Grundausbildung genossen haben und gesund sein.

absichten auf einen Späteren Kauf, müssen nicht ausgeschlossen werden.
Ich freue mich auf Beschreibungen, Bilder und die TELEFONNUMMER!

wer hat was für mich?

liebe gruess sandra

Zum Anfang der Seite

lulu8165


15 Beiträge

Erstellt  am: 09.01.2012 :  22:15:05 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Zusammen,

Zwar nicht die "Antwort" die man erwartet hat,
aber mich interessiert sehr (habe das noch nie gehört)
was es bedeutet, ein Pferd ans Futter zu nehmen?

Heisst das so was wie "Gnadenbrot-Platz" ?

Freue mich auf eine Aufklärung

LG von einer Pferdelose Pferdenärrin
Lulu
Zum Anfang der Seite

Inyuk

Schweiz
776 Beiträge

Erstellt  am: 10.01.2012 :  11:12:38 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Lulu ein Pferd ans Futter beudeutet das man ein Pferd gratis bekommt und sämtliche kosten übernimmt ( Pension, Hufschmied, Tierarzt ect.) Dafür darf man über das Pferd verfügen als ob das eigene währe.

Zum Anfang der Seite

lulu8165


15 Beiträge

Erstellt  am: 10.01.2012 :  18:44:33 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Inyuk,

Vielen Dank für die Aufklärung...
Rechtlich gesehen ist jedoch der Besitzer immernoch der "alte Vorbesitzer" ?
Kann das nicht zu "problemen" führen?

Man schliesst so ein Tier dann ins Herz und gibt Geld aus für so ein Tier
und irgendwann kommt der Vorbesitzer und holt das Pferd wieder "zurück" ??

Stelle mir das so ziemmlich "schmerzhaft" vor für derjenige der dieses Pferd liebevoll Pflegt, Liebt und "hätschelt"...?

LG Lulu
Zum Anfang der Seite

Wuffi

France
851 Beiträge

Erstellt  am: 11.01.2012 :  01:14:55 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Normalerweise nimmt nicht jemand ein Pferd während zig-Jahre ans Futter. Dies meist für eine Zeit des besseren Kennenlernens eines Pferdes mit der Absicht dieses zu kaufen. Bei nicht passen geht dieses wieder an den Eigentümer zurück. Solange das Pferd nicht gekauft wird, ist man nicht Eigentümer sondern Besitzer, so wie bei einer Mietwohnung.

Deshalb macht man auch bei einem Pferd einen Mietvertrag, denn korrekt gesagt hat man dieses gemietet. "Pferd ans Futter nehmen" kennt man so nur in der CH.
Zum Anfang der Seite

Alexa1708

Schweiz
184 Beiträge

Erstellt  am: 11.01.2012 :  06:54:01 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Nie würde ich ein Pferd ans Futter. Lieber spart man halt noch einige Jahre und sucht sich währenddessen eine Reitbeteiligung. Auch würde ich nie ein Pferd ans Futter geben. Das kann zu üblen Streitereien kommen, welche rechtlich auch nicht ganz einfach sind.

Das "Pferd ans Futter" geben, bringt nur dem Eigentümer etwas. Meistens haben die Leute kein Geld mehr, um ihr Pferd zu halten, aber sind dann zu egoistisch, das Pferd nicht verkaufen. Derjenige, welcher das Pferd dann ans Futter nimmt, muss für sämtliche Kosten aufkommen (auch Tierarztkosten). Der Eigentümer kann sein Pferd dann jederzeit wieder zurückholen.

Wie gesagt, lieber warten, bis das Geld reicht, ein eigenes Pferd zu kaufen. Lieber für sein eigenes Pferd als für ein fremdes Geld ausgeben....

Bearbeitet von: Alexa1708 am: 12.01.2012 09:47:40 Uhr
Zum Anfang der Seite

wilosani


2 Beiträge

Erstellt  am: 01.02.2013 :  13:26:19 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Alexa1708

Nie würde ich ein Pferd ans Futter. Lieber spart man halt noch einige Jahre und sucht sich währenddessen eine Reitbeteiligung. Auch würde ich nie ein Pferd ans Futter geben. Das kann zu üblen Streitereien kommen, welche rechtlich auch nicht ganz einfach sind.

Das "Pferd ans Futter" geben, bringt nur dem Eigentümer etwas. Meistens haben die Leute kein Geld mehr, um ihr Pferd zu halten, aber sind dann zu egoistisch, das Pferd nicht verkaufen. Derjenige, welcher das Pferd dann ans Futter nimmt, muss für sämtliche Kosten aufkommen (auch Tierarztkosten). Der Eigentümer kann sein Pferd dann jederzeit wieder zurückholen.

Wie gesagt, lieber warten, bis das Geld reicht, ein eigenes Pferd zu kaufen. Lieber für sein eigenes Pferd als für ein fremdes Geld ausgeben....

Sie sind Rechte Bro!
Ich liebe dieses Forum!
Was können Sie sagen, über meine neue Webseite! Ich erstelle es heute!
zumgeburtstaggratulieren.com
Zum Anfang der Seite

jöre

Schweiz
26 Beiträge

Erstellt  am: 14.02.2013 :  20:50:37 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Meine Meinung: Nur Schlachtpferde oder kranke Tiere werden so ans Futter gegeben. Besser ein Pferd mieten mit einem Mietvertrag befristet.Auch das geht nur bei Gegenseitigem Vertrauen und kennen.
Zum Anfang der Seite

jöre

Schweiz
26 Beiträge

Erstellt  am: 14.02.2013 :  20:52:53 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Es gibt im Jura eine Frau, welche Freiberger ans Futter gibt. Ob das heute noch so ist weiss ich nicht. Willst Du ein Freiberger?

Bearbeitet von: jöre am: 14.02.2013 20:57:27 Uhr
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Hinweis zum Tier-Inserate Tierforum: Tierinserate bitte nicht ins Tier-Forum platzieren, sondern in den Inserateteil von «Tier-Inserate». Zudem werden Forumsbeiträge gelöscht, die nur Werbezwecken dienen. Auch ist dieses Tierforum keine gratis Linkliste. Kleinanzeigen rund ums Haustier finden Sie in der «Tier-Inserate» Tierwelt.
Hunde|Katzen|Pferde & Ponys|Kleintiere & Nager|Vögel & Geflügel|Fische & Aquaristik|Amphibien & Reptilien © Tier-Inserate.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000
Gratis Tieranzeigen bei Tier-Inserate.ch - kostenlos Tierinserate publizieren