Tier-Inserate - Tierforum rund um Hund, Katze, Pferde & Pony, Klein- & Nagetiere, Vögel & Geflügel, Fische & Aquaristik und Amphibien & Reptilien.
«Tier-Inserate» - die umfassendste deutschsprachige Tieranzeigen Webseite! Kleinanzeigen Tierwelt in über 1'500 Tierkategorien!
Hunde Inserate | Katzen Inserate | Pferde & Pony | Klein- & Nagetiere | Vögel & Geflügel | Fische & Aquaristik | Amphibien & Reptilien
Bauernhof- & Nutztier | Tierwelt | Gefunden, Zugelaufen | Vermisst, Entlaufen | Ferien mit Tieren | Pferdeboxen & Stallplätze | Reitbeteiligung & Reitgelegenheit
Tierbetreuung | Tierheime & Tierpensionen | Tiersalons | Tierschulen | Tiervereine | Tierzüchter | Tiershops & Zoohandlungen | Tierausstellungen & Events | Jobs
Diesen Tierinserate-Ticker auf Ihrer Webseite einbinden: Infos unter www.Tier-Inserate.ch/Inserate-einbinden.aspx
Tierforum | Profil | Aktive Forumsthemen | Suchen im Tierforum | Registrieren | Datenschutz | Bildupload
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern Passwort vergessen?
 Alle Tier-Foren
 Kleintiere und Nagerforum - Kaninchen, Meerschweinchen, Mäuse, etc.
 Hasen, Kaninchen Forum - Forumsbeiträge rund ums Zwerg-/Kaninchen
 Kaninchen Vergesellschaften: Häsin schwanger von kastr. Rammler?
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  

ilysmaal


7 Beiträge

Erstellt am: 06.03.2011 :  16:32:57 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Also ich habe mein Männchen (17 Wochen) kastrieren lassen ist nun 11 Tage her...
Die Tierärztin hat gesagt das ich ihn nach 10 Tagen ohne Probleme zum Weibchen setzen kann
Heute hab ich meinen Rammler mit der Häsin zusammengesetzt und der Rammler hat eigentlich die ganze Zeit nur gerammelt die Häsin hat das genossen ABER bei 2 rammeln hat er so 15 sek gerammelt und ist mit einem brummenden geräusch zur seite gefallen 2 MAL und sonst hat er ganz normal gerammelt .... Ist die Häsin schwanger ???

ilysmaal


7 Beiträge

Erstellt  am: 06.03.2011 :  17:51:01 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Bitte antwortet :(
Zum Anfang der Seite

Leela


2084 Beiträge

Erstellt  am: 06.03.2011 :  19:24:25 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Das zur Seite fallen bedeutet, dass der Rammler "zum Ziel gekommen ist".
Ich finde das für einen kastrierten Rammler sehr ungewöhnlich. Zwar können sie durch aus mehrere Wochen (!!!) noch fruchtbar sein aber das sie abfallen, hab ich noch nie gehört.
Du musst leider damit rechnen, dass Deine Häsin trächtig sein könnte. Schreib Dir bitte das Datum auf und setze die zwei für die nächsten 33 Tage einzeln. Sollte sich bis dahin kein Nachwuchs eingestellt haben, kannst Dus sie wieder zusammenlassen.
Ein Zeichen für eine Trächtigkeit wäre auch, dass sie sich nun nicht mehr berammeln lässt und den Rammler anknurrt, muss aber nicht sein.
Beim TA würde ich auf jeden Fall nochmals anrufen, erstens damit er die Info mit den 10 Tagen nicht an andere Kunden weitergibt, denn das stimmt definitiv nicht.
Und zweitens frag mal nach, ob die OP wirklich ordnungsgemäss verlaufen ist...
Zum Anfang der Seite

ilysmaal


7 Beiträge

Erstellt  am: 07.03.2011 :  12:01:41 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ok das mit den 10 Tagen fand ich wirklcih seltsam ...
Ja , heute hat sie sich nicht mehr berammeln lassen , hat aber keine knurrenden geräusche gemacht ...
Ah , heute wo das Männchen sie wieder mal berammeln wollte hat sie die ganze zeit mit pippi gespritzt , Hat das was zu bedeuten ???
Zum Anfang der Seite

Leela


2084 Beiträge

Erstellt  am: 07.03.2011 :  15:31:10 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ja, das machen potente Rammler um ihr Weibchen zu markieren....also wie ein Kastrat verhält er sich nun wirklich (noch?) nicht.
Jetzt kannst Du nur noch abwarten, falls Du noch Fragen hast zum eventuellen Nachwuchs, einfach melden.
Zum Anfang der Seite

ilysmaal


7 Beiträge

Erstellt  am: 07.03.2011 :  20:20:22 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ja , ich hätte noch eine Frage liebe Leela :D bist total nett #9829;
Ich habe mal gehört man soll dem Weibchen eine Wurfkiste bauen ... Kann man das selber machen ??? Wenn ja wie ???
Welches Nest Material sollte man dem Weibchen reichlich zu Verfügung stellen ??? Wie kann man diese wärmen ????
Wie lange trägt eine Häsin ? Wollte nämlich das wissen weil ich hab mir das datum aufgeschrieben :D Also ab wann kann ich sicher sein das sie nicht schwanger ist ... :( Muss ich ihr was besonderes füttern ????
Zum Anfang der Seite

Leela


2084 Beiträge

Erstellt  am: 07.03.2011 :  21:22:51 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Kommt darauf an, was für einen Stall sie hat. Sie wird das Nest am dunkelsten Ort bauen. Bei einem 2er Stall, könntest Du ein Abteil verdunkeln oder ihr eine Wurfkiste geben.
Für Zwerge reicht eine Weinkiste. Boden rausnehmen, vorne ein Loch reinsägen - fertig.
Nestmaterial ist Stroh. Am besten eine Woche vor dem Wurftermin nochmals alles misten, viel Stroh und die Wurfkiste reintun. Meist beginnen trächtige Häsinnen dann noch am selben Tag mit dem Nestbau.
Wärmen musst Du nichts, die Häsin wird sich Haare ausreissen, um die Jungtiere warmzuhalten.
Sie tragen meist 30-31 Tage, nach 33 Tagen sollte nichts mehr kommen.
Nein, einfach normales Futter, sollte sie Junge bekommen, dann nach der Geburt einfach dementsprechend mehr.
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Hinweis zum Tier-Inserate Tierforum: Tierinserate bitte nicht ins Tier-Forum platzieren, sondern in den Inserateteil von «Tier-Inserate». Zudem werden Forumsbeiträge gelöscht, die nur Werbezwecken dienen. Auch ist dieses Tierforum keine gratis Linkliste. Kleinanzeigen rund ums Haustier finden Sie in der «Tier-Inserate» Tierwelt.
Hunde|Katzen|Pferde & Ponys|Kleintiere & Nager|Vögel & Geflügel|Fische & Aquaristik|Amphibien & Reptilien © Tier-Inserate.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000
Gratis Tieranzeigen bei Tier-Inserate.ch - kostenlos Tierinserate publizieren