Tier-Inserate - Tierforum rund um Hund, Katze, Pferde & Pony, Klein- & Nagetiere, Vögel & Geflügel, Fische & Aquaristik und Amphibien & Reptilien.
«Tier-Inserate» - die umfassendste deutschsprachige Tieranzeigen Webseite! Kleinanzeigen Tierwelt in über 1'500 Tierkategorien!
Hunde Inserate | Katzen Inserate | Pferde & Pony | Klein- & Nagetiere | Vögel & Geflügel | Fische & Aquaristik | Amphibien & Reptilien
Bauernhof- & Nutztier | Tierwelt | Gefunden, Zugelaufen | Vermisst, Entlaufen | Ferien mit Tieren | Pferdeboxen & Stallplätze | Reitbeteiligung & Reitgelegenheit
Tierbetreuung | Tierheime & Tierpensionen | Tiersalons | Tierschulen | Tiervereine | Tierzüchter | Tiershops & Zoohandlungen | Tierausstellungen & Events | Jobs
Diesen Tierinserate-Ticker auf Ihrer Webseite einbinden: Infos unter www.Tier-Inserate.ch/Inserate-einbinden.aspx
Tierforum | Profil | Aktive Forumsthemen | Suchen im Tierforum | Registrieren | Datenschutz | Bildupload
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern Passwort vergessen?
 Alle Tier-Foren
 Katzenforum - Forumsbeiträge rund die Katze, Hauskatze
 Katzenforum - allgemeine Forumsbeiträge aus der Katzenwelt
 Fraud Scam: Perserkatzen Liebhaber, keine Perserkatze von Züchter
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  

smiling4u03


1 Beitrag

Erstellt am: 23.09.2012 :  18:15:35 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hier mit moechte ich alle Perser Katzen Liebhaber warnen kein Perser katze vom Zuechter ******* zu kaufen. Der Zuechter haelt seine Katzen im Keller und ist ein Hinterhof Zuechter er hat laufend Babies alle mengen von Katzen wo er nicht angemeldet hat. Er verkaufte mir ein Katze fuer 1500 euro mit Gebiss Fehler und ist nicht gewillt die Katze zurueck zu nehmen oder eine Price reduzierung zu geben. ich habe heraus gefunden das ich nicht die erste bin wo er so betrogen hat. Es sind weitere Kaeufer da wo er sehr viel Geld kassiert hat und nicht das Geld zurueck gibt. Der Zuechter macht bei privat personen keine vertraege und chiped seine katzen nicht damit er kein einkommen nachweisen kann geht alles per cash. Er macht Bilder bei der anzeige von katzen wo nicht existieren. Das heist wenn sie eine katze bei ihm kaufen bekommen sie eine ganz andere katze als die wo sie bezahlt haben.
Ich werde weitere schritte gegen ihn unternehmen und Kaeufer warnen damit es den Leuten nicht genau so geht.
SIE BEKOMMEN KEIN GELD RETURE VON IHM SIND SIE VORSICHTIG.

eINE ANDERE fRAU HAT EINEN kATER BEI IHM GEKAUFT SIE IST SEHR KRANK UND KANN DESHALB DEN KATER NICHT MEHR NEHMEN SIE HATTE DAS TIER VOLL BEZAHLT UND ER WEIGERT SICH IHR DIE HAELFTE VOM KAUF BETRAG ZUREUCK ZU ZAHLEN.
ICH HOFFE DAS ES EUCH ALLEN WEITER HILFT DAMIT SIE NICHT UEBER DEN KOPF GEZOGEN UND BETROGEN WERDEN.
WERDEN

Emily

Schweiz
9 Beiträge

Erstellt  am: 24.09.2012 :  10:17:10 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat

Vielen Dank für die Warnung. Aber um Himmels Willen warum bezahlst du für eine Perserkatze 1500 EUR? Die bekommst du getestet, geimpft und mit Stammbaum bei einem seriösen Züchter auch für 1000 EUR.
Leider werden in vielen Anzeigen einfach Bilder ab den Homepages der seriösen Züchtern geklaut. Wo wohnt denn dieser besagte Perserzüchter überhaupt?

LG
Zum Anfang der Seite

Maximilian

Schweiz
2538 Beiträge

Erstellt  am: 24.09.2012 :  16:12:02 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Tja.... wer bei so einem Hinterhof- und Kellervermehrer Tiere kauft ist selber schuld. Die Tiere tun mit leid, die Menschen nicht. Man schaut sich eine Zucht immer genau an, bevor man ein Tier kauft. Sorry, aber mir fehlt das Mitleid mit den betroffenen Personen. Sollte es sich um Rassereine Katzen mit Stammbaum handeln meldet dies dem Rassezuchtverband.

Im WWW Züchternamen öffentlich zu nennen und negatives zu verbreiten (wie berechtigt dies auch sein mag) kann rechtliche Konsequenzen haben, auch für die Forumsseite, die dies zulässt. Der Namen wird also über Kurz oder lang aus Deinem Text gelöscht werden, vermut ich mal.

Bearbeitet von: Maximilian am: 24.09.2012 16:12:41 Uhr
Zum Anfang der Seite

st


2 Beiträge

Erstellt  am: 24.09.2012 :  22:34:42 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,

Normalerweiße erledige ich meine privaten Angelegenheiten nicht über das Internet, in diesem Fall werde ich Stellung nehmen und auch keine weiteren Antworten geben.

Die Anschuldigungen von Frau T. werde ich so nicht auf mir beruhen lassen und Anzeige gegen Frau T. wegen übler Nachrede und Geschäftsschädigung erstatten.

Frau T. hat das Kitten gesehen und wurde darauf aufmerksam gemacht, dass die Zähnchen gekürzt wurden.

Das zweite Gebiss ist noch nicht da, also kann Frau T. auch nicht behaupten das Gebiss sei schief.

Selbstverständlich werde ich Frau T. den vollen Kaufpreis zurück erstatten, sobald sie uns das Kitten zurück gegeben hat.

Zur Haltung unserer Katzen, kann ich nur sagen.... besuchen Sie uns und schauen sich die Cattery an, Sie sind herzlich willkommen.

Wir sind selbstverständlich im Verband angemeldet...


Unser Fazit..... Katze zurück.... Geld zurück ! Frau M.
Zum Anfang der Seite

Admin

Schweiz
1996 Beiträge

Erstellt  am: 25.09.2012 :  10:39:56 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: st
... Normalerweiße erledige ich meine privaten Angelegenheiten nicht über das Internet, ...

Ja, es ist sogar verboten, «private Angelegenheiten» in diesem Tierforum öffentlich zu machen! Natürlich wurde im Posting von «smiling4u03» die Namensangabe durch Sterne (*) ersetzt. Denn es darf nicht sein, dass irgendwelche Leute anonym angeschwärzt werden.

Und noch etwas:
Bei solchen fragwürdigen Postings wird natürlich auch mal die Computer IP-Adresse überprüft. Dabei hat sich herausgestellt, dass die Urheberschaft offenbar aus Colorado Springs (USA) stammen soll. Doch eher eine komische Sache...

IP-Adresse: 168.103.***.***
Provider: Century Link
Region: Colorado Springs (US)

Weiter ist zu bemerken, dass offenbar die «Angeschuldigte» gemäss Überprüfung keine Kleinanzeige bei «Tier-Inserate» publiziert hat! Somit hat sich für «Tier-Inserate» die Angelegenheit sowieso erledigt.

Zitat:
Original erstellt von: Maximilian
... Sorry, aber mir fehlt das Mitleid mit den betroffenen Personen. ...

Ja ganz richtig, sparen wir das Mitleid lieber für «Fälle» auf, wo es auch nötig und angebracht ist...


PS.
Zu erwähnen wäre noch, dass natürlich auch eine Computer IP-Adresse gefälscht werden kann (Fake IP-Address).
Infos, Anbieter u.a. www.hide-my-ip.com
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Tierforum Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Hinweis zum Tier-Inserate Tierforum: Tierinserate bitte nicht ins Tier-Forum platzieren, sondern in den Inserateteil von «Tier-Inserate». Zudem werden Forumsbeiträge gelöscht, die nur Werbezwecken dienen. Auch ist dieses Tierforum keine gratis Linkliste. Kleinanzeigen rund ums Haustier finden Sie in der «Tier-Inserate» Tierwelt.
Hunde|Katzen|Pferde & Ponys|Kleintiere & Nager|Vögel & Geflügel|Fische & Aquaristik|Amphibien & Reptilien © Tier-Inserate.ch Zum Anfang der Seite
Snitz Forums 2000
Gratis Tieranzeigen bei Tier-Inserate.ch - kostenlos Tierinserate publizieren