Tier-Inserate - Tierforum rund um Hund, Katze, Pferde & Pony, Klein- & Nagetiere, Vögel & Geflügel, Fische & Aquaristik und Amphibien & Reptilien.
«Tier-Inserate» - die umfassendste deutschsprachige Tieranzeigen Webseite! Kleinanzeigen Tierwelt in über 1'500 Tierkategorien!
Hunde Inserate | Katzen Inserate | Pferde & Pony | Klein- & Nagetiere | Vögel & Geflügel | Fische & Aquaristik | Amphibien & Reptilien
Bauernhof- & Nutztier | Tierwelt | Gefunden, Zugelaufen | Vermisst, Entlaufen | Ferien mit Tieren | Pferdeboxen & Stallplätze | Reitbeteiligung & Reitgelegenheit
Tierbetreuung | Tierheime & Tierpensionen | Tiersalons | Tierschulen | Tiervereine | Tierzüchter | Tiershops & Zoohandlungen | Tierausstellungen & Events | Jobs
Diesen Tierinserate-Ticker auf Ihrer Webseite einbinden: Infos unter www.Tier-Inserate.ch/Inserate-einbinden.aspx
Tierforum | Profil | Aktive Forumsthemen | Suchen im Tierforum | Registrieren | Datenschutz | Bildupload
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern Passwort vergessen?
 Alle Tier-Foren
 Sonstige Tiere, Haustier Forum - Insekten, Schnecken, Spinnen
 Sonstige Haustiere - Insekten, Schnecken, Skorpione, Spinnen, ...
 Endlich reagiert die Industrie für Impfstoffe :-)
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  

misha

Schweiz
1166 Beiträge

Erstellt am: 24.01.2009 :  15:50:56 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Seit Jahren besteht die Diskussion unter Hundehaltern, Impfen oder nicht, wenn ja, wie oft. Während einige stets darauf bestanden haben, nach Vorschlag der Tierärzte die Kombinierte Impfung jedes Jahr aufzufrischen, gab es die, welche hinterfragt haben, warum die jährliche Impfung, wo doch erwiesen und belegt ist, dass die gewisse Komponente auf Virentypen über mehrere Jahre beim korrekt geimpften Hund vorhanden und wirksam sind. Viele die dies auf Profit der Ärzte und Industrie führten (da gehörte auch ich dazu) wurden an den Pranger gestellt und unterstellt, man wolle nur sparen, das sei unverantwortlich. Nun bekam ich heute die neue Broschüre von Veterinaria AG, inkl. neuem empfohlenem Impfschema für Hunde Welpen müssen natürlich weiterhin mehrmals geimpft werden, bis eine ausreichende Grundimmunisierung besteht. Bei erwachsenen Hunden ist die Wiederholungsimpfung kombiniert für Staupe/Hepatitis/Parvovirose auf 3 jährlich angesetzt Viraler und bakterieller Zwingerhusten plus Leptospirose 1 jährlich.
Die Broschüre Online: www.veterinaria.ch/tierhalter/impfen_hund/seite_1.html

Bearbeitet von: misha am: 24.01.2009 15:53:24 Uhr

Leela


2084 Beiträge

Erstellt  am: 24.01.2009 :  16:02:38 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Sicher eine Verbesserung, wenn auch noch nicht wirklich der Realität angepasst...
Leptospirose z. B. hat eine Wirkungsdauer von nur 3-4 Mt. Ausserdem sind die 2 Stämme gegen die geimpft wird solche, die bei uns kaum vorkommen. Lepto impf ich deshalb gar nicht.
Zwingerhusten macht auch nicht viel Sinn. Hält nur ca. 6 Wochen und wirkt auch nicht gegen jeden Erreger. Sinnvoll wäre hier die nasale Impfung zu machen, kurz bevor ein Hund z. B. in eine Hundepension muss.
Hepatitis dagegen hielte ca. 7 Jahre, usw....

LG, Leela
Zum Anfang der Seite

misha

Schweiz
1166 Beiträge

Erstellt  am: 24.01.2009 :  16:31:02 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Da hast du recht, es ist weder optimal, noch alles der Wirkungszeit der Stämme angepasst, aber von der altertümlichen jährlichen Geldschaufelei ein erster Schritt Das war ein Thema, wo die Gemüter erhitzen liess, oder immer noch lässt. Es gibt bestimmt auch weiterhin trotz diesem Veterinärischem Plan noch die Unbelehrbaren, die trotz vor die Nase gelegten schwarz auf weiss vorhandenen, wissenschaftlichen Berichten über die Wirkungsdauer, auf die jährliche Stecherei bestehen werden Das sind die welchen, welche auch die letzten Jahre ihrem Hund, ohne selber kurz nachzuforschen, blind das Zeugs verpasst haben. Aber eben, es ist ein Anfang
Zum Anfang der Seite

Iva

Schweiz
1229 Beiträge

Erstellt  am: 24.01.2009 :  17:18:18 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Nur 'ne kleine Bemerkung - wer Hunde für Ausstellungen hat, bringt das ihm nicht sehr viel - die Regeln verlangen leider immer noch Impfung mehr als 30 Tage alt, nicht älter als 1 Jahr.
Tollwut wird auch schon alle 3 Jahren geimpft (betrifft nicht die Schweiz) - leider gibt es aber diese Regeln
Zum Anfang der Seite

Leela


2084 Beiträge

Erstellt  am: 24.01.2009 :  17:20:07 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ja das stimmt. Trotzdem ist es ein Schritt in die richtige Richtung.
Zum Anfang der Seite

Iva

Schweiz
1229 Beiträge

Erstellt  am: 24.01.2009 :  21:12:44 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Das ist klar, es braucht nur noch einbisschen Zeit und auch diese Regeln werden geändert. Braucht nur noch Geduld
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Hinweis zum Tier-Inserate Tierforum: Tierinserate bitte nicht ins Tier-Forum platzieren, sondern in den Inserateteil von «Tier-Inserate». Zudem werden Forumsbeiträge gelöscht, die nur Werbezwecken dienen. Auch ist dieses Tierforum keine gratis Linkliste. Kleinanzeigen rund ums Haustier finden Sie in der «Tier-Inserate» Tierwelt.
Hunde|Katzen|Pferde & Ponys|Kleintiere & Nager|Vögel & Geflügel|Fische & Aquaristik|Amphibien & Reptilien © Tier-Inserate.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000
Gratis Tieranzeigen bei Tier-Inserate.ch - kostenlos Tierinserate publizieren