Tier-Inserate - Tierforum rund um Hund, Katze, Pferde & Pony, Klein- & Nagetiere, Vögel & Geflügel, Fische & Aquaristik und Amphibien & Reptilien.
«Tier-Inserate» - die umfassendste deutschsprachige Tieranzeigen Webseite! Kleinanzeigen Tierwelt in über 1'500 Tierkategorien!
Hunde Inserate | Katzen Inserate | Pferde & Pony | Klein- & Nagetiere | Vögel & Geflügel | Fische & Aquaristik | Amphibien & Reptilien
Bauernhof- & Nutztier | Tierwelt | Gefunden, Zugelaufen | Vermisst, Entlaufen | Ferien mit Tieren | Pferdeboxen & Stallplätze | Reitbeteiligung & Reitgelegenheit
Tierbetreuung | Tierheime & Tierpensionen | Tiersalons | Tierschulen | Tiervereine | Tierzüchter | Tiershops & Zoohandlungen | Tierausstellungen & Events | Jobs
Diesen Tierinserate-Ticker auf Ihrer Webseite einbinden: Infos unter www.Tier-Inserate.ch/Inserate-einbinden.aspx
Tierforum | Profil | Aktive Forumsthemen | Suchen im Tierforum | Registrieren | Datenschutz | Bildupload
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern Passwort vergessen?
 Alle Tier-Foren
 Tier-Inserate Forum - das Tierforum zum «Tier-Inserate» Marktplatz
 Tier-Inserate Tierwelt | Forumbeiträge zur Tierinserate Webseite
 MISSBRAUCH: Inserate immer aktualisiert - zuoberst in der Inserateliste
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  

Chondropython


3 Beiträge

Erstellt am: 07.01.2014 :  19:02:35 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo der Inseratesteller aus Domat/Ems, aktualisiert seine Inserate ohne was dabei zu ändern. Nur das er immer an oberster Stelle steht.
Forex Terrarien (Bild Terrarien mit blauer Schutzfolie) und Osb Terrarien sind die betreffenden Inserate.
Hoffe das mal was dagegen gemacht wird. Da es so ja nicht erlaubt ist. Laut Rageln hier.
Grüsse Chondropython

Admin

Schweiz
1966 Beiträge

Erstellt  am: 08.01.2014 :  13:10:01 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Chondropython
... aktualisiert seine Inserate ohne was dabei zu ändern. Nur das er immer an oberster Stelle steht. ...

Danke für den Missbrauchshinweis! Ja, leider beachtet kaum jemand die Eintragsregeln von «Tier-Inserate».

Anfänglich war vorgesehen, dass bei einer Kleinanzeigen-Aktualisierung ein Inserat wieder automatisch zuoberst in der Inserateliste erscheint (was ja auch durchaus Sinn macht). Nun haben aber besonders «schlaue» InserentInnen entdeckt, dass mit dem (fast) täglichen aktualisieren der eigene Kleinanzeige so quasi «kostenlose Werbung» gemacht werden kann.

Um diesem unfairen Treiben Einhalt zu gebieten, ist der zuständige Programmierer bereits daran, den Programmiercode so anzupassen (Systemupdate), dass eine aktualisierte Kleinanzeige nicht mehr automatisch in der Inserateliste «hochgeschoben» wird. Konkret heisst dies, dass mindesten 1 bis 2 Wochen seit der letzten Aktualisierung verstrichen sein müssen, damit die Kleinanzeige in der Inserateliste wieder nach «oben geschoben» wird.

Und dann gibt es noch die «Oberschlauen»! Diese löschen ihre Kleinanzeige ständig und erstellen die gleiche Kleinanzeige wieder neu, um ebenfalls wieder zuoberst in der Inserateliste aufgelistet zu werden.

Beide Varianten sind natürlich missbräuchlich und führen in krassen Fällen zur Löschung sämtlicher Inserate und gleichzeitig zur Sperrung des Accounts bzw. der entsprechenden E-Mail Adresse!

Und noch etwas:
An dieser Stelle auch vielen Dank auch an all jene InserentInnen, die sich in all den Jahren stets fair und korrekt verhalten haben, ohne die das betreiben einer solchen kostenlosen «Tier-Inserate» Webseite gar nicht möglich wäre!

Und zuletzt noch dies:

Was für das kalte Büfett gilt, hat auch bei «Tier-Inserate» sinngemäss seine Gültigkeit
[Zitat: ... «Nicht drängeln, den Teller nicht zu voll nehmen und anderen nicht auf die Füsse treten ...»
Faustregel für das kalte Büfett, nach Babiak, 1995 ...]


Quellenangabe: Zwischen Grice und Knigge: Die Netiketten im Internet www.ids-mannheim.de/pub/abgeschlossen/orbis/net/


Eintragsregeln, Vorgaben, Nutzungsbestimmungen von «Tier-Inserate»
http://tierforum.tier-inserate.ch/topic.asp?TOPIC_ID=2733

MISSBRAUCH: Gleiches Tierinserat immer wieder neu starten
http://tierforum.tier-inserate.ch/topic.asp?TOPIC_ID=3907

MISSBRAUCH: Inserieren unter verschiedenen E-Mail Adressen / Accounts
http://tierforum.tier-inserate.ch/topic.asp?TOPIC_ID=3890



Wichtiger Hinweis:

Rechtsbelehrung:
Nach geltendem Schweizer Recht kann die Betreiberin von «Tier-Inserate» jede Kleinanzeige - auch ohne Begründung - löschen oder die Benutzerin / den Benutzer ausschliessen. Es besteht ausdrücklich kein Anspruch auf Nutzung des kostenlosen Tierinserate-Dienstes.

Korrespondenz:
Über abgewiesene, nicht freigeschaltete Kleinanzeigen führt «Tier-Inserate» keine Korrespondenz!
Zum Anfang der Seite

Schneufi


110 Beiträge

Erstellt  am: 15.01.2014 :  19:12:21 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Mich nervt in diesem Zusammenhang auch der Versand welcher jeden 2. Tag seine teuren Mantrailing Geschirre für Hunde verkaufen will. (Bild mit weissem Schäferhund) nervt total!
Zum Anfang der Seite

Fjorina

Schweiz
75 Beiträge

Erstellt  am: 22.01.2014 :  14:44:01 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ich habe eine Frage. Könnt Ihr von Tier-Inserate.ch heraus finden wem eine I-Mailadresse gehört?
Zum Anfang der Seite

Admin

Schweiz
1966 Beiträge

Erstellt  am: 23.03.2017 :  13:45:21 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Dieses uralte Thema ist leider nach wie vor hoch aktuell!

Auch hinsichtlich Eintragsregeln gilt: «Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!».

Darum die Bitte: Beachten Sie unbedingt die Eintragsregeln und Nutzungsbestimmungen. Ansonsten blüht Ihnen eine «lebenslängliche» Sperre bei «Tier-Inserate». Übrigens, für gesperrte Inserentinnen und Inserenten haben wir folgenden Tipp: Suchen Sie sich bitte eine andere Kleinanzeigen Plattform, wo Sie keine Eintragsregeln einhalten müssen...
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Hinweis zum Tier-Inserate Tierforum: Tierinserate bitte nicht ins Tier-Forum platzieren, sondern in den Inserateteil von «Tier-Inserate». Zudem werden Forumsbeiträge gelöscht, die nur Werbezwecken dienen. Auch ist dieses Tierforum keine gratis Linkliste. Kleinanzeigen rund ums Haustier finden Sie in der «Tier-Inserate» Tierwelt.
Hunde|Katzen|Pferde & Ponys|Kleintiere & Nager|Vögel & Geflügel|Fische & Aquaristik|Amphibien & Reptilien © Tier-Inserate.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000
Gratis Tieranzeigen bei Tier-Inserate.ch - kostenlos Tierinserate publizieren