Tier-Inserate - Tierforum rund um Hund, Katze, Pferde & Pony, Klein- & Nagetiere, Vögel & Geflügel, Fische & Aquaristik und Amphibien & Reptilien.
«Tier-Inserate» - die umfassendste deutschsprachige Tieranzeigen Webseite! Kleinanzeigen Tierwelt in über 1'500 Tierkategorien!
Hunde Inserate | Katzen Inserate | Pferde & Pony | Klein- & Nagetiere | Vögel & Geflügel | Fische & Aquaristik | Amphibien & Reptilien
Bauernhof- & Nutztier | Tierwelt | Gefunden, Zugelaufen | Vermisst, Entlaufen | Ferien mit Tieren | Pferdeboxen & Stallplätze | Reitbeteiligung & Reitgelegenheit
Tierbetreuung | Tierheime & Tierpensionen | Tiersalons | Tierschulen | Tiervereine | Tierzüchter | Tiershops & Zoohandlungen | Tierausstellungen & Events | Jobs
Diesen Tierinserate-Ticker auf Ihrer Webseite einbinden: Infos unter www.Tier-Inserate.ch/Inserate-einbinden.aspx
Tierforum | Profil | Aktive Forumsthemen | Suchen im Tierforum | Registrieren | Datenschutz | Bildupload
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern Passwort vergessen?
 Alle Tier-Foren
 Hundeforum - Forumsbeiträge rund um den Hund, Haushund
 Hundeforum - allgemeine Hunde Forumsbeiträge aus der Hundewelt
 Anfeindungen bei Hundewiese im Tribschen - wie am besten wehren?
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  

Stinki65


5 Beiträge

Erstellt am: 13.12.2013 :  15:34:43 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi.Ich habe seit ein paar Monaten einen süssen Mischlingshund aus Ungarn.Es läuft super keine Probleme usw bis heute..Ich lasse ihn gerne mal auf der Hundewiese im Tribschen laufen die Leute kennen ihn und mögen meinen Hund.Und heute passierte folgendes:
Mein Hund war abgeleint und begegnete einem Ehepaar mit 2 kleinen Maltesern die beide auch abgeleint waren...Der Mann fuhr mich gleich an ich solle meinen scheiss Köter an die Leine nehmen..Da meinte ich sorry aber SIE haben ihre Hunde auch nicht an der Leine und wenn SIE nicht wollen das Ihre Hunde mit anderen Hunden kontakt haben sind sie ganz einfach falsch am Platz hier..Daraufhin wurde der Mann wütend und meinte er wäre zuständig für die Erziehung meines Hundes und nicht ich selbst da meinte ich das es nicht stimme da fing er an zu reden von wegen ich wäre zu faul zum Arbeiten,ich sei asozial und wollte nach meinem Hund tretten..Da meinte ich berühren sie meinen Hund genau ein einziges mal dann haben sie eine Klage..

Habe ich da falsch reagiert und wie soll ich mich gegen die Attacken dieses Menschen am besten wehren? Ich kann mir ja auch nicht alles gefallen lassen oder?

Bearbeitet von: Stinki65 am: 13.12.2013 16:35:01 Uhr

Kelpie

Schweiz
35 Beiträge

Erstellt  am: 13.12.2013 :  18:21:13 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
solche zwischenfälle sind unschön, jedoch gibts die immer wieder!!

Mein Rat für dich, nimm nächstes mal deinen Hund zu dir und geh ihm aus dem Weg.
Falls er dich wieder mal "anmacht", geh deinen Weg und lass dich durch ihn nicht beeindrucken.
Mit solch primitiven Leuten musst du dich gar nicht einlassen. Bringt auch nix, die meinen immer sie seien was besseres. ;-)
Zum Anfang der Seite

Maximilian

Schweiz
2538 Beiträge

Erstellt  am: 13.12.2013 :  19:34:40 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Sag ihm ganz einfach, wenn er beleidigend und ausfallend würde und droht Deinen Hund zu verletzen könnest Du problemlos die Polizei alarmieren. Solchen Leuten aus dem Weg gehen wenn's geht ist immer gut, schlecht ist mit solchen Deppen Grundsatzdebatten führen zu wollen. Ein Spruch, sie scheinen heute aber einen sehr schlechten Tag zu haben, wenn sie andere Menschen so beleidigen, sowas brauch ich nicht, aber ich wünsch ihnen noch einen schönen Tag.

Mäxli
Zum Anfang der Seite

Stinki65


5 Beiträge

Erstellt  am: 13.12.2013 :  19:56:55 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Danke für eure Worte.
Er ist mein erster Hund und obwohl er sehr auf mich fixiert ist hört er noch nicht zu 100%,mir ist klar ich habe wohl weniger Ahnung von Hunden als wohl er selbst aber ich denke ein wenig Anstand muss sein...Mein Vater meinte er kommt nun immer mit wenn ich Nachmittags mit dem Hund gehe denn ich muss gestehen alleine traue ich mich nicht mehr zu gehen weil ich grosse Angst habe das der meinem Hund wirklich irgendwann mal was tut...
Zum Anfang der Seite

Wanderreiter

Schweiz
320 Beiträge

Erstellt  am: 13.12.2013 :  21:27:40 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Grüss Dich, ähnliche Anfeindungen/Kommentare habe auch schon erlebt. Bei meinen Hundeanfängen vor langer Zeit, versuchte ich immer wieder das klärende Gespräch zu finden. Aber es blieb weitgehenst erfolglos. So weiche, solchen Menschen lieber aus. Ich mache lieber mal einen Bogen um entgegenkommende Hündeler als was zu riskieren. Ausser ich kenne die Person und den Hund. So habe ich meine Ruhe. Wenn es sich dann nicht vermeiden lässt, laufe ich einfach und ohne irgendwelche Kommentare vorbei und habe meine Hunde an der Leine. Nimm es nicht so tragisch. Denn Menschen die von Erziehung etc,,,wie in Deinem Fall reden, haben selber keine Ahnung vom Hundeknigge (Erziehung), mit Ihrer Forschen Art wollen sie nur überdecken, dass ihre Hunde nicht erzogen sind.....Freu Dich an Deinem Liebling und lass Dich nicht runterkriegen. Solche Kommentare linkes Ohr rein...rechtes Ohr raus.....und nicht weiter darüber nachdenken.....

Wanderreiter
Zum Anfang der Seite

Stinki65


5 Beiträge

Erstellt  am: 13.12.2013 :  21:57:06 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
DANKE :)Da ich gerade was meine Tiere betrifft sehr nahe am Wasser gebaut bin wird es mir wohl schwer fallen nicht weiter darüber nachzudenken aber ich werde es versuchen!Danke für die Hilfe :)
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Hinweis zum Tier-Inserate Tierforum: Tierinserate bitte nicht ins Tier-Forum platzieren, sondern in den Inserateteil von «Tier-Inserate». Zudem werden Forumsbeiträge gelöscht, die nur Werbezwecken dienen. Auch ist dieses Tierforum keine gratis Linkliste. Kleinanzeigen rund ums Haustier finden Sie in der «Tier-Inserate» Tierwelt.
Hunde|Katzen|Pferde & Ponys|Kleintiere & Nager|Vögel & Geflügel|Fische & Aquaristik|Amphibien & Reptilien © Tier-Inserate.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000
Gratis Tieranzeigen bei Tier-Inserate.ch - kostenlos Tierinserate publizieren