Tier-Inserate - Tierforum rund um Hund, Katze, Pferde & Pony, Klein- & Nagetiere, Vögel & Geflügel, Fische & Aquaristik und Amphibien & Reptilien.
«Tier-Inserate» - die umfassendste deutschsprachige Tieranzeigen Webseite! Kleinanzeigen Tierwelt in über 1'500 Tierkategorien!
Hunde Inserate | Katzen Inserate | Pferde & Pony | Klein- & Nagetiere | Vögel & Geflügel | Fische & Aquaristik | Amphibien & Reptilien
Bauernhof- & Nutztier | Tierwelt | Gefunden, Zugelaufen | Vermisst, Entlaufen | Ferien mit Tieren | Pferdeboxen & Stallplätze | Reitbeteiligung & Reitgelegenheit
Tierbetreuung | Tierheime & Tierpensionen | Tiersalons | Tierschulen | Tiervereine | Tierzüchter | Tiershops & Zoohandlungen | Tierausstellungen & Events | Jobs
Diesen Tierinserate-Ticker auf Ihrer Webseite einbinden: Infos unter www.Tier-Inserate.ch/Inserate-einbinden.aspx
Tierforum | Profil | Aktive Forumsthemen | Suchen im Tierforum | Registrieren | Datenschutz | Bildupload
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern Passwort vergessen?
 Alle Tier-Foren
 Kleintiere und Nagerforum - Kaninchen, Meerschweinchen, Mäuse, etc.
 Meerschweinchen Forum - Forumsbeiträge rund ums Meerschweinchen
 Meerschweinchen - welches Geschlecht ist unkomplizierter?
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  

Yavari

Schweiz
80 Beiträge

Erstellt am: 05.03.2012 :  17:23:50 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,
eine Freundin von mir will sich zwei Meerschweinchen anschaffen. Nun hat sie mich gefragt, welche Kombination von Geschlechtern ab unkompliziertesten wäre. Ich kenne mich mit Meerschweinchen nur begrenzt aus, hatte als Kind drei Weibchen, welche sich eigentlich immer gut vertragen haben. Sie würde sich am liebsten ein Päärchen holen und das Männchen früh kastrieren. Ich kenne mich wie gesagt zuwenig aus und auf die Informationen aus der Tierhandlung zähle ich schon lange nicht mehr :)... Wie sind eure Erfahrungen? Was könnt ihr mir/meiner Freundin empfehlen?
Um ein grosses Gehege kümmert sie sich...
Liebe Grüsse Yavari

Leela


2084 Beiträge

Erstellt  am: 05.03.2012 :  21:11:25 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Das ist eine gute Idee, die meisten Züchter bieten auch bereits frühkastrierte Böckli an.
2 Frühkastraten gingen genauso gut.
Zum Anfang der Seite

Samsi13

Schweiz
40 Beiträge

Erstellt  am: 08.03.2012 :  06:41:38 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ich habe selber 15 Meeris in einer grossen Aussenanlage!4 Frühkatsrate und 11 Weibchen!Meiner Meinung nach sollte Deine Freundin nicht 2 Meeris sondern mindestens 3 kaufen, denn Meeris sind Gruppentiere. Ich habe mit 2 Weibchen und einem Frühkastrat begonnen, denn der Kastrat bringt Ruhe in die Gruppe und die Weibchen zanken sich so weniger!
Natürlich ist auch eine Jungsgruppe möglich,aber nur Frühkastrate zusammen, denn sonst gibt es auch Reibereien.Es sollte einfach immer mehr Weibchen in einer gemischten Gruppe sein,da es sonst zu Unruhe kommen kann. Ich hoffe ich habe Dir weitergeholfen!
Liebs Grüessli
Samsi13
Zum Anfang der Seite

Leela


2084 Beiträge

Erstellt  am: 08.03.2012 :  14:34:16 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ich würde auch ein Grüppchen empfehlen...als Haremswächter fungieren aber doch eher Spätkastraten? Frühkastraten haben ja keinerlei geschlechtsspezifisches Verhalten, sind sozusagen "neutral".

Zumindest bei Kaninchen wären 2 Häsinnen + Frühkastrat gar nicht empfehlenswert aber die sind ja auch rabiater als Meeris.
Zum Anfang der Seite

Cappuccina

Schweiz
200 Beiträge

Erstellt  am: 08.03.2012 :  15:41:37 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Also meine Frühkastraten können vermutlich nicht lesen, daher wissen sie nicht, dass sie kein Sexualverhalten mehr haben sollten. Nein, im Ernst, auch Frühkastraten benehmen sich durchaus wie Männer. Das Testosteron wird nähmlich nicht nur in den Hoden produziert, sondern auch in der Nebennierenrinde. Deshalb benehmen sich sicher gut 90% der Frühkastraten durchaus männlich. Ich würde einer Anfängerin aber auch eher zu einer klassischen Gruppe von einem Kastraten und wenigstens zwei Weibchen raten. Ist natürlich immer auch eine Platzfrage. Allerdings - wer keinen Platz hat, damit 3 Meeris sich ausreichend bewegen können, also wenigstens 1,5 m2, der sollte sich das nochmals überlegen. Ich nehme mal an und hoffe, Deine Freundin kauft nicht einen dieser unsäglichen Gitterkäfige...

Guten Meeri-Infos gibt es übrigens im Nagerforum oder auch bei mir auf der HP unter "Nagerfarm"

Gruss Cappuccina
Zum Anfang der Seite

Yavari

Schweiz
80 Beiträge

Erstellt  am: 08.03.2012 :  16:20:43 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,
Vielen Dank für die vielen Tipps...
Meine Freundin lässt sich von einem Bekannten einen Käfig bauen. Platzmässig weiss ich nicht genau, wie gross das ganze werden soll, also ob sich da auch 3 Meeries wohlfühlen würden. Ich frage sie bei Gelegenheit. Sie hat mir nur erzählt, dass sie gerne mehrere Etagen hätte und dass sie den Meeries auch auf dem Balkon noch ein Plätzchen anbieten möchte. Wie ist das eigentlich mit der Sonneneinstrahlung? Ihr Balkon ist nämlich oft in der Sonne, reicht es da einfach Schattenplätze anzubieten oder sind Meerschweinchen hitzeempfindlich?
Liebe Grüsse,
Yavari
Zum Anfang der Seite

Cappuccina

Schweiz
200 Beiträge

Erstellt  am: 08.03.2012 :  16:36:52 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Meeris sind extrem hitzeempfindlich und erleiden schnell einen Hitzschlag. Also unbedingt möglichst viele Schattenplätze anbieten die LUFTDURCHLÄSSIG sind. Also keine Wolldecken und Leintücher und auch nicht einfach die Sonnenstoren runterlassen. Unter all diesem Zeug bildet sich gefährlicher Hitzestau. Sehr gut geeignet sind durchlässige Schilfmatten, die geben Schatten und die Hitze kann nach oben abziehen. Ausserdem schätzen es meine Meeris im Sommer sehr, wenn ich ihnen Eisflaschen in die Unterstände lege. Einfach Petflaschen nicht ganz mit Wasser füllen und tiefkühlen.

Gruss
Cappuccina
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Hinweis zum Tier-Inserate Tierforum: Tierinserate bitte nicht ins Tier-Forum platzieren, sondern in den Inserateteil von «Tier-Inserate». Zudem werden Forumsbeiträge gelöscht, die nur Werbezwecken dienen. Auch ist dieses Tierforum keine gratis Linkliste. Kleinanzeigen rund ums Haustier finden Sie in der «Tier-Inserate» Tierwelt.
Hunde|Katzen|Pferde & Ponys|Kleintiere & Nager|Vögel & Geflügel|Fische & Aquaristik|Amphibien & Reptilien © Tier-Inserate.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000
Gratis Tieranzeigen bei Tier-Inserate.ch - kostenlos Tierinserate publizieren