Tier-Inserate - Tierforum rund um Hund, Katze, Pferde & Pony, Klein- & Nagetiere, Vögel & Geflügel, Fische & Aquaristik und Amphibien & Reptilien.
«Tier-Inserate» - die umfassendste deutschsprachige Tieranzeigen Webseite! Kleinanzeigen Tierwelt in über 1'500 Tierkategorien!
Hunde Inserate | Katzen Inserate | Pferde & Pony | Klein- & Nagetiere | Vögel & Geflügel | Fische & Aquaristik | Amphibien & Reptilien
Bauernhof- & Nutztier | Tierwelt | Gefunden, Zugelaufen | Vermisst, Entlaufen | Ferien mit Tieren | Pferdeboxen & Stallplätze | Reitbeteiligung & Reitgelegenheit
Tierbetreuung | Tierheime & Tierpensionen | Tiersalons | Tierschulen | Tiervereine | Tierzüchter | Tiershops & Zoohandlungen | Tierausstellungen & Events | Jobs
Diesen Tierinserate-Ticker auf Ihrer Webseite einbinden: Infos unter www.Tier-Inserate.ch/Inserate-einbinden.aspx
Tierforum | Profil | Aktive Forumsthemen | Suchen im Tierforum | Registrieren | Datenschutz | Bildupload
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern Passwort vergessen?
 Alle Tier-Foren
 News und Infos rund ums Tier, Haustier - Tierhaltung, Tierschutz
 Tierhaltung, Tierschutz, Tierschutzgesetz, Tierschutzverordnung
 Hundehaltung - 1-jährigen Hund 4-5 Stunden alleine
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  

pamela84

Schweiz
5 Beiträge

Erstellt am: 10.02.2009 :  17:27:27 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ich höre immer wieder von allen Seiten, dass es absolut problemlos sei einen 1-jährigen Hund 4-5 Stunden alleine zu lassen. Ich jedenfalls habe schon nach 2 Stunden ein schlechtes Gewissen. Übertreibe ich da?
Wie ist es mit dem Spazieren? Ich gehe jeden Tag 2 Stunden laufen und abends noch 30-40 Minuten. Einige sagen, das sei zu wenig.
Natürlich gehe ich mit ihm auch zwischendurch mal raus, dass er pinkeln kann.
Hat ein Hund ein Zeitgefühl?

Lily

Schweiz
788 Beiträge

Erstellt  am: 10.02.2009 :  17:41:47 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
hallo pamela. es kommt immer auf die rasse an einen husky musst du anders bewegen wie einen kleinhund, z.b. shi tz u z.b.

ich hatte 10 jahre einen settermix, da waren 2-3 std. action fahrradfahren das muss! mit meinem bulli und dem sh i tzu reicht ein spazier von 1 - 2 std. je nach dem wie ich kann.im sommer sind wir x stunden am see, da wird geschwommen etc. natürlich können sie auch in den garten, wir leben in einem einfamilienhaus. ich finde und beobachte das meine hunde zufrieden sind.
beobachte deinen hund, ist er zufrieden, schläfet er wenn ihr heimkommt. etc. wenn das so ist, dann denke ich deine bewegung reicht.
Zum Anfang der Seite

pamela84

Schweiz
5 Beiträge

Erstellt  am: 10.02.2009 :  18:46:50 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,
seine mutter ist ein Border-Collie und der Vater ein deutscher Schäfer. er schläft meistens wenn ich nach Hause komme, ist aber nach 2 Stunden wieder fit. Im Sommer gehe ich auch x Stunden an den Fluss, er badet sehr gerne. aber im Winter habe ich manchmal das Gefühl, dass er unterfordert ist. Vorallem weil auch keine Agility Kurse sind....
Zum Anfang der Seite

Lily

Schweiz
788 Beiträge

Erstellt  am: 10.02.2009 :  19:32:44 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
oh bc schäfer, na da geht die post ab... höre auf dich, wenn du denkst ist zuwenig dann mache mehr mit ihm.
Zum Anfang der Seite

Iva

Schweiz
1229 Beiträge

Erstellt  am: 10.02.2009 :  19:37:55 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ich denke auch, was Bewegung angeht - wenn du Gefühl hast, ist zu wenig, mach mehr, aber so wenig machst du auch nicht.
Alleine lassen - gar kein Problem, brauchst du kein schlechtes Gewissen zu haben
Zum Anfang der Seite

pamela84

Schweiz
5 Beiträge

Erstellt  am: 10.02.2009 :  20:09:11 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Wie lange lasst ihr den Hund alleine?
Kann er nicht Probleme bekommen deshalb?
Ich will meinen Hund nicht vermenschlichen, aber jedesmal wenn ich ausser Haus gehe, verkriecht er sich in eine Ecke und schaut so traurig....
Zum Anfang der Seite

Maus

Schweiz
1441 Beiträge

Erstellt  am: 10.02.2009 :  20:25:44 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Also meine Hunde sind im moment selten bis nie alleine, ok sie sind auch zu 3 oder zu 4 je nach je.....
Aber auch ich habe ein schlechtes gewissen und bin nocht wohl wen meine hunde alleine zu hause sind, obwohl ich ja weiss dass das totaler quatsch ist! :o)

pamela84 wen du ein schlechtes gewissen hast hast du den niemanden der ihn in dieser zeit zu sich nehmen kann?
Zum Anfang der Seite

pamela84

Schweiz
5 Beiträge

Erstellt  am: 10.02.2009 :  21:08:59 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Manchmal schaut meine Mutter, oder meine Kollegin. Das beste ist jetzt noch das ich von den Securitas den Auftrag erhielt, bis Ende März in Zürich zu arbeiten, nicht jeden Tag, aber problematischerweise tagsüber. jetzt habe ich ein Inserat aufgegeben, ich hoffe ich finde jemanden, der tagsüber zu ihm schaut, wenn ich nicht da bin.
Ich würde ihn niemals mehr hergeben, aber ich kann den Auftrag auch nicht absagen.
Die meisten Ferienheime verlangen fast 30Fr. am Tag und das kann ich mir nicht leisten.
Naja, ich hoffe ich finde eine Lösung.
Zum Anfang der Seite

Maus

Schweiz
1441 Beiträge

Erstellt  am: 10.02.2009 :  21:16:59 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
pamela84 von wo bist du den wen ich fragen darf?
ja tierferienheime sind teuer aber auch viele private sind teuer....

Liebe grüsse
Zum Anfang der Seite

pamela84

Schweiz
5 Beiträge

Erstellt  am: 10.02.2009 :  22:22:51 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ich bin von Remetschwil bei Baden
Zum Anfang der Seite

Minerva


167 Beiträge

Erstellt  am: 06.03.2009 :  21:33:43 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Also ich lasse meine Hündin auch mal 3-4 Stunden alleine, aber selten, weil ich auch ein schlechtes Gewissen habe. Ist zwar wahrscheinlich quatsch, denn die schläft die ganze Zeit... Sie hat da nie irgendwelche Probleme gemacht.
Meist lasse ich sie aber nur 1-2 Stunden alleine, wenn ich in die Stadt muss, oder irgendwelche Therapien habe und das geht bestens. Manchmal nehme ich sie auch mit, dann schläft sie im Auto in ihrem Zelt.
Zum Anfang der Seite

Lily

Schweiz
788 Beiträge

Erstellt  am: 07.03.2009 :  00:57:01 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
leuts, denkt daran, hunde haben kein zeitgefühl! wenn ein hund ausgelastet ist, ist alleine bleiben kein problem für ihn. was ich nicht gut finde ist es, wenn es tagtäglich vorkommt... aber so hin und wieder ist das kein thema, auch mal gut für euch.. man bewegt sich freier... ich geniesse meine fifi freien stunden...
Zum Anfang der Seite

slopy

Schweiz
33 Beiträge

Erstellt  am: 07.03.2009 :  11:05:29 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ich habe kein Problem damit meine Hündin alleine zu Hause zu lassen, kommt bei mir zwei bis drei mal vor in der Woche. Ich könnte z.B. im Sommer nicht in Ruhe einkaufen, wenn meine Hündin im Auto warten müsste, da hätte ich ein schlechtes Gewissen, zu Hause hat sie die angenehmere Themperatur. Ich kann meine ohne Probleme 2-5 Stunden alleine lassen.
Sehr wichtig finde ich, dass es der Hund in kleinen Schritten lernt alleine zu bleiben. Mir ist es sehr wichtig, dass ein Hund alleine zu Hause bleiben kann, es gibt doch immer wieder Situationen, wo man den Hund nicht so gut mitnehmen kann und er doch nur in Auto warten muss, da hat er es aus meiner Sicht doch schöner zu Hause.
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Hinweis zum Tier-Inserate Tierforum: Tierinserate bitte nicht ins Tier-Forum platzieren, sondern in den Inserateteil von «Tier-Inserate». Zudem werden Forumsbeiträge gelöscht, die nur Werbezwecken dienen. Auch ist dieses Tierforum keine gratis Linkliste. Kleinanzeigen rund ums Haustier finden Sie in der «Tier-Inserate» Tierwelt.
Hunde|Katzen|Pferde & Ponys|Kleintiere & Nager|Vögel & Geflügel|Fische & Aquaristik|Amphibien & Reptilien © Tier-Inserate.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000
Gratis Tieranzeigen bei Tier-Inserate.ch - kostenlos Tierinserate publizieren