Tier-Inserate - Tierforum rund um Hund, Katze, Pferde & Pony, Klein- & Nagetiere, Vögel & Geflügel, Fische & Aquaristik und Amphibien & Reptilien.
«Tier-Inserate» - die umfassendste deutschsprachige Tieranzeigen Webseite! Kleinanzeigen Tierwelt in über 1'500 Tierkategorien!
Hunde Inserate | Katzen Inserate | Pferde & Pony | Klein- & Nagetiere | Vögel & Geflügel | Fische & Aquaristik | Amphibien & Reptilien
Bauernhof- & Nutztier | Tierwelt | Gefunden, Zugelaufen | Vermisst, Entlaufen | Ferien mit Tieren | Pferdeboxen & Stallplätze | Reitbeteiligung & Reitgelegenheit
Tierbetreuung | Tierheime & Tierpensionen | Tiersalons | Tierschulen | Tiervereine | Tierzüchter | Tiershops & Zoohandlungen | Tierausstellungen & Events | Jobs
Diesen Tierinserate-Ticker auf Ihrer Webseite einbinden: Infos unter www.Tier-Inserate.ch/Inserate-einbinden.aspx
Tierforum | Profil | Aktive Forumsthemen | Suchen im Tierforum | Registrieren | Datenschutz | Bildupload
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern Passwort vergessen?
 Alle Tier-Foren
 Tierinserate Missbrauch Foren zum «Tier-Inserate» Tiermarkt
 Mops Inserate - missbräuchliche Mopswelpen Inserate bei «Tier-Inserate»
 Gesunde Filzpoliermop Welpen:-) Inserat - war ein schwarzer Mops...
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  

Maximilian

Schweiz
2538 Beiträge

Erstellt am: 11.11.2008 :  15:12:39 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ich versteh einfach nicht, wie man auf solche Inserate reinfallen kann?!? Gemäss Informationen des Kassensturz kommen aber mindestens 7'000 Hunde jährlich via Internet in die Schweiz. Spricht nicht für eine grosse Intelligenz der Helvetier.... Das Bild hab ich leider nicht rübergekriegt, nur den Text. War ein süsser schwarzer Mops. Ein Filzpoliermop *lol*, also rein von der Rasse her ist's ja ganz lustig, oder? Ihr findet das Inserat auf Scout24, ich lass es noch nicht gleich löschen?

Gesunde Filzpoliermop Welpen zu verkaufen (150euro)
Sie sind bereit für eine neue Hone, die Liebe und Fürsorge für Tiere, sie lieben zu spielen mit Kindern und andere Heimtiere in grünen Bereich.
Sie sind Tierarzt überprüft, eu registriert und haben alle ihre Triebe bis zu date.Shall kommen zusammen mit allen Dokumenten und ihre Lebens-Menü.

Kontakt für weitere Informationen und Fotos.

Torok

Schweiz
1268 Beiträge

Erstellt  am: 11.11.2008 :  15:19:44 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
*lach*...naja...das wird wohl das Angebot des Tages, ein Filzploermop *lach*
Zum Anfang der Seite

Maximilian

Schweiz
2538 Beiträge

Erstellt  am: 11.11.2008 :  15:29:00 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Jau, wär ein Gewinn für Misha's Spezialzucht. Hab dort eh etwas mit Putzfisch bestellt, wenn sie den Poliermop noch mit einkreuzt hab ich auch was für meine Böden
Zum Anfang der Seite

Torok

Schweiz
1268 Beiträge

Erstellt  am: 11.11.2008 :  15:42:59 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
eine günstige und praktische putzkraft, die alles von alleine macht? ich hätte dann gerne 5 Stück :D
Zum Anfang der Seite

misha

Schweiz
1166 Beiträge

Erstellt  am: 11.11.2008 :  15:47:30 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Maximilian

Jau, wär ein Gewinn für Misha's Spezialzucht. Hab dort eh etwas mit Putzfisch bestellt, wenn sie den Poliermop noch mit einkreuzt hab ich auch was für meine Böden


Ja superoberprima, da werde ich gleich einmal einen Karton voll bestellen Zu meinen Klobürstenwelpen und den Aquariumsaugern eine tolle Spezies zum Verpaaren

LG
Misha
Zum Anfang der Seite

Maximilian

Schweiz
2538 Beiträge

Erstellt  am: 11.11.2008 :  16:04:48 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
ooooh Aquariensauger - kann man die auch im Haushalt einsetzen? Haben will, am liebsten 3 in 1.... Dann noch was Sprechendes, damit ich nicht dauernd das selbe sagen muss, resp dies delegieren kann:-) Also einmal Putz- einmal Erziehungshilfe, danke
Zum Anfang der Seite

misha

Schweiz
1166 Beiträge

Erstellt  am: 11.11.2008 :  16:53:21 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Sie sind selbstverständlich multifunktionell und überall einsetzbar, sprechen ausserdem 5 Sprachen fliessend, schreiben und lesen können sie auch. Das rechtfertigt ihren Preis, inkl. Mümmelstammbaum für sagenhaft günstige 2 Billionen pro Nase

Bearbeitet von: misha am: 11.11.2008 16:53:41 Uhr
Zum Anfang der Seite

Leela


2084 Beiträge

Erstellt  am: 11.11.2008 :  20:16:24 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Fand kürzlich auch ein Inserat, wo "Stierhunde" angeboten wurden (Bulldoggen)....

LG, Leela
Zum Anfang der Seite

shamiro

Schweiz
341 Beiträge

Erstellt  am: 11.11.2008 :  23:55:48 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Dazu möchte ich nun doch auch einmal meine Gedanken mitteilen:

Ich habe sicher auch meist meinen Spass an solchen Inseraten, dessen Text automatisch auf deutsch übersetzt wurde. Dies wäre aber, hätte ich Interesse, nicht einmal der erste Grund misstrauisch zu sein, wenn dazu auch einen Link zur HP des Inserenten aufgeführt ist, dessen Angaben darauf sich heute leicht auf Richtigkeit überprüfen lässt. Sondern eher wenn der Verkaufspreis dabei noch auffallend tief ist und Lieferung bis vor die Haustüre oder irgendeinen Parkplatz angeboten wird.

Zitat:
Gemäss Informationen des Kassensturz kommen aber mindestens 7'000 Hunde jährlich via Internet in die Schweiz. Spricht nicht für eine grosse Intelligenz der Helvetier.


Die Anfrage des Kassensturz bei ANIS hat dieses Ergebnis gebracht und dies bezog sich lediglich auf die jährlich aus dem Ausland eingeführten Hunde. Diese Zahl ergab sich auch nur durch deren Registrierungen bei ANIS und ist überhaupt kein Beweis dafür, ob diese Hunde alle via Internet und nur von Hundehändlern stammen. Ich wurde jedenfalls von ANIS nicht gefragt von woher meine Hunde sind.

Ich glaube schon eher, dass die grösste Anzahl dieser Hunde von hiesigen Tierschutzorganisationen eingeführt und von den neuen Besitzer bei ANIS eingetragen wurden. Ansonsten sollte man mal Rechnen, Anzahl Hunde auf die Einwohnerzahl der CH im Jahr auf diese Anzahl Hunde. Diese Rechnung geht einfach nicht auf, wenn allein schon 7'000 nur bei Hundehändlern via Internet gekauft sein sollen. Anders betrachtet, müsste ich ja demnach Glaubens sein, dass es deren noch weit mehr sein müssten, wenn 7'000 jährlich bei ANIS eingetragen werden, wenn davon noch so viele vorzeitig sterben. Mir ist jedenfalls auch keine Zahl von ANIS bekannt, wie viele Hunde kurz nach dem Eintragen in deren Register wieder gelöscht werden müssen pro Jahr.

Abgesehen davon war auch jener Beitrag des Kassensturzes, wenn man es sich genau Überlegt äusserst dilettantisch und für mich sehr fragwürdig. Denn nach unseren Zollvorschriften hätte dieser Hund erst gar nicht in die Schweiz eingeführt werden dürfen/können. Wäre ich mit einem Hund in solch einem desolatem Gesundheitszustand und ohne Impf- oder TÄ Gesundheitsnachweis beim Zollamt auf einem CH-Flughafen angekommen, wäre mir der Hund mit Sicherheit beschlagnahmt worden.

Ich konnte überhaupt nicht nachvollziehen, was dieser Beitrag bringen sollte als Abschreckung oder Aufklärung. Ein ähnlicher schwacher Beitrag wurde schon einmal, wenn ich mich richtig Erinnere durch hiesige Boulevardzeitung veröffentlicht. Damals wurde aber nur bemängelt dass diese Rassehunde nicht rassetypisch sind, aber alle an Interessenten in Kürze weiter vermittelt wurden. Zuvor wurden sie aber auch von Hundehändlern auf einem Parkplatz an der CH-Grenze gekauft und damit m.E. dadurch diese auch wieder unterstützt.

Aufklärung ist sicher gut, aber solange ich genau so viele Suchinserate von CH-Bürger nach einem Rassehund lese, worin deren Preisvorstellung für einen solchen auch höchstens nur CHF 500.00 betragen darf, hört dieser billig Rassehundehandel nicht auf. Streng genommen sollten auch solche Billigsuchinserate gelöscht werden.
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Hinweis zum Tier-Inserate Tierforum: Tierinserate bitte nicht ins Tier-Forum platzieren, sondern in den Inserateteil von «Tier-Inserate». Zudem werden Forumsbeiträge gelöscht, die nur Werbezwecken dienen. Auch ist dieses Tierforum keine gratis Linkliste. Kleinanzeigen rund ums Haustier finden Sie in der «Tier-Inserate» Tierwelt.
Hunde|Katzen|Pferde & Ponys|Kleintiere & Nager|Vögel & Geflügel|Fische & Aquaristik|Amphibien & Reptilien © Tier-Inserate.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000
Gratis Tieranzeigen bei Tier-Inserate.ch - kostenlos Tierinserate publizieren